League of Legends Wiki
Advertisement
League of Legends Wiki

Projekt kartenausschnitt.jpg

Projekt: Jäger war ein zeitlich begrenztes Event in League of Legends. Es war vom 22.11-07.12.2017 verfügbar. Während des Events stand auch der Spielmodus Überladung zur Verfügung, allerdings nur bis zum 05.12.2017.

Neue Inhalte

  • Champion-Skins
  • Spielmodus: Überladung
  • Beutebelohnungen für die Werkstatt
  • Beschwörersymbole
  • Rahmen für den Ladebildschirm
  • Event-Sticker

Projekt event skins.PNG

Skins

Folgende Skins wurden zum Event veröffentlicht:

Missionen und Beute

Exklusive Beute durch das Abschließen von Missionen im 3vs3-Spielmodus: Überladung.

Projekt-Marken und Kugeln

  • "Gewinne ein Spiel über die Gegnersuche, um das „PROJEKT: Jäger“-Symbol und drei Missionsreihen freizuschalten. Als Belohnung für abgeschlossene Missionen erhältst du Marken, mit denen du Kugeln, Schlüsselfragmente, Essenzen, Beschwörersymbole und Rahmen für den Ladebildschirm herstellen kannst. Wenn du alle Missionen abschließt, schaltest du den „PROJEKT: Jäger“-Sticker frei."[1]

Spielmodus: Überladung

Der Spielmodus Überladung war ein 3vs3-Deathmatch, bei dem die Spieler einen Schützen mit Projekt-Skin als ihren Champion wählen konnten und auf einer besonderen Karte gegeneinander antraten.

Substruktur 43

Spielweise

"Verfolge deine Gegner über die Dächer von Substruktur 43, eine Fabrik zur Lagerung und Verarbeitung von Augmentierungen tief im unteren Sektor. Zerstöre Ladungsbots, um dein Team zu überladen und es dadurch zu stärken. Jede Tötung gewährt einen Punkt. Tötungen im überladenen Zustand gewähren fünf Punkte. Das erste Team mit 50 Punkten gewinnt das Spiel."[2]

Entstehung des Spielmodus

Überladung war der erste Versuch, das Universum von PROJEKT durch Gameplay auszudrücken. Er sollte den Spielern die Möglichkeit geben, mit der Thematik zu interagieren, und das aus einer komplett neuen Perspektive – ihm fehlt die schicke Eleganz von PROJEKT, die uns so vertraut ist. Für Überladung wagte sich Riot in die Abgründe, um dort ein neues Gameplay und ein Kartendesign zu finden, die es in League of Legends bis dahin noch nie gab.[3]

Siehe dazu: /dev Projekt: Überladung wird hochgefahren

Referenzen