Die Kosmische Ruinen Tip.png kosmischen Ruinen dienten als Karte für den vorgestellten Spielmodus Korruption Beschwörersymbol.png Sternenvernichter: Singularität, welcher während des Galaxies 2020 profileicon.png Sternenvernichter 2017-Events veröffentlicht wurde.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Kosmischen Ruinen sind ein zerstörter Teil einer einst großartigen Welt. Mittlerweile wurden sie geplündert und der Leere des Weltraums überlassen. Das Schwarze Loch in der Mitte der Ruinen zieht alle Überlebenden in die unendlichen Tiefen des dunklen Sternes.

Besonderheiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Diese Karte ist eine stark modifizierte Version der Kluft der Beschwörer Tip.png Kluft der Beschwörer.
  • Alle Aspekte dieser Karte wurden so verändert, dass sie zu der Sternenvernichter-Thematik passen: Weltraum-Hintergrund, Portale, ein schwarzes Loch als Spielelement, lila Büsche, eine Leeren-Version des Kluftkrabblers Kluftkrabblers, etc.
  • Der Ansager wurde durch Sternenvernichter-Thresh Sternenvernichter-Thresh ersetzt.
  • Es gibt keinen Laden, da alle Spieler bereits mit ihren Gegenständen anfangen.

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Es ist nicht ausgeschlossen, dass dieses Gebiet an der Grenze zwischen dem "normalen" Weltraum und der Leere liegt.

Media[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sonstige Musik

Sonstige Videos

Referenzen[Quelltext bearbeiten]

Vorlage:Runeterra/Sonstige

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.