Wir empfehlen zur Ansicht der Championseiten die Desktopversion.

Kalista OriginalCentered.jpg
Kalista Standard Kalista Sq.png
Kalista
der Speer der Rache
Rolle(n):
Schütze Tip.png Schütze
Sekundäre Attribute:
Mana Tip.png Mana
Fernkampf Tip.png Fernkampf
Adaptive Kraft Tip.png Normal
Preis:
Blaue Essenz Währung.png 6300 | RpPoints.png 975
Erscheinungsdatum:
20.11.2014
Letzte Änderung:
V10.13

Änderungen an den Grundwerten
URF-Porträt Beschwörersymbol.png Ultra Rapid Fire-Unterschiede
  • Angriffsschadensteigerung: 3.67

Fähigkeiten

Kriegerische Anmut
Kalista Kriegerische Anmut.png

Kalista Normaler Angriff Tip.png normale Angriffe haben einzigartige Interaktionen:

  • Sie verwenden nur 90 % ihres Gesamtangriffsschadens.
  • Sie verfehlen, sollte ihr Ziel außer Sicht Tip.png Sicht geraten.
  • Sie können nicht nicht abgebrochen werden. Während der Aufbauzeit eines Angriffes kann aber ein neues Ziel in Reichweite ausgewählt werden.
  • Wird ein Bewegegungsbefehl eingegeben, während Kalistas normaler Angriff oder Durchbohren Durchbohren aufbaut, springt Kalista ein kleines Stück vor, wenn sie ihren Angriff ausführt. Die Reichweite skaliert mit ihren Schuhen.

Die Aufbauzeit eines normalen Angriffs während eines Sprungs wird nur um 0,66 % pro 1 % des zusätzlichen Angriffstempos reduziert (normalerweise 1 % pro 1 %).

Außerdem beginnt Kalista das Spiel mit dem schwarzen Speer schwarzen Speer.

Details


Durchbohren
Reichweite: 1150
Breite: 80
Geschwindigkeit: 2100
Kosten: 50 / 55 / 60 / 65 / 70 Mana
Abklingzeit: 8 Sekunden
Kalista Durchbohren.png

Aktiv: Kalista wirft einen schmalen und schnellen Speer, der am ersten getroffenen Gegner Normaler Schaden Tip.png normalen Schaden verursacht.

Normaler Schaden:
20 / 85 / 150 / 215 / 280 (+ 100 % des Angriffsschadens)

Wird durch Durchbohren ein Ziel getötet, setzt sich Durchbohren fort und gibt alle Steigerungen von Reißen Reißen an das nächste getroffene Ziel weiter. Dies kann unbegrenzt häufig passieren, bis der Speer seine maximale Reichweite erreicht.

Details
  • Keine weiteren Informationen.


Wachposten
Kosten: 20 Mana
Abklingzeit: 30 Sekunden
Wiederaufladungszeit Tip.png Wiederaufladungszeit: 90 / 80 / 70 / 60 / 50 Sekunden
Kalista Seelenmarkierung.png

Passiv - Seelenbund: Wenn sich Kalista in der Nähe ihres Eidgeschworenen befindet, verursachen die Normaler Angriff Tip.png normalen Angriffe der beiden je eine Steigerung von Seelenbund.

Kalista Seelenmarkierung 2.png

Wenn beide innerhalb von 4 Sekunden mit Normaler Angriff Tip.png normalen Angriffen dasselbe Ziel angreifen, erleidet das betroffene Ziel Magischer Schaden Tip.png zusätzlichen magischen Schaden (bei Nicht-Champions gedeckelt) und kann 10 Sekunden lang nicht mehr seelengebunden werden. Seelenbund verursacht mindestens 75 Schaden gegen Vasall Tip.png Vasallen und exekutiert sie, wenn diese unter Leben Tip.png 125 Leben sind.

Zusätzlicher Magischer Schaden:
14 / 15 / 16 / 17 / 18 % des maximalen Lebens des Ziels
Maximaler Nicht-Champion-Schaden:
100 / 125 / 150 / 175 / 200

Passiv: Kalista erhält periodisch eine Aufladung von Wachposten. Sie kann maximal 2 Aufladungen gleichzeitig haben.

Kalista Wachposten.png

Aktiv: Kalista schickt einen Wachposten in eine gewählte Richtung und befiehlt ihm, in unbekanntem Gebiet zu Sicht Tip.png patrouillieren. Von ihm entdeckte Champion Tip.png Champions werden 4 Sekunden lang aufgedeckt. Wachposten patrouillieren 3 Runden lang.

Details
  • Der Schaden durch Seelenmarkierung wird Kalista gutgeschrieben und profitiert von ihrer Magiedurchdringung Tip.png Magiedurchdringung und ihren Zaubereffekten.
    • Sollte der Edigeschworene durch Seelenmarkierung einen Gegner töten, wird diese Tötung Kalista gutgeschrieben.
  • Der Wachtposten gewährt Unterstützungen oder Tötungen, wenn der gesichtete Champion kurz nach Sichtung stirbt.


Reißen
Kosten: 30 Mana
Abklingzeit: 14 / 12,5 / 11 / 9,5 / 8 Sekunden
Kalista Reißen.png

Passiv: Kalistas Normaler Angriff Tip.png normale Angriffe und Durchbohren Durchbohren hinterlassen Speere im Ziel für 4 Sekunden (Max. 255 Speere). Wenn keine weiteren Speere hinzugefügt werden, verbleiben sie 4 Sekunden.

Aktiv: Kalista reißt die Speere aus allen Zielen in der Nähe, um Normaler Schaden Tip.png normalen Schaden anzurichten und diese für 2 Sekunden zu Verlangsamung Tip.png verlangsamen. Speere nach dem ersten richten reduzierten Schaden an, Monster Tip.png epische Monster erleiden nur die Hälfte des Schadens.

Normaler Schaden:
20 / 30 / 40 / 50 / 60 (+ 60 % des Angriffsschadens)
Schaden pro zusätzlichem Speer:
10 / 15,5 / 21 / 26,5 / 32 (19,8 / 23,75 / 27,5 / 31,25 / 35 % des Angriffsschadens)
Verlangsamung:
10 / 18 / 26 / 34 / 42 %

Wenn Reißen mindestens ein Ziel tötet, wird die Abklingzeit Tip.png Abklingzeit zurückgesetzt und Mana zurückerstattet.

Manaerstattung:
10 / 15 / 20 / 25 / 30

Details
  • Bei der maximalen Anzahl an Speeren verursacht Reißen 2550 / 3572 / 4847 / 6375 / 8156 (+ 5069,4 / 6068,24 / 6779,81 / 7491,37 / 8202,93 / 8914,49% AD) normalen Schaden.
  • Die Abklingzeit wird auch zurückgesetzt, wenn das Ziel stirbt, aber einen Wiederbelebungseffekt hat (z.B. Zileans Zileans Zeitverschiebung Zeitverschiebung).


Ruf des Schicksals
Reichweite: 1200
Effektradius: 1100
Kosten: 100 Mana
Abklingzeit: 150 / 120 / 90 Sekunden
Kalista Ruf des Schicksals.png

Aktiv: Kalista zieht ihren Eidgeschworenen zu sich und versetzt ihn für bis zu 4 Sekunden in Stase Tip.png Stase.

Der Eidgeschworene kann mit einen Mausklick zur Zielposition fliegen, um beim 1. getroffenen Champion Tip.png gegnerischen Champion anzuhalten und alle naheliegenden Gegner Luftbefindlichkeit Tip.png in die Luft zu werfen. Alle getroffenen Gegner landen auf der Reichweite, aus welcher sie den Eidgeschworenen gerade noch Normaler Angriff Tip.png normal angreifen können.

Dauer des Hochwerfens:
1,5 / 1,75 / 2

Details
  • Ruf des Schicksals wartet darauf, dass der Eidgeschworene alle seine Kanalisierungen beendet, bevor er herangezogen wird.
  • Der Eidgeschworene ist Unanvisierbarkeit Tip.png unanvisierbar und Unsichtbarkeit Tip.png unsichtbar, solange wie dieser von Ruf des Schicksals festgehalten ist.
    • Kalistas Tod wird Ruf des Schicksals nicht beeinflussen.


Kartenspezifische Unterschiede

Heulende Schlucht Tip.png Heulende Schlucht
  • Verursachter Schaden wird um 5 % erhöht.

Kalista OriginalCentered.jpg
Kalista Standard Kalista Sq.png
Kalista
der Speer der Rache
Rolle(n):
Schütze Tip.png Schütze
Sekundäre Attribute:
Mana Tip.png Mana
Fernkampf Tip.png Fernkampf
Adaptive Kraft Tip.png Normal
Preis:
Blaue Essenz Währung.png 6300 | RpPoints.png 975
Erscheinungsdatum:
20.11.2014
Letzte Änderung:
V10.13

Beziehungen

Mehr Lesen

Mitspielende Champions

Shadow Isles The Sundered Vaults Of Arcana.jpg
BearbeitenBildReferenz

Schatteninseln Tip.png

Kurzgeschichte • 4 Minuten zu lesen

Invocation

Von Graham McNeill

The sword-wife stood amid the burnt out ruin of her home. Everything and everyone that mattered to her was gone, and she was filled with fathomless grief... and hate. Hate was now all that compelled her.

Shadow Isles Ruins.png
BearbeitenBildReferenz

Schatteninseln Tip.png

Kurzgeschichte

The Echoes Left Behind

Von Anthony Reynolds Lenné

Thresh shook his head, laughing. “We have what mortals have coveted since time immemorial—eternity.

Kalista The Pledge.jpg
BearbeitenBildReferenz

Schatteninseln Tip.png

Video

The Pledge

A pledge and a soul Escape his final breath, His offer accepted And her spirit summoned, A soul for a soul-- His betrayer's life, Rent.

Schatteninseln Zur waghalsigen Liebsten 01.jpg
BearbeitenBildReferenz

Schatteninseln Tip.png

Kurzgeschichte

Zur waghalsigen Liebsten

Von Laura Michet

Fayette warnte ihre Gäste immer, dass die Reise von den Schatteninseln zurück zum Anleger des Gasthauses „Zur waghalsigen Liebsten“ eine ganze Wache dauern würde.

Erwähnte Champions

Shadow Isles The Sundered Vaults Of Arcana.jpg
BearbeitenBildReferenz

Schatteninseln Tip.png

Erzählung

The Princeling's Lament

Von Graham McNeill

Scrape the bench of sunless moss.

Alternative Universen

Weltmeisterschaft RISE.jpg
BearbeitenBildReferenz

Runeterra Tip.png

Musikvideo

RISE

Von Mehrere Autoren

Um die Spitze zu erreichen, reichen Fähigkeiten alleine nicht. Nur jene mit dem Ehrgeiz, sich über alle anderen zu erheben, kenne dessen Höhe.

Weltmeisterschaft Worlds Collide.jpg
BearbeitenBildReferenz

Runeterra Tip.png

Musikvideo

Worlds Collide

Von Mehrere Autoren

Zwei Teams haben sich über die Anderen erhoben. Zehn Krieger wollen den Summoner's Cup für sich beanspruchen. Fünf Champions werden ihren Namen in die Geschichte meißeln.

Kalista Standard Kalista S.jpg
RpPoints.png 975
3DButton.pngZumBildButton.png
Standard Kalista
20.11.2014
Kalista, ein untoter Schemen des Zorns und der Vergeltung, ist ein gepanzerter Albtraum, der von den Schatteninseln beschworen wurde, um Betrüger und Verräter zu jagen. Die Betrogenen mögen blutend darum flehen, gerächt zu werden, doch Kalista erhört nur diejenigen, die bereit sind, mit ihrer Seele zu bezahlen. Jene, die zum Ziel von Kalistas Zorn werden, sollten Frieden schließen mit der Welt, denn jeder Pakt mit der grimmigen Jägerin kann einzig durch das kalte, durchdringende Feuer ihrer Seelenspeere erfüllt werden.
Actor.pngUnbekannter Sprecher
Artist.pngPan Chengwei
Loot eligible.png Über Beute erhältlich

Ewige[Quelltext bearbeiten]

Die Kaiserin
Getötete epische Monster
Getötete epische Monster
Die Wegweisende
Kills und Unterstützungen
Kills und Unterstützungen
Die Kaiserin
Zerstörte Gebäude
Zerstörte Gebäude

Die Kaiserin
Der Rest
Anzahl an Steigerungen von 'Reißen' (E), die du durch 'Durchbohren' (Q) auf gegnerische Champions übertragen hast
Der Krieger
Gerissenes Reißen
Gegnerische Champions, die du mit 'Reißen' (E) getötet hast
Der Beschützer
Nicht heute
Verbündete Champions mit niedrigem Leben (unter 25 % Leben), die du mit 'Ruf des Schicksals' (R) zu dir gezogen hast

Skin-Screenshots

Skins

Blutmond-Kalista Blutmond-Kalista
  • Die Maske, die Kalista trägt, ähnelt der Hannya, einer Maske des japanischen Nō-Theaters, die eine eifersüchtige Frau, Dämon oder Schlange darstellt. Es besitzt zwei scharfe bullenhafte Hörner, metallische Augen und einen von Ohr zu Ohr grinsenden Mund.
  • Wenn Kalista in diesem Skin ihren Schwarzen Speer Schwarzen Speer auf einen Verbündeten anwendet, sieht das der Aktivierung von Youmus Geistklinge Youmus Geistklinge ähnlich.
  • Dieser Skin ist möglicherweise eine Anspielung auf "The Tale of Reina", welches von Akali Akali und Shen Shen in dem "Festival of Fire" aufgeführt wurde.
  • Dieser Skin teilt sich das Thema mit:
Meisterschafts-Kalista Meisterschafts-Kalista
  • Dieser Skin wurde anlässlich der WM der Saison Fünf veröffentlicht.
  • Dieser Skin teilt sich das Thema mit:
SKT T1-Kalista SKT T1-Kalista

Media

Kalista's Theme

Sonstige Videos

Kalista OriginalCentered.jpg
Kalista Standard Kalista Sq.png
Kalista
der Speer der Rache
Rolle(n):
Schütze Tip.png Schütze
Sekundäre Attribute:
Mana Tip.png Mana
Fernkampf Tip.png Fernkampf
Adaptive Kraft Tip.png Normal
Preis:
Blaue Essenz Währung.png 6300 | RpPoints.png 975
Erscheinungsdatum:
20.11.2014
Letzte Änderung:
V10.13

Leider ist Zitate zu sammeln eine Menge Arbeit. Bei Kalista haben wir es bisher nicht geschafft.

Kalista OriginalCentered.jpg
Kalista Standard Kalista Sq.png
Kalista
der Speer der Rache
Rolle(n):
Schütze Tip.png Schütze
Sekundäre Attribute:
Mana Tip.png Mana
Fernkampf Tip.png Fernkampf
Adaptive Kraft Tip.png Normal
Preis:
Blaue Essenz Währung.png 6300 | RpPoints.png 975
Erscheinungsdatum:
20.11.2014
Letzte Änderung:
V10.13

Der Schwarze Nebel

→ Hauptartikel: Der Schwarze Nebel
Schwarzer Nebel war auf den offiziellen Seiten von sieben Champions zu sehen, welche Betrug begangen haben:

Einblicke in die Championentwicklung[8]

Kalista Konzept 3.png
Durch Championvielfalt können wir eines unserer Hauptziele verfolgen: Jedes LoL-Spiel soll sich anders anfühlen als die vorangegangenen. Die Spielervielfalt ist genauso wichtig wie die Championvielfalt. Einige Gegner meiden Risiken, andere kämpfen schon früh und häufig. Sich an den einzigartigen Rhythmus jeder Runde anzupassen ist für den Erfolg essenziell. Aber League of Legends ist ein Teamspiel. Das Verhalten der eigenen Verbündeten zu erkennen und darauf zu reagieren ist gleichermaßen wichtig für den Sieg. Kalista eignet sich für Spieler, die Spaß daran haben, die Impulse ihrer Teamkollegen aufzunehmen und zusammen auf den Sieg hin zu arbeiten. Als Designer sind wir immer darauf bedacht zu versuchen, den Spielern zum Erfolg zu verhelfen. Szenarien zu erschaffen, die Spieler überwältigen oder verwirren, ist einfach. Die Herausforderung besteht darin, die Grundlagen für Erfolge zu schaffen. Von daher unterstreicht Kalista den kooperativen Endzustand, in dem sie und ihr Verbündeter die größten Chancen auf Erfolg haben, und bietet die Werkzeuge, welche die Spieler befähigen, diesen Zustand zu erreichen.

Es ist wichtig, die richtigen Pfade für die Spieler zu beleuchten, damit das Unsichtbare für kurze Zeit sichtbar wird. Der Fokus eines Champions bietet dem Spieler die Gelegenheit, sein Können auf diesem Gebiet zu festigen, damit er diese Stärke auch in anderen Zusammenhängen gewinnbringend einsetzen kann. Stellt euch den Dschungel aus Sicht eines neuen Spielers vor: Er wird wahrscheinlich nicht sehen, welchen Wert das Farmen hat, oder wie wichtig es ist, dem gegnerischen Jungler das Farmen zu erschweren, und gleichzeitig noch die großen Kartenziele unter Kontrolle zu halten. Nunus „Konsumieren“ ist ein großartiges Werkzeug beim Jungling, das eine erfolgreiche Spielweise unterstreicht. Wer Nunu meisterhaft spielen kann, weiß wie man im Dschungel zurechtkommt und kann auch mit anderen Champion in dieser Rolle Erfolg haben.

Stellt euch dies nun hinsichtlich Kalistas Fokus auf das Erleichtern der Kooperation vor: Wachposten

Passiv: Seelenverbunden – Falls Kalista und ihr Verbündeter einen Gegner innerhalb von einer Sekunde nacheinander angreifen, verursachen sie an ihrem Ziel zusätzlichen magischen Schaden.

„Seelenverbunden“ wurde gemacht, um effektives Duo-Lane-Teamspiel zu offenbaren. In der unteren Lane zerfallen die Kämpfe oft in 1-gegen-1-Scharmützel in unmittelbarer Nähe, anstatt 2-gegen-2-Kämpfe ausgetragen werden, die man durch Kooperation mit dem Verbündeten gewinnt. Die passive Wirkung von „Wachposten“ unterstreicht das, was in diesen Situationen oft optimal ist: fokussiertes Feuer. Um dem Spieler die Kriterien für einen Erfolg verständlich zu machen, ist es ebenso wichtig, ihm die Werkzeuge an die Hand zu geben, dorthin zu kommen. Werkzeuge zur Kooperation sind insofern interessant, als dass sie mehr als nur Stärke beinhalten. In diesem Sinne bemüht sich Kalistas Fertigkeitenpalette darum, Teamarbeit zu fördern, indem sie Anreize für egoistische Spielweisen beseitigt und schon optisch ihre Absicht kommuniziert.

Nehmt beispielsweise die aktive Wirkung von „Wachposten“: Es nimmt eurem Supporter (und vielleicht auch Seelenverbundenen) den Druck, immer die Sicht aufrecht zu halten. Auf diese Weise werden Supporter öfter für eine Zusammenarbeit zur Verfügung stehen, um zusätzlichen Schaden zu verursachen und mit „Ruf des Schicksals“ für Angst und Schrecken zu sorgen. Diese Art von Design erlaubt es uns, den Schwerpunkt auf engere, stabilere Teamarbeit zu legen, ohne dass Kalista so sehr von der Kommunikation abhängt, dass man praktisch im gleichen Raum mit dem Seelenverbundenen sein muss.

Wir können es kaum erwarten, zu sehen, was ihr aus Kalista machen werdet. Lasst uns unten wissen, was ihr denkt!

Kalista Konzept 4.png

Championeinblicke: Wir sind der Speer der Rache[9]

VON RIOT NAKYLE
Kalista Standard Kalista S.jpg
Schritt für Schritt

Kalista wurde entwickelt, als sich die Aufregung nach der Einführung von Jinx gelegt hatte. Das Champion-Team stellte sich einer neuen Herausforderung. Wir hatten schon viele Schütz(inn)en mit ähnlicher Formensprache, mit Knarren, Bogen und sogar Bogenknarren. Man kam zu folgendem Schluss: Die Zeit war reif für eine neue Art Schützin.

Die meisten Champions sind zunächst nur eine Gedankenblase ohne Gestalt. Jemand ist inspiriert und tut, was inspirierte Leute eben so tun: Er haucht seinen Ideen Leben ein und lässt alle wie verrückt daran teilhaben. Kommt die Idee gut an, zeichnen die Künstler, die Designer basteln und die Autoren schreiben. Wenn das geschieht, reift ein neuer Champion zu einem erkennbaren Embryo heran.

Der Konzeptzeichner Larry „TheBravoRay“ rätselte, was nach Jinx kommen könnte. Inspiriert von Zeus und seinen Blitzen schwebte ihm eine hochgewachsene athletische Frau vor, die immer und immer wieder einen Speer wirft. Angesichts der Tatsache, dass Schützen in jedem Spiel wiederholt angreifen, musste er sich etwas überlegen, damit ihr die Speere nicht ausgehen.

Kalista Championeinblicke 1.png

Larry erklärte seine Herangehensweise an das Thema so: „Ich wollte den Archetyp des gefallen Kriegers.“ Er skizzierte einige untote Kriegerinnen, um die Idee reifen zu lassen. „Ich wollte, dass die Spieler sich fragen, warum sie in diesem Zustand ist. Warum sie wie ein Gespenst aussieht und warum sie diese Speere auf dem Rücken hat. Was treibt diese Person an? Ab da wussten wir es ungefähr. Brad „CertainlyT“, der Champion-Designer, meldete sich und brachte Ideen ein, und das half zusätzlich dabei, das Konzept auszuarbeiten.“

Am Anfang der Entwicklung werden Champions mit Arbeitsnamen bedacht, die ihre Besonderheiten hervorheben. Kurz nachdem Larrys Ideen die Runde machten, begann die aktive Entwicklung der „Geisterlegionärin“.


Teams in Teams

Champions werden von eng verbundenen Teams entwickelt, in denen zwei Personen selten über dieselben Fähigkeiten und dasselbe Können verfügen. Das erweiterte Champion-Team besteht aus vielen eingespielten Teams, von denen sich jedes auf einen speziellen neuen Champion konzentriert.

Auch wenn es die Aufgabe dieser Teams ist, zu klären, wer, was und warum genau dieser Champion im Spiel sein soll, gewähren sie großzügig Einblicke in ihre Arbeit, und lassen die Meinungen und das Fachwissen von jeder Menge Riot-Mitarbeitern mit einfließen. Sogar Ryze und Tryndamere schauen vorbei, um zu sehen, was da am Brodeln ist.


Kalistas Ausarbeitung

Kalista steckte noch in den Kinderschuhen, als Anthony „Ant in Oz“ Jaredan zu Riots Autorenteam stieß. Sie sollte sein erstes Projekt sein, und er sprang direkt auf einen fahrenden Zug auf. „Wir wussten schon grob, dass sie betrogen wurde, und das machte einen Viertel ihrer Person aus. Also bestand meine erste Aufgabe darin, zu versuchen, ein paar Ideen in Geschichten zu verpacken, und zu schauen, welche dieser Geschichten beim Team gut ankommen. Man merkt sehr schnell, wenn die Leute auf eine Geschichte anspringen und neue Begeisterung für den Champion zeigen … So weiß man dann, dass man ins Schwarze getroffen hat.“

Brad hat als Designer kooperative Gameplay-Designs entwickelt, in der Hoffnung, dass diese sich in Kalistas Ausrüstung wiederfinden werden. Der Reiz am Co-Op-Modus ist, gemeinsam Ziele zu erreichen, anstatt nur nebeneinander zu stehen und ähnliche Dinge zu tun. Das war der Gedanke hinter der Beziehung von Kalista und einem anderen Champion, den sie benötigt, um auf gemeinsamer Basis einen gemeinsamen Zweck zu verfolgen. Thematisch passt das zu Kalistas militärischer Haltung. Soldaten werden ja ausgebildet, um als Einheit mit den gleichen Zielen zu kämpfen, ähnlich wie das Verhältnis der Kameraden in Duo-Lanes.

Als Anthony die frühen Designs betrachtete, sprang er auf. „Das war ein gutes Beispiel dafür, wie der Hintergrund und die Geschichte von der Art des Gameplay inspiriert werden. Ich finde, es geht hin und her zwischen Gameplay, Geschichte und den ganzen unterschiedlichen Künstlern. Wir liefern uns gegenseitig Futter. Ich halte das für eine wirklich gesunde, natürliche Arbeitsweise.“

Es begann damit, dass Brad überlegte, wie die Spieler kooperieren könnten, und so entstand der Eid, der es einem anderen Champion erlaubt, seine Seele an Kalista zu binden. Durch sein thematisches und erzählerisches Konzept für Kalista hat Brad gefestigt, wie Spieler in der Duo-Lane am besten zusammenarbeiten können, um zu farmen, Tötungen zu erreichen und einander den Hintern zu retten.

Kalista Championeinblicke 2.png


Sorgenkind

Ein spezielles Problem überschattete Kalistas Geburt aber immer noch. Man war sich einig, dass sie ein Gespenst ist, aber es erwies sich als schwierig, die Balance zu finden zwischen dem, was Kalista einst war, eine stolze Kriegerin, und dem, was sie heute ist, der Speer der Rache.

Larry erzählte von einer besonders dunklen Zeit. „Es gab eine Menge Feedback, als den Mitarbeitern erstmals der Champion gezeigt wurde … Sie sagten: ‚Sie sieht zu sehr aus wie ein Zombie‘. Und das war dann das Schlüsselwort, ‚Zombie, Zombie, Zombie‘. Es war in Ordnung, dass sie untot ist, denn darum ging es ja, aber ein hirnloser Zombie war nicht das, was wir wollten.“ Die Künstler, die Kalista entwickelten, arbeiteten mit Illustratoren des Splash-Teams zusammen, um ihr Gesicht neu zu gestalten, damit sie zu der entschlossenen, unbarmherzigen Jägerin wurde, die man sich vorstellte.

Kalista Championeinblicke 3.png

Anthony berichtete von einem weiteren Durchbruch an der Identitätsfront. Als die Sprachaufnahmen geplant wurden, „wurde uns klar, dass sie selten „Ich“ sagen würde, denn sie ist ja eigentlich mehr als eine Wesenheit. So kam es zu ‚Wir sind der Speer der Rache‘.“ Dies ermöglichte es dem Team, eine klarere Aussage darüber zu machen, wer sie ist, und die Beziehung zwischen Kalista und den Seelen, mit denen sie sich verbindet, zu erforschen. In den seltenen Momenten, in denen sie sich an ihr vergangenes Leben erinnert, sagt sie jedoch „Ich“ und gestattet einen kurzen Blick in ihre gequälte Vergangenheit.


Ruf des Schicksals

Brad betonte, dass Vertrauen der Schlüssel dazu ist, Kalista durch schwierige Herausforderungen und ins Spiel hinein zu steuern. „Es ergaben sich ständig neue Probleme. Lösbare Probleme, die wir gemeinsam überwanden, aber die Meetings waren weniger spaßig. Es wurde mehr in den Raum gestellt, es wurde intensiver diskutiert, wie Dinge gelöst werden könnten … Müsste ich auflisten, worauf ich bei diesem Team stolz bin, wäre das speziell bei diesem Champion eine lange Liste.“

Larry führte den Gedanken weiter: „Es handelt sich um Profis, die zusammenarbeiten … Jeder der Jungs und Mädels ist ein Experte auf seinem Gebiet, und wir erhalten ernsthaftes Feedback, dem wir vertrauen. Geht es beispielsweise im Feedback um das Gameplay, vertraue ich darauf, dass Brad Verständnis zeigt und aktiv wird, um alles in Ordnung zu bringen. Das gleiche gilt für die Geschichten, das Artwork und die Animation …“ Abschließend sagte Brad: „Man muss einfach für die Sache brennen, versteht ihr? Nicht, weil man einen Champion entwickelt, sondern weil es dieser Champion ist.“

Teilt uns eure Meinung über die Einblicke in die Championentwicklung mit und probiert Kalista aus, wenn sie ihr Debut bei der kostenlosen Championrotation macht.


Kluft der Beschwörer Tip.png
V10.13:
  • Grundwerte
    • Angriffsschadensteigerung: 43.5

V10.11:

  • Wachposten Wachposten
    • Seelenbund Magischer Schaden: 10 / 12 / 14 / 16 / 18 % max. Lebens des Ziels14 / 15 / 16 / 17 / 18 % max. Lebens des Ziels

V10.10:

  • Allgemein
    • Fehlerbehebung: Kann während der Kanalisierung von Teleportation Teleportation keine normalen Angriffe mehr durchführen, wenn man wiederholt Angriffsbefehle gibt.

V10.8:

  • Grundwerte
    • Rüstung: 2321
  • Reißen Reißen
    • Verlangsamung: 25 / 30 / 35 / 40 / 45 % ⇒ 10 / 18 / 26 / 34 / 42 %

V10.1:

  • Grundwerte
    • Lebenssteigerung: 89100
    • Rüstungssteigerung: 3.54

[...]

V5.1:

  • Kriegerische Anmut Kriegerische Anmut
    • Auch wenn Kalista ihren normalen Angriff immer noch nicht abbrechen kann, kann sie während der ersten Momente des Aufbaus ihres normalen Angriffs ein anderes Ziel auswählen.
  • Wachposten Wachposten
    • Abklingzeit der Markierung durch den Eidgeschworenen pro Ziel: 8 Sekunden ⇒ 6 Sekunden
    • Dauer der Markierung durch den Eidgeschworenen: 1 Sekunde ⇒ 1,5 Sekunden

V4.21:

  • Der schwarze Speer Der schwarze Speer
    • Patchnotizen Hinzugefügt.png Kalista kann nun vor der dritten Spielminute einen neuen Gefährten auswählen.
  • Kriegerische Anmut Kriegerische Anmut
    • Vasallen-Hinrichtung: 100 ⇒ 75
    • Patchnotizen Hinzugefügt.png Wenn „Wächter“ einen Vasallen mit 125 Leben oder weniger trifft, so wird dieser automatisch getötet.
    • Patchnotizen Entfernt.png Geisterwächter können nicht mehr durch Gebüsch oder über Mauern sehen
  • Reißen Reißen
    • Manakosten: 35 ⇒ 40
    • Patchnotizen Hinzugefügt.png Stellt jetzt 20 Mana für eine Tötung wieder her (bis zu zwei Mal pro Ausführung)
    • Schaden für zusätzliche Speere: 5/9/14/20/27 + 0,15/0,18/0,21/0,24/0,27 Angriffsschaden ⇒ 10/14/19/25/32 + 0,2/0,225/0,25/0,275/0,3 Angriffsschaden
  • Ruf des Schicksals Ruf des Schicksals
    • Ausführungsverzögerung: 1,2 Sekunden ⇒ 1,1 Sekunden
    • Die Fähigkeit wurde optisch angepasst, um die Verzögerung zu betonen

V4.20:

  • Hinzugefügt.

Kalista OriginalCentered.jpg
Kalista Standard Kalista Sq.png
Kalista
der Speer der Rache
Rolle(n):
Schütze Tip.png Schütze
Sekundäre Attribute:
Mana Tip.png Mana
Fernkampf Tip.png Fernkampf
Adaptive Kraft Tip.png Normal
Preis:
Blaue Essenz Währung.png 6300 | RpPoints.png 975
Erscheinungsdatum:
20.11.2014
Letzte Änderung:
V10.13


Unter folgenden Links findest du verschiedene Statistiken über Kalista, wie zum Beispiel Gewinnrate, Bannrate, empfohlene Gegenstände, Runen und vieles mehr. Beachte, dass dies externe Links sind, wir haben keinen Einfluss auf den Inhalt!

ChampionGG logo.png

LeagueofGraphs logo.png

Probuilds logo.png

Offizielle Strategie[10]

Spielweise

Kalista ist eine Schützin, die mit ihrem Seelenverbundenen zusammenarbeitet, um viel anhalten Schaden zu verursachen, auf das volle Repertoire ihrer Fähigkeiten zuzugreifen und ihre Gegner unter ihrem erbarmungslosen Ansturm ausdörren zu lassen. Kalistas Potenzial wird durch zuverlässige Kommunikation und Kooperation mit ihren Verbündeten anstatt durch pures mechanisches Können freigesetzt. Auch wenn sie für sich genommen durchaus spielbar ist, fehlen Kalista der zusätzliche Schaden und der effektive Einsatz ihrer ultimativen Fähigkeit mit „Seelenverbunden“, wenn sie nicht direkt mit ihrem Verbündeten zusammenarbeitet.

Laning

In der Lane folgt Kalista dem bekannten Schützenschema des Farmens und stetigen Drangsalierens, mit einer wichtigen Ausnahme: Kriegerische Anmut Kriegerische Anmut macht das Kiten zum festen Bestandteil ihrer Fertigkeiten. Damit kann sich Kalista nach jedem normalen Angriff neu positionieren, indem sie in Gefahrenzonen hinein und wieder heraus springt, um Widersacher anzugreifen. „Seelenverbunden“ erlaubt es Kalista und ihrem Verbündeten, schnell jeden Vasallen umzuhauen, wodurch sie ihre Gegenspieler zwingen, unter dem Turm zu farmen, und garantiert fast, Stufe 2 vor ihren Gegnern zu erreichen. Wenn sie in der Lane vorangekommen ist, kann Kalista einen Wachposten den Fluss auf und ab schicken, der nach Gefahren Ausschau hält. Diese Fähigkeit erleichtert ihrem Supporter das Sicht-Management, sodass beide weniger Zeit in der Basis und mehr Zeit damit verbringen können, das Tempo in der Lane vorzugeben.

Bei Schlagabtauschen landet Kalista Durchbohren Durchbohren, um Reißen Reißen auszulösen und so furchtbar schnell Schaden auszuteilen. Kalista entscheidet, wann sie Ruf des Schicksals Ruf des Schicksals erhöht, während ihr Seelenverbundener, der oft ein Supporter ist, letztlich entscheidet, wo er seine Wirkung entfaltet. Sollten Kalista oder ihr Seelenverbundener einem gegnerischen Champion ordentlich Massenkontrolle verabreicht haben, eignet sich Ruf des Schicksals Ruf des Schicksals wunderbar, um Schaden zu verursachen und Gegner festzusetzen, wodurch Kalista den tödlichen Speer werfen kann.

Teamkämpfe

Da sie weder auf große Reichweite noch auf verlässliche Fluchtmöglichkeiten setzen kann, baut Kalista auf Positionierung in den hinteren Reihen und fürsorglichen Schutz durch ihre Verbündeten. Bevor ein Teamkampf ausbricht, sollte Kalista Wachposten Wachposten einsetzen, um zu versuchen, hinterlistige Gegner etwas abseits des Geschehens auszumachen. Wenn die Schlacht im vollen Gange ist, teilt Kalista starken, anhaltenden Schaden durch normale Angriffe aus und bleibt durch klugen Einsatz von Kriegerische Anmut Kriegerische Anmut auf der sicheren Seite. Mit genügend Zeit und zuverlässigem Loseisen von den Gegnern schießen Kalistas Speere aus der hinteren Reihe jedes Geplänkels und Teamkampfs. Schaden und Steigerungen summieren sich schnell, wodurch Kalista mit Reißen Reißen zur entschlossenen Vollstreckerin wird.

Ruf des Schicksals

Durch ihre Vielseitigkeit ist die ultimative Fähigkeit gut geeignet, um Gegner von den Verbündeten wegzubekommen, als Beginn einer Wombo Combo oder als Rettung für euren Seelenverbundenen – und wenn sie voll ausgeschöpft wird, sogar in allen drei Situationen. Gegen eine Gruppe, die geballt auf Gegner springt, kann ein gut abgepasster Ruf des Schicksals Ruf des Schicksals eine Verfolgungsjagd zum Erliegen bringen und dient anschließend als Gegenangriff für euer Team. Falls Kalistas Seelenverbundener geschnappt wird, bringt eine schnelle ultimative Fähigkeit ihn wieder in Sicherheit, da sie jegliche vom Gegner aufgewendete Massenkontrolle verbrennt und die Möglichkeit zum Abhauen oder erneuten Angreifen bietet. Mutige Kalista-Spieler (und noch mutigere Seelenverbundene) können Wombo Combos abfeuern oder nach einem harten Start nachlegen, um den Platz zu schaffen, den Kalista benötigt, um aus den hinteren Reihen aufzuräumen.

Synergien

Versteht sich gut mit:

  • Leona Leona: Tank-Supporter wie der strahlende Sonnenaufgang sind für Ruf des Schicksals Ruf des Schicksals perfekt. Nachdem sie von Kalista Kalista in das Getümmel geworfen wurde, kann Leona Leona Zenitklinge Zenitklinge nutzen, um dort, wo es nötig ist, Massenkontrolle einzusetzen. Es gibt auch noch zusätzliche Punkte für die gleichzeitige Aktivierung von Sonnenlicht Sonnenlicht und „Seelenverbunden“.
  • Janna Janna: Zunächst mag es nicht als sonderlich gute Idee erscheinen, die zierliche Janna Janna in das gegnerische Team zu katapultieren, doch Ruf des Schicksals Ruf des Schicksals und Monsun Monsun in Kombination sprengen das gegnerische Team.


Unbequem wird es mit:

  • Zyra Zyra: Durch Kalistas Kalistas langsame normale Angriffe ist sie sehr anfällig gegenüber Packende Wurzeln Packende Wurzeln. Der Speer der Vergeltung muss Kriegerische Anmut Kriegerische Anmut geschickt einsetzen, um gegen diese Lane-Gegnerin zu bestehen.
  • Master Yi Master Yi: Highlander Highlander macht Kalista Kalista Schwierigkeiten, da ihre primäre Fluchtfähigkeit eine Verlangsamung bewirkt. Falls Kalista Kalista und ihr Verbundener Master Yi Master Yi nicht mit Ruf des Schicksals Ruf des Schicksals festnageln können, gibt's Kalista Kalista-Geschnetzeltes nach Wuju-Art.

Entwicklung

  • Kalista wurde von Bradford 'CertainlyT' Wenban entwickelt.[11]
  • Während ihrer Entwicklung war Kalistas Code-Name Spectral Legionnaire.[12]
  • Kalistas Name wurde einige Wochen vor der offiziellen Veröffentlichung auf Reddit enthüllt, von einem Benutzer namens "WhyRenektonWhy". Der gleiche Nutzer hatte auch Yasuo Yasuo, den Ultra Rapid Fire Modus und Gnar Gnar durchsickern lassen.
    • Riot schien letzendlich die Quelle der unerwünschten Veröffentlichungen entdeckt zu haben und der Nutzer wurde gelöscht.
  • Kalistas Name basiert wahrscheinlich auf Kallisto, einer Nymphe der griechischen Mythologie.
  • Kalistas Ansporn ist es, Verräter und Schwurbrecher zu jagen, was von den Erinnyen aus der griechischen Mythologie abgeleitet sein könnte.
    • Die Erinnyen (oder auch Furien) waren drei Rachegöttinnen, die Verbrechen wie Respektlosigkeit, Ungerechtigkeit, Schwurbruch, Arroganz und vor allem den Mord verfolgten. Sie bestraften einen Sünder sogar nach seinem Tod, bis zu dem Punkt, an dem er letztendlich Reue zeigte.[13]

Geschichte

  • Kalista ist eine Manifestation von Seelen, die sich alle geschworen haben, Rache zu üben. Mit jeder Seele, die Rache schwört, wird Kalista zwar stärker, vergisst jedoch mehr und mehr, wer sie einst war und wird so immer mehr zu einem "Avatar der Rache".

Generelles

  • Kalistas Tanz ist eine Anspielung auf Oberyn Martells Speertanz aus der Serie Game of Thrones.[14]
  • Kalista war der erste Champion, in dessen Spotlight man sich auf der überarbeiteten Version der Kluft der Beschwörer befand.
  • Kalista ist der zweite Champion nach Viktor Viktor, der einen einzigartigen Gegenstand bekommen hat, welcher nicht als "Schmuck" kategorisiert ist.

Referenzen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.