League of Legends Wiki
Advertisement
League of Legends Wiki

Der Horror-Bots des Todes Modus

Horror-Bots des Todes war ein temporär verfügbarer Spezialmodus in League of Legends. Der Modus war ein Ko-Op vs. KI-Spiel, allerdings mit zusätzlichen Änderungen: Die Bots besaßen hier tödliche Fähigkeiten, welche mit der Horror-Stufe skalierten. Horror-Bots des Todes war vom 17. bis zum 27. Juli 2014 verfügbar.[1]

Ankündigung

Ankündigung von L4T3NCY:[2]

"Macht euch bereit - der nächste Spezialmodus naht!

Ihr dachtet, der brasilianische Veigar-Bot war eine Herausforderung? Falsch gedacht! Wir haben die Bots auf HORROR-Niveau auffrisiert und ihnen verheerende Fähigkeiten verpasst, die euch aus den Socken hauen werden. Ihr dachtet, Amumu sei traurig genug? Was wenn Horror-Amumu so traurig wäre, dass er verbündete Einheiten mit seiner Verzweiflung zum weinen bringen würde? Was wenn sich Ziggs‘ Megainferno-Bombe nach der Explosion in sechs Miniinferno-Bomben aufteilen würde, oder Lux ihr Finales Funkeln in alle Richtungen abfeuern würde? Alle Horror-Bots haben besondere Fähigkeiten und wenn sie aggressiv werden, bricht das Chaos aus!

Kämpft gegen die Horror-Bots, um höhere Schwierigkeitsstufen freizuschalten. Bots mit zwei Bomben erscheinen nach dem Tod mit einem Bonus-Horror-Effekt, wie z. B. Anivias passiver Fähigkeit oder Swains ultimativer Fähigkeit, wohingegen Bots imt 5 Bomben gleich zwei Bonus-Horror-Effekte besitzen und somit die extremste Herausforderung dieses verrückten Spezialmodus bieten. Die Horror-Bots des Todes werden ab dem 17. bis zum 27. Juli auf die Kluft losgelassen und ihr könnt euch ein neues Beschwörersymbol verdienen, wenn ihr sie nur ein Mal herausfordert!"

Schwierigkeitsgrade

Wie der Ankündigung zu entnehmen ist, gab es insgesamt drei Horror-Stufen. Die Schwierigkeit wurde in Bomben angegeben; einmal mit nur einer Bombe, dann mit zwei Bomben und als letztes mit fünf Bomben. Man musste erst ein Spiel der darunterliegenden Stufe gewonnen haben, bevor die nächstgelegene verfügbar wurde. Mit steigender Stufe erhielten die Bots immer tödlichere Fähigkeiten hinzu, die das Gewinnen eines Spiels erschwerten. Auf der höchsten Stufe, den fünf Bomben, färbte sich während des Spiels sogar der Bildschirm rot, wenn sich ein Horror-Bot in der Nähe befand.

Belohnung

Man erhielt ein einmaliges Beschwörersymbol, wenn man ein Match gegen die Horror-Bots bestritt, ganz gleich, ob gewonnen oder verloren.[3]

Beschwörer-symbol

Referenzen