Der Drache ist ein neutrales Monster in der Kluft der Beschwörer Tip.png Kluft der Beschwörer. Drachen erscheinen in der Drachengrube, welche sich im unteren Teil des Schlachtfeldes nahe des Flusses befindet.

Es gibt fünf verschiedene Versionen des Drachen:

Die Elementardrachen gewähren den permanenten Effekt Drachenbezwinger Drachenbezwinger an das Team, welches sie besiegt hat. Jeder besiegte Elementardrache steigert diesen Effekt speziell, wobei die Art der Verbesserung, die hierdurch gewährt wird, von der Art des Drachen und die Stärke des jeweiligen Effekts von der Anzahl besiegter Drachen dieser Art abhängt. Das Töten des Ahnendrachens Ahnendrachens gewährt dem Team, welches den Drachen getötet hat, den temporären Effekt Aspekt des Drachen Aspekt des Drachen.

Alle Drachen haben ein Level zwischen 6 und 18, alle ihre Angriffe sind Fernkampfangriffe.

Drachenarten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bergdrachen sind sehr widerstandsfähig. Sie greifen mit langsamen, aber starken Attacken an und verursachen Flächenschaden. Sie haben mehr Rüstung Tip.png Rüstung und Magieresistenz Tip.png Magieresistenz als andere Elementardrachen, verursachen allerdings weniger Schaden.

Höllendrachen verursachen hohen Flächenschaden, wenn sie angreifen. Man könnte sie als die typischste Art des Drachen sehen.

Wolkendrachen sind die wendigsten Drachen; sie haben das höchste Lauftempo und die höchste Angriffsgeschwindigkeit. Sie verursachen hohen Schaden an einzelnen Zielen und können Angreifer besser verfolgen als andere Drachen.

Meeresdrachen Verlangsamung Tip.png verlangsamen ihre Ziele für 2 Sekunden um 30 %, wenn, wenn sie angreifen.

Ahnendrachen sind sehr viel mächtiger als die Elementardrachen. Sie haben mehr Lebenspunkte, höhere Resistenzen und greifen mit stärkeren Attacken an. Um einen Ahnendrachen zu bezwingen, bedarf es für gewöhnlich mehrerer Champions.

  • Vor Patch V6.9, the Dragon was a unique monster.
"Du bist reif fürs Museum"
Diese Seite / dieser Abschnitt dokumentiert aus League of Legends entfernten Inhalt.

Drachen gehören zu den stärksten neutralen Monstern in der Kluft der Beschwörer Tip.png Kluft der Beschwörer. Einen Drachen zu töten gewährt dem Team eine Steigerung des Effekts Drachenbezwinger Drachenbezwinger. Die Stufe des Drachen reicht von 6 bis 18.

Hintergrund

Der Geruch des Chaos füttert die Flammen im Herzen des Drachen. Zu diesem vom Krieg gezeichneten Land hingezogen, brütet eines der mächtigsten Wesen nun in der Kluft der Beschwörer und wartet nur darauf, dass ein neuer großer Krieg ausbricht. An alle, die diese uralte Kreatur wecken wollen, seid gewarnt: Seine scharfen Zähne und sein vernichtender Atem wurden bereits häufiger von den tapfersten Champions aller Zeiten herausgefordert, und trotzdem ist er es, der noch immer die Luft der Kluft atmet.

Spielmechanik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Kampf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Wenn ein Drache zu kämpfen beginnt, hebt er kurz ab und Luftbefindlichkeit Tip.png stößt alle ihm nahen Einheiten zurück. Dies kann nicht durch Zauberschild Tip.png Zauberschilder blockiert werden, aber Effekte, die gegen Massenkontrolle immun machen, wehren dies ab (z.B. Unaufhaltbarkeit Tip.png Unaufhaltbarkeit, Konter Konter, Schwarzer Schild Schwarzer Schild).
  • Drachen besitzen Rüstungsdurchdringung Tip.png 30 % Rüstungsdurchdringung.
  • Normale Angriffe von Drachen verursachen zusätzlichen normalen Schaden in der Höhe von 7 % des maximalen Lebens des Ziels. Diese Angriffe werden als Fähigkeiten gewertet, wodurch sie Effekte umgehen, die normale Angriffe blockieren (z.B. Shens Shens Zuflucht des Geistes Zuflucht des Geistes) oder dessen Schaden reduzieren (z.B. Ninja-Tabis Ninja-Tabis). Zudem können sie durch Zauberschild Tip.png Zauberschilder blockiert werden.
  •  Alle Drachen haben die einzigartige Passive namens "Widerstandsfähige Haut", die sie gegen kampfunfähig machende Debuffs immun macht.
  • Jeder Elementardrache besitzt die einzigartige Passive Uralter Groll Uralter Groll, der ihm pro Drache, den das Team des Angreifers getötet hat, 20 % erhöhten Schaden und 7 % Schadensverringerung gegen Champions verleiht.
  • Falls das Team, das den Drachen bezwingt, ein niedrigeres Durchschnittslevel hat als das Gegnerteam, gewährt ein Drache 25 % Bonus-Erfahrung pro durchschnittliche Stufendifferenz.
    • Die zusätzliche Erfahrung ist für die stufenniedrigsten Teammitglieder deutlich erhöht, mit einem Wert von + 15 % pro Anzahl an Stufen niedriger als der Drache (maximal 200%).

Erscheinen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Erster Drache: Ab 5:00 im Spiel erscheint ein zufälliger Elementardrache (Bergdrache Monster.png Höllendrache Monster.png Meeresdrache Monster.png Wolkendrache Monster.png).
  • Zweiter Drache: 5 Minuten, nachdem der erste Drache getötet wurde, erscheint zufällig ein weiterer Elementardrache eines anderen Elements als der erste.
  • Elementarkluft: Nachdem der zweite Drache getötet wurde, wird ein Element, das sich von denen der ersten beiden Drachen unterscheidet, gewählt und die Kluft verändert sich basierend auf diesem Drachen. Von da an erscheinen nur noch Drachen dieses Elements.
  • Elementardrache: 5 Minuten, nachdem der letzte Drache getötet wurde, erscheint ein Elementardrache des Elements der Kluft. Dies wiederholt sich so lange, bis ein Team ihren vierten Drachen erledigt hat.
  • Ahnendrache: Sobald ein Team ihren vierten Drachen getötet hat:
    • werden die restlichen Elementarverbesserungen gesperrt.
    • Ab jetzt erscheinen 6 Minuten nach Tötung des letzten Drachen nur noch Ahnendrachen Ahnendrachen.

Den nächsten Drache, der erscheint, kann man an den Runen im Drachenlager und neben dem Countdown im Menü erkennen.

Drachenrunen an der Felswand

Elementarkluft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Der dritte Drache transformiert die Kluft, bevor er erscheint, und das Element dieses Drachen ist die einzige Elementardrachenart, die noch erscheinen kann. Die Transformation der Kluft tritt immer am Drachenlager sowie an den Lagern der Verstärkungsmonster.
    • Bergkluft: Bergkluft: Die Berge erheben sich. In jedem Dschungel-Quadranten brechen neue Felsformationen hervor. Vor dem Drachenhort entsteht eine Felsformation.
    • Höllenkluft: Höllenkluft: Der Höllendrache bringt Verwüstung. Das hohe Gras, das dem blauen und dem roten Buff am nächsten ist, verbrennt. Dadurch entstehen neue Pfade, die durch die Lager des roten und des blauen Buffs führen. Der Eingang zum Drachenhort vergrößert sich. Zudem wachsen an mehreren Stellen im Dschungel sowie in den Alkoven auf der oberen und unteren Lane Knallzapfen Knallzapfen.
    • Meereskluft: Meereskluft: Der Meeresdrache bringt Leben. Die größeren Flächen von hohem Gras im Dschungel breiten sich aus und in der Nähe des Buff-Lagers erscheinen neue Honigfrüchte Honigfrüchte. Überall im Dschungel sammelt sich das Wasser jetzt in Pfützen, denn das sieht schöner aus (es sei denn, du bist die Gebieterin der Elemente Gebieterin der Elemente oder du hast gerade die Wasserlauf Wasserlauf-Rune aktiviert). Am Drachenhort wächst jetzt neues hohes Gras.
    • Wolkenkluft: Wolkenkluft: Der Wolkendrache bringt Wind. Auf den Pfaden um den blauen und roten Buff herum gewähren Luftströme allen, die sich darin befinden, erhöhtes Lauftempo Tip.png Lauftempo. Auch der Drachenhort wird zum beschleunigenden Windkanal. Zudem wachsen an mehreren Stellen im Dschungel Seherblüten Seherblüten.

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Minikarte und Timer werden den Elementartyp des jeweils nächsten Drachen anzeigen. Außerdem kündigt eine glühende Rune innerhalb der Drachengrube an, welcher Drache als nächstes erscheinen wird (diese Runen sind auch durch den Nebel des Krieges sichtbar).
  • Der Drache ist das einzige neutrale Monster im Spiel, dessen Rüstung und Magieresistenz über Level 9 hinaus skalieren.
  • Ist der Drache erschienen, ruht er in der Drachengrube. Begibt sich ein Champion in die Grube, erhebt sich der Drache und brüllt, ohne dass jemand angreift.
  • Elementardrachen gibt es erst seit Mitte der sechsten Saison.
    • In den Anfängen des Spiels war der Drache ein einzigartiges Monster, das jedem Teammitglied bloß Gold gewährte, wenn man es bezwang.
    • Von der vierten bis zur sechsten Saison gab es einen Drachen, durch dessen Tötung man den Buff "Drachenbezwinger" erhielt. Dieser Buff gewährte verschiedene Verbesserungen, je nach Anzahl der Drachentötungen.

Media[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

World_Championship_2017_Login_Screen_-_League_of_Legends

World Championship 2017 Login Screen - League of Legends

Weitere Musik

→ Hauptartikel: Beschwörersymbol

Versionsgeschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

vollständige Versionsgeschichte siehe im englischen Wiki: *Patchhistorie des Drachen

V10.10 - Patch-Aktualisierung vom 15.05.2020:

Drache Drache
  • Fehlerbehebung: Ein Fehler wurde behoben, durch den die Wolkenkarte keinen Lauftempobonus gewährte.
[...]
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.