Tank Tip.png

Tanks sind starke Nahkampfchampions, die ihren geringen Schaden durch mächtige Massenkontrolle und hohes Durchhaltevermögen ausgleichen. Obwohl sie in der Lage sind, Kämpfe zu eröffnen, ist es nicht ihre Aufgabe, die Gegner zu töten. Vielmehr blockieren sie ihre Gegner und ziehen den Fokus auf sich, was es ihnen erlaubt, einzelne und teils auch mehrere Ziele festzusetzen und ihr Team zu schützen.

Zusätzlich zu starker Grundabwehr können Tanks ihr Durchhaltevermögen mit ihren Fähigkeiten und Gegenständen weiter steigern. Allerdings fehlt ihnen im Normalfall der Schaden, den sie für ein erfolgreiches Duell brauchen und ihr Einfluss wird durch allgemein geringe Mobilität begrenzt.

Da Tanks gut mit Burstschaden klarkomen, sind sie allgemein stark gegen Schlächter Tip.png Assassinen und die meisten Magier Tip.png Magier, aber ihre Verletzlichkeit gegen konstanten Schaden ist ein Nachteil gegen Kämpfer Tip.png Kämpfer und Schütze Tip.png Schützen. Unterklassen sind Tank Tip.png Vorkämpfer und Tank Tip.png Wächter.


Vorkämpfer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vorkämpfer sind offensive Tanks. Vorkämpfer führen den Ansturm ihres Teams an und sind spezialisiert darin, die Action zum Laufen zu bringen. Ihre explosiven Eröffnungsfähigkeiten für Teamkämpfe sollen Feinde auf dem falschen Fuß erwischen und ihren Verbündeten die Gelegenheit geben, daraus Kapital zu schlagen.

Wächter[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wächter sind defensive Tanks. Wächter halten die Linie, indem sie jeden festnageln, der an ihnen vorbei will. Sie halten ihre Verbündeten aus der Gefahr heraus und ermöglichen es ihnen, von außen auf Feinde einzuwirken, die im Getümmel gefangen sind.

References[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.