Schlächter Tip.png

Schlächter sind besonders mobile Champions, die sich darauf spezialisieren, ein einziges Ziel mithilfe hoher Schadensspitzen zu töten. Was ihnen an Widerstandsfähigkeit fehlt, machen sie mit der Fähigkeit, sich schnell über die Karte zu bewegen und der Tötung wichtiger Ziele wieder wett. Der Spielstil zeichnet sich durch hohes Risiko und hohe Belohnung aus ("High risk, high reward"). Sie sind besonders effektiv gegen weiche Ziele, insbesonders Magier Tip.png Magier und Schütze Tip.png Schützen, aber sie haben Probleme gegen Champions mit guter Verteidigung wie Kämpfer Tip.png Kämpfer und Tank Tip.png Tanks. Unterklassen sind Assassinen und Plänkler.

Assassinen

Assassinen sind darauf spezialisiert, die feindlichen Linien mit ungekannter Mobilität zu infiltrieren und dann die wichtigsten Ziele in Windeseile auszuschalten. Da sie in erster Linie im Nahkampf aktiv sind, müssen Assassinen sich in gefährliche Positionen begeben, um ihre Ziele zu exekutieren. Glücklicherweise haben sie meist auch ein paar Defensivtricks auf Lager, die es ihnen bei cleverer Nutzung erlauben, Schaden zu entgehen.

Plänkler

Bei Plänklern (auch als "Duellanten" bekannt) geht es darum, jedes beliebige Ziel in ihrer Nähe in Stücke zu reißen. Plänkler haben keinen so hohen Burst-Schaden oder Möglichkeiten, sicher an Prioritätsziele heranzukommen. Stattdessen verfügen sie zum einen über situativ-mächtige defensive Werkzeuge, um im Getümmel zu überleben, und haben zum anderen die Möglichkeit, dauerhaft viel Schaden auszuteilen, der selbst die zähesten Feinde früher oder später niederstreckt.

Referenzen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.