FANDOM


In der Championauswahl wird von jedem Spieler der zu spielende Champion gewählt. Zusätzlich können die Beschwörerzauber und Runen an den Champion und die Spielsituation angepasst werden.

Abwechselnde Wahl Bearbeiten

Verlauf Bearbeiten

In den Spielmodi abwechselnde Wahl, Solo/Duo-Ranglistenspiel und Flex Ranglistenspiel kann man seine gewünschte Rolle (z.B.: Top-Laner) und eine Ersatzrolle bereits in der Spiellobby auswählen.

(Meistens) wird man einer der beiden gewählten Rollen zugewiesen, wenn man die Championauswahl betritt. Hier kann man zunächst den Champion, den man gerne spielen würde, auswählen (nur für das eigene Team sichtbar). Danach werden von jedem Team zeitgleich fünf Champions gebannt, was bedeutet, dass niemand diesen Champion in dieser Runde auswählen kann. Welche Champions für die Runde gebannt wurden, ist zunächst für das Gegnerteam nicht sichtbar. Nach einigen Sekunden erscheinen die gebannten Champions für alle auf dem Bildschirm und die Championauswahl beginnt. Dabei wählen die Spieler beider Teams (für beide Teams einsehbar) abwechselnd ihre Champions. Hierbei gilt:

  • Die blaue Seite (südwestlich bzw. unten links in der Kluft der Beschwörer positioniert) wählt als erste einen Champion.
  • Anschließend werden abwechselnd immer zwei Champions zeitgleich gewählt (rote Seite 2 -> blaue Seite 2) bis
  • die rote Seite (nordöstlich bzw. oben rechts in der Kluft der Beschwörer positioniert) den letzten Champion wählt.

Generelles Bearbeiten

  • Sollte der Champion, den man in der ersten Phase ausgewählt hat, gebannt werden, wird er automatisch aus der Auswahl entfernt.
  • Es kann sein, dass von beiden Teams derselbe Champion gebannt wird, was die Championauswahl allerdings nicht weiter beeinträchtigt.
  • Sobald die Auswahlphase beginnt, kann man einen Champion wählen, auch wenn man offiziell noch nicht an der Reihe ist. Genauso können auch Skins ausgewählt und Runenseiten bearbeitet werden.
  • Es reicht nicht, einen Champion nur anzuwählen. Er muss tatsächlich auch eingeloggt werden, bevor die Zeit abläuft.
  • Erst nachdem man seinen Champion eingeloggt hat, kann man Augen-Skins auswählen.
  • Sollte man es versäumen, einen Champion zu bannen oder seinen Champion einzuloggen, verlässt man automatisch die Championauswahl. Dies wird mit einer Wartezeit bestraft.
  • Bei der abwechselnden Wahl kann es nicht vorkommen, dass beide Teams denselben Champion auswählen, da eingeloggte Champions automatisch für alle anderen gesperrt werden.
  • In professionellen Spielen (z.B.: in der LCS) wird eine abgewandelte Form der Abwechselnden Wahl genutzt.

Freie Wahl Bearbeiten

Verlauf Bearbeiten

Im Spielmodus "Freie Wahl" muss man seine Rolle hingegen innerhalb der Championauswahl in Absprache mit seinen Teamkameraden ausmachen. Es werden keine Champions gebannt. Beide Teams wählen ihre fünf Champions gleichzeitig, wobei die Champions des Gegnerteams während der Auwahlphase nicht sichtbar sind. Man hat über die gesamte Dauer der Championauswahl die Möglichkeit, Runenseiten zu bearbeiten und Skins auszuwählen. Ist die Zeit zur Championauswahl abgelaufen, kann man die ausgewählten Champions des Gegnerteams (kurz) sehen, bevor der Ladebildschirm erscheint.

Generelles Bearbeiten

  • i.d.R. gilt hier, dass der erste Spieler, der seine Rolle ankündigt, das Recht besitzt, sie auch zu besetzen.
  • Im Gegensatz zu der abwehselnden Wahl kann man hier jederzeit seinen Augen-Skin auswählen.
  • Es kann vorkommen, dass beide Teams den gleichen Champion auswählen. So kommen sogenannte "Mirror-Matches" zustande.
  • Läuft die Zeit in der freien Championauswahl ab, ohne dass man seine Wahl eingeloggt hat, wird der zuletzt angewählte Champion automatisch eingeloggt. Sollte man keinen Champion angewählt haben, wird man automatisch aus der Championauswahl entfernt, was mit Wartezeit bestraft wird.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.