Wir empfehlen zur Ansicht der Championseiten die Sol?useskin=oasis Desktopversion.

Aurelion Sol OriginalCentered.jpg
Aurelion Sol Standard Aurelion Sol Sq.png
Aurelion Sol
der Sternenschmied
Rolle(n):
Magier Tip.png Kampfmagier
Sekundäre Attribute:
Mana Tip.png Mana
Fernkampf Tip.png Fernkampf
Adaptive Kraft Tip.png Magisch
Preis:
Blaue Essenz Währung.png 6300 | RpPoints.png 975
Erscheinungsdatum:
24.03.2016
Letzte Änderung:
V10.15

Fähigkeiten

Mittelpunkt des Universums
Effektradius: 325
Abklingzeit: 2 Sekunden
Äußere Umlaufbahn: 650
Aurelion Sol Mittelpunkt des Universums.png

Passiv: Aurelion Sol wird konstant von drei Sternen umkreist, wobei jeder nach 5.25 Sekunden. Des Weiteren existiert eine Äußere Umlaufbahn die Auswirkungen auf seine schadenverursachenden Fähigkeiten hat.

Die Sterne verursachen 12 − 120 (abhängig von der Stufe) (+ 5 / 10 / 15 / 20 / 25 (abhängig von der Stufe von Himmlische Ausdehnung)) (+ 25 % der Fähigkeitsstärke) magischen Schaden, wenden Zaubereffekte auf Gegner an und exekutieren Vasall Tip.png Vasallen mit weniger als Leben Tip.png 25 Leben.

Details
  • Aurelion Sols Sterne haben unabhängige Sichtkodierung, was bedeutet, dass sie nicht unsichtbar sind, wenn keine Sicht Tip.png Sicht auf Aurelion Sol besteht, sondern erst wenn sie selbst im Nebel des Krieges versteckt sind.
  • Ein einzelner Stern muss wenigstens einen Drittel seiner Umlaufbahn vollzogen haben, bevor er erneut das selbe Ziel schädigen kann.
    • Sollte ein Gegner Aurelion Sol umkreisen und dabei niemals das Projektil eines Sternes verlassen, so erhält er folglich pro vollständige Umlaufbahn des Sterns drei Mal den Schaden.
  • Durch Verbündete verursachte Stase Tip.png Stase wie Bards Bards Innehalten Innehalten oder Zhonyas Stundenglas Zhonyas Stundenglas, deaktiviert nicht das Umkreisen der Sterne.


Sterneneruption
Effektradius: 75 - ∞
Geschwindigkeit: 850 − 600 (abhängig von Dauer)
Kosten: 60 / 70 / 80 / 90 / 100 Mana
Abklingzeit: 11 / 10 / 9 / 8 / 7 Sekunden
Aurelion Sol Sterneneruption.png

Aktiv: Aurelion Sol feuert eine Sternenscheibe in die gewählte Richtung, die solange weiterfliegt und sich dabei im Durchmesser ausdehnt, solange sie die Äußere Umlaufbahn nicht überschreitet. Währenddessen erhält Aurelion Sol Lauftempo Tip.png 20 % zusätzliches Lauftempo

Aurelion Sol Sterneneruption Detonation.png

Wenn die Sternenschreibe die Äußere Umlaufbahn verlässt, detoniert detoniert der Kern, wobei er Magischer Schaden Tip.png magischen Schaden verursacht und alle getroffenen Gegner Betäubung Tip.png betäubt (um 0 % − 300 % (abhängig von der Reisezeit) erhöht). Diese Fähigkeit kann nach 0.25 Sekunden reaktiviert werden, um den Kern vorzeitig zu detonieren.

Magischer Schaden:
70 / 110 / 150 / 190 / 230 (+ 65 % der Fähigkeitsstärke)
Minimale Betäubungsdauer:
0,55 / 0,6 / 0,65 / 0,7 / 0,75
Maximale Betäubungsdauer:
2,2 / 2,4 / 2,6 / 2,8 / 3

Wenn Aurelion Sol schneller als die Sternenscheibe ist, wird die Geschwindigkeit von dieser erhöht, um mit ihm mitzuhalten.

Details
  • Solange es Aurelion Sol schafft, die Sternenscheibe innerhalb der Äußere Umlaufbahn zu halten, solange dehnt sich diese auch aus, was eine theoretische globale Reichweite ermöglicht und die Fähigkeit zu der mit dem größten sofortigen Wirkungsfeld macht.
  • Beide Instanzen der Fähigkeit zählen als verwendete Fähigkeit für Energiewelle Energiewelle oder den Effekt Zauberklinge von beispielsweise Glanz Glanz.
  • Die Sternenscheibe wächst 36.67 Einheiten pro Sekunde.


Himmlische Ausdehnung
Kosten: 70 / 80 / 90 / 100 / 110 Mana
Abklingzeit: 8 / 6,5 / 5 / 3,5 / 2 Sekunden
Aurelion Sol Himmlische Ausdehnung.png

Passiv: Der Grundschaden von Aurelion Sols Sternen Sternen wird erhöht.

Zusätzlicher Schaden:
5 / 10 / 15 / 20 / 25
Aurelion Sol Himmlische Ausdehnung Passiv.png

Umschaltbar: Aurelion Sol Aurelion Sol Himmlische Ausdehnung Passiv.png vergrößert die Umlaufbahn seiner Sterne Sterne bis zur Äußeren Umlaufbahn, lässt sie mit hoher, aber abfallender, Geschwindigkeit rotieren und erhöht den Gesamtschaden seiner Sterne um 40 %.

Gesamter Schaden:
16.8 − 168 (abhängig von der Stufe) (+ 7 / 14 / 21 / 28 / 35) (+ 35 % der Fähigkeitsstärke)

Nach Reaktivierung oder nach 3 Sekunden ziehen sich die Sterne wieder auf die kleinere Umlaufbahn zurück und gewähren Aurelion Sol Lauftempo Tip.png 40 % zusätzliches Lauftempo, was über 1.5 Sekunden abfällt.

Details
  • Himmlische Ausddehnung wendet nicht Muramanas Muramanas Schock an.
  • Da diese Fähigkeit seine Passive verändert, werden sämtliche Effekte, die seine Passive deaktivieren, auch Himmlische Ausdehnung beenden und auf Abklingzeit setzen.


Legendärer Komet
Reichweite: 5500 / 6000 / 6500 / 7000 / 7500
Geschwindigkeit: 600 / 650 / 700 / 750 / 800
Kosten: 60 Mana
Abklingzeit: 80 / 75 / 70 / 65 / 60 Sekunden
Aurelion Sol Legendärer Komet.png

Aktiv: Aurelion Sol zieht seine Sterne Sterne ein und Sprint Tip.png fliegt in die gewählte Richtung, wobei er Sicht Tip.png Sicht erhält, welche Hindernisse durchdringt. Außerdem ist er Geist Spell.png geisterhaft und ignoriert Terrainkollision.

Aurelion Sol Legendärer Komet 2.png

Das Erleiden von Schaden durch Champion Tip.png Champions oder Turm Tip.png Türme sowie Effekte, die Bewegung von Aurelion Sol einschränken, deaktivieren den Aurelion Sol Legendärer Komet Passiv.png Legendären Kometen sofort. Außerdem kann Legendärer Komet nach 1.5 Sekunden durch Eingabe eines Bewegungsbefehls oder durch Reaktivierung vorzeitig beendet werden.

Legendärer Komet kann 4 Sekunden lang nicht aktiviert werden, wenn Aurelion Sol von einem Champion oder Turm Schaden erleidet.

Details


Stimme des Lichts
Reichweite: 1500
Kosten: 100 Mana
Abklingzeit: 110 / 90 / 70 Sekunden
Aurelion Sol Stimme des Lichts.png

Aktiv: Aurelion Sol erzeugt einen geraden Strahl aus Sternenfeuer, welcher Magischer Schaden Tip.png magischen Schaden an allen getroffenen Gegnern verursacht und diese für 2 Sekunden Verlangsamung Tip.png verlangsamt. Gegner, die sich innerhalb von Aurelion Sols Äußerer Umlaufbahn befinden, werden außerdem auf diese Luftbefindlichkeit Tip.png zurückgestoßen.

Magischer Schaden:
150 / 250 / 350 (+ 70 % der Fähigkeitsstärke)
Verlangsamung:
40 / 50 / 60 %

Details
  • Keine weiteren Informationen.

Aurelion Sol OriginalCentered.jpg
Aurelion Sol Standard Aurelion Sol Sq.png
Aurelion Sol
der Sternenschmied
Rolle(n):
Magier Tip.png Kampfmagier
Sekundäre Attribute:
Mana Tip.png Mana
Fernkampf Tip.png Fernkampf
Adaptive Kraft Tip.png Magisch
Preis:
Blaue Essenz Währung.png 6300 | RpPoints.png 975
Erscheinungsdatum:
24.03.2016
Letzte Änderung:
V10.15

Geschichte

Sich auf den Boden werfen. Beten. Staunen. Alles angemessen.
Aurelion Sol Aurelion Sol

Einst schmückte Aurelion Sol die weite Leere des Kosmos mit himmlischen Wundern, die er selbst erschuf. Jetzt muss er seine ehrfurchtgebietende Macht dem Willen eines Weltraumreiches unterwerfen, das ihn in die Knechtschaft gelockt hat. Aurelion Sol sehnt seine vergangenen Tage als Sternenschmied wieder herbei und würde die Himmelskörper selbst vom Firmament reißen, wenn er so seine Freiheit wiedererlangen könnte.

Der Sternenschmied

Einst schmückte Aurelion Sol die weite Leere des Kosmos mit himmlischen Wundern, die er selbst erschuf. Jetzt muss er seine ehrfurchtgebietende Macht dem Willen eines Weltraumreiches unterwerfen, das ihn in die Knechtschaft gelockt hat. Aurelion Sol sehnt seine vergangenen Tage als Sternenschmied wieder herbei und würde die Himmelskörper selbst vom Firmament reißen, wenn er so seine Freiheit wiedererlangen könnte.

Das Erscheinen eines Kometen deutet oft auf eine Zeit voller Umwälzungen und Unruhen hin. Unter dem Banner dieser feurigen Vorboten, so sagt man, erheben sich ganze Reiche, alte Zivilisationen gehen zugrunde und sogar die Sterne selbst können vom Himmel purzeln. Diese Theorien dringen allerdings in keiner Weise zum Kern einer noch viel bizarreren Wahrheit vor: Nämlich, dass das Leuchten des Kometen ein kosmisches Wesen von unermesslicher Macht verhüllt.

Dieses Wesen, das als Aurelion Sol bekannt ist, war bereits altehrwürdig, als die Trümmer von Sternen sich zu Welten verbanden. Er wurde im ersten Atemzug der Schöpfung geboren und streifte durch das unendliche Nichts, um diese unermessliche Leinwand mit Wundern zu füllen, deren funkelnde Lichter ihn mit Stolz und Entzücken erfüllten.

Ein himmlischer Drache ist eine exotische Kreatur, weshalb Aurelion Sol selten auf Wesen trifft, die ihm ebenbürtig sind. Je mehr Lebensformen das Universum füllten, desto mehr primitive Augenpaare richteten sich staunend gen Himmel und bewunderten atemlos sein Werk. Das schmeichelnde Publikum, das sich über unzählige Welten erstreckte, weckte sein Interesse für die jungen Zivilisationen, die belustigend selbstbezogene Philosophien im Bezug auf das Wesen seiner Sterne entwickelten.

Der kosmische Drache verspürte das Verlangen, zu einem der wenigen Völker, die er für würdig befand, eine tiefere Beziehung zu entwickeln, und begann unter dieser strebsamsten aller Spezies zu wandeln. Seine Handvoll Auserwählter wollte die Geheimnisse des Universums enträtseln und war bereits über ihren Heimatplaneten hinaus expandiert. Die Targonier schrieben mannigfaltige Verse über jenen Tag, an dem der Sternenschmied zu ihrer kleinen Welt hinabstieg und seine Existenz preisgab. Ein immenser Sternensturm füllte den Himmel und formte eine massive Gestalt, die so wunderbar wie furchteinflößend war. Kosmische Wunder wirbelten und funkelten im ganzen Körper der Kreatur. Neue Sterne schienen hell und klar, und Konstellationen ordneten sich auf seinen Befehl hin neu an. Die Targonier waren von seiner strahlenden Macht angemessen beeindruckt und gaben dem Drachen den Namen Aurelion Sol. Außerdem schenkten sie ihm als Zeichen ihres Respektes eine prächtige Krone aus Sternjuwelen, die er sich prompt anlegte. Es dauerte allerdings nicht lange, bis Aurelion Sol aus Langeweile zu seinem Werk in den fruchtbaren Weiten des Weltalls zurückkehrte. Je weiter er sich allerdings von der kleinen Welt entfernte, die er bereist hatte, desto stärker empfand er eine Art Ziehen in seinem Innersten, das ihn von seinem Weg abbringen und andernorts lenken wollte! Er konnte Stimmen vernehmen, die über die kosmischen Weiten hinweg Befehle brüllten. Anscheinend war das Geschenk, das ihm dargeboten worden war, überhaupt kein Geschenk.

Außer sich vor Wut kämpfte er gegen diese kontrollierenden Impulse an und versuchte die Verbindung mit Gewalt zu durchbrechen, doch mit jedem Angriff gegen seine neuen Meister verschwand einer seiner Sterne für immer vom Firmament. Mächtige Magie unterjochte Aurelion Sol und zwang ihn dazu, seine Macht ausschließlich zum Vorteil von Targon einzusetzen. Er bekämpfte chitinhäutige Bestien, die sich an der Essenz dieses Universums selbst vergriffen. Er legte sich mit anderen kosmischen Wesen an, von denen er einige bereits seit Anbeginn der Zeit kannte. Über Jahrtausende hinweg trug er Targons Kriege aus, erstickte jegliche Bedrohung für ihre Vorherrschaft im Keim und unterstützte sie dabei, ein sternenumspannendes Reich zu erschaffen. Diese Aufgaben waren allesamt eine Verschwendung seines erhabenen Talents. Schließlich war er es, der das Universum mit Licht gefüllt hatte. Warum nur musste er sich solch niederen Wesen ergeben?

Sowie seine früheren, ruhmreichen Werke aufgrund von Vernachlässigung langsam verblichen, gab Aurelion Sol resigniert die Hoffnung auf, jemals wieder in der Wärme eines gerade entzündeten Sterns baden zu können. Doch dann spürte er es – sein Pakt wider Willen begann schwächer zu werden. Die Stimmen der Krone ertönten immer sporadischer, waren sich uneinig und diskutierten miteinander. Einige verstummten unheilverkündend. Eine ihm unbekannte Katastrophe hatte diejenigen, die ihn in Ketten gelegt hatten, aus dem Gleichgewicht gebracht. Sie waren verstreut und abgelenkt. Sein Herz füllte sich mit Hoffnung.

Angetrieben von der verlockenden Möglichkeit seiner bevorstehenden Freiheit erreicht Aurelion Sol die Welt, in der alles begann: Runeterra. Hier wird sich die Waagschale endlich zu seinen Gunsten ausrichten. Und im Zuge dessen werden die Zivilisationen, die die Weiten der Sterne bewohnen, Zeuge seines Aufstands und können erneut seine Macht bestaunen. Alle werden sie lernen, dass das Schicksal sich an denen rächt, die versuchen, sich die Macht eines kosmischen Drachen zu eigen zu machen.

Beziehungen

  • Als eins der ältesten Wesen im "LoL"-Universum hat Aurelion Sol Aurelion Sol schon etliche Welten und Zivilisationen aufstreben und untergehen sehen. Dabei hat Runterra das Interesse vom ihm ergriffen.
  • Der Berg Targon hat sowohl eine kulturelle als auch historische Verbindung zu ihm, da er als hoher Berg leicht für ihn zu erreichen ist. Außerdem ist er die Heimat der Aspekte.
    • Aurelion Sol verachtet sie, weil sie ihn betrogen, versklavt und, metaphorisch gesprochen, seine Flügel gestutzt haben, um als Waffe gegen [[|Leere|die Leere]] und andere Widerstände zu verwenden, wie ein Haustier an der Leine. Wenn er ungehorsam ist, zerstören die Aspekte einen der Sterne, die er mit viel Mühe erschaffen hatte, um den Kosmos zu erhellen. Aufgrund dieser Arroganz will Aurelion Sol nichts mehr, als den Fall des Targon zu sehen.
      • Daher hält er Diana Diana und Leona Leona für naiv und idiotisch, da sie Sternenkörper anbeten, die er geschaffen hat. Einen besonderen Groll hegt er gegen Pantheon Pantheon, da seine Inkarnationen die Angewohnheit haben, ihm Befehle zuzubellen.
  • Aurelion Sol hat Wissen über Bard Bard, Kindred Kindred und Nagakabouros.
  • Zoe Zoe spricht mit ihm, da sie denkt, er wäre ihr Haustier.

Mehr Lesen

Mitspielende Champions

Aurelion Sol Der Sternenschmied ist zurück.png
BearbeitenBildReferenz

Berg Targon Tip.png

Video

Der Sternenschmied ist zurück

Sich auf den Boden werfen. Beten. Staunen. Eigentlich alles angemessen.

Aurelion Sol Er ist zurückgekehrt.png
BearbeitenBildReferenz

Berg Targon Tip.png

Video

Er ist zurückgekehrt

Targon Ruf des Berges.jpg
BearbeitenBildReferenz

Berg Targon Tip.png

Video

Ruf des Berges

Der Berg ruft. Folgst du?

Targon Written In Stone.jpg
BearbeitenBildReferenz

Berg Targon Tip.png

Kurzgeschichte • 10 Minuten zu lesen

Zwillingsdämmerung

Von Matthew Dunn

Die vertraute Sonne dieser Welt hält sich noch immer hinter dem Horizont verborgen. Rohe, unbearbeitete Erde erstreckt sich unter mir. Die Berge biegen sich zu Barrieren, die sich Fingern gleich über leere Länder mit sporadischen Büschen strecken. Paläste oder besser gesagt, was man als Paläste bezeichnen könnte, überragen nichts weiter als gedrungene Hügel. Die Krümmung des Planeten trifft mit einer Anmut und Klarheit auf die Sterne, die die wenigsten seiner Bewohner jemals zu Gesicht bekommen werden. Sie sind über die ganze Welt verteilt und tappen so vollkommen im Dunkeln, dass es niemanden überrascht, dass man sie erobert hat und sie ihre missliche Lage noch nicht einmal begreifen.

Erwähnte Champions

Zoe OriginalCentered.jpg
BearbeitenBildReferenz

Berg Targon Tip.png

Biographie

Aspect of Twilight

Von Odin Austin Shafer

Zoe Meet Zoe.png
BearbeitenBildReferenz

Berg Targon Tip.png

Kurzgeschichte • 5 Minuten zu lesen

Meet Zoe

Von Odin Austin Shafer

The moment she thought of the cake store, Zoe dove into the air, surrendering herself to gravity. While falling, she reached out with her consciousness to form a gateway. Instantly, a portal opened beneath her and connected to the other place. She fell into the gate. Her mass collided and imploded as she traveled.

Targon Written In Stone.jpg
BearbeitenBildReferenz

Berg Targon Tip.png

Kurzgeschichte • 3 Minuten zu lesen

The Mountain

Von Graham McNeill

Berg Targon is the mightiest peak in Runeterra, a towering mountain of sun-baked rock amid a range of summits unmatched in scale anywhere else in the world. Located far from civilization, Berg Targon is utterly remote and all but impossible to reach save by the most determined seeker.

Howling Abyss Landscape.png
BearbeitenBildReferenz

Freljord Tip.png

Erzählung

The Seeker's Tale

Von Christina Norman

Targon Once In A Lifetime.jpg
BearbeitenBildReferenz

Berg Targon Tip.png

Kurzgeschichte • 4 Minuten zu lesen

The Spear of Targon

Von Anthony Reynolds Lenné

A lone figure awaited the armed convoy, standing silhouetted against the sun. His heavy cloak and the long plume atop his helm billowed in the hot, dry desert wind. A tall spear was held at his side.

Alternative Universen

TFT Ao Shins Abenteuer.jpg
BearbeitenBildReferenz

Runeterra Tip.png

Video

Ao Shins Abenteuer

Jeder kleine Drache hat ein Schicksal.

All-Star Es wird Chaos geben.jpg
BearbeitenBildReferenz

Runeterra Tip.png

Video

Es wird Chaos geben

Feuer und Eis werden sich bekämpfen, wenn 30 Profis aus aller Welt beim League of Legends All-Star-Event 2016 zusammenkommen. Nur eines ist sicher: Es wird Chaos geben.

TFT Galaxien.jpg
BearbeitenBildReferenz

Runeterra Tip.png

Video

Galaxien

Wahnsinn oder System?

MSI Die Welt sieht zu.jpg
BearbeitenBildReferenz

Runeterra Tip.png

Video

Die Welt sieht zu

13 regionale Champions treten an, aber nur einer wird gewinnen. Finde heraus, wer das MSI 2019 gewinnt. Wer hebt die Trophäe? Wem wird die Welt zusehen?

Aurelion Sol Standard Aurelion Sol S.jpg
RpPoints.png 975
3DButton.pngZumBildButton.png
Standard Aurelion Sol
24.03.2016
Einst schmückte Aurelion Sol die weite Leere des Kosmos mit himmlischen Wundern, die er selbst erschuf. Jetzt muss er seine ehrfurchtgebietende Macht dem Willen eines Weltraumreiches unterwerfen, das ihn in die Knechtschaft gelockt hat. Aurelion Sol sehnt seine vergangenen Tage als Sternenschmied wieder herbei und würde die Himmelskörper selbst vom Firmament reißen, wenn er so seine Freiheit wiedererlangen könnte.
Actor.pngAxel Lutter
Artist.pngJean 'Curing' Go
Loot eligible.png Über Beute erhältlich

Ewige[Quelltext bearbeiten]

Die Kaiserin
Getötete epische Monster
Getötete epische Monster
Die Wegweisende
Kills und Unterstützungen
Kills und Unterstützungen
Die Kaiserin
Zerstörte Gebäude
Zerstörte Gebäude

Die Wächterin
Besuchte Galaxien
Gegnerische Champions, die du mit 'Sterneneruption' (Q) betäubt hast
Der Krieger
Himmelskörper
Gesamter Schaden, den du gegnerischen Champions mit 'Mittelpunk des Universums' (P) zugefügt hast
Der Täuscher
Sternenschuppen
Gegnerische Champions, die du innerhalb von 10 Sekunden nach dem Einsatz von 'Legendärer Komet' (E) getötet hast

Skin-Screenshots

Skins

Standard Aurelion Sol Standard Aurelion Sol
  • Bei seinem Witz wird Aurelion Sol eine Brille tragen, welche von Kaminas Brille, aus dem Anime "Gurren Lagann", inspieriert wurde.
  • Bei seiner Rückrufanimation erschafft er ein Wurmloch um zurück zum Spawn zu kommen.
Aschfahler Fürst Aurelion Sol Aschfahler Fürst Aurelion Sol
  • Bei seinem Witz wird Aurelion Sol eine Brille tragen, welche von Simons Brille, aus dem Anime "Gurren Lagann", inspieriert wurde.
  • Dieser Skin könnte auch eine Anlehnung an das Dark Souls-Franchise sein.
  • Dieser Skin teilt sich das Thema mit:
Mecha-Aurelion Sol Mecha-Aurelion Sol

Skin-Spotlights

Aurelion Sol OriginalCentered.jpg
Aurelion Sol Standard Aurelion Sol Sq.png
Aurelion Sol
der Sternenschmied
Rolle(n):
Magier Tip.png Kampfmagier
Sekundäre Attribute:
Mana Tip.png Mana
Fernkampf Tip.png Fernkampf
Adaptive Kraft Tip.png Magisch
Preis:
Blaue Essenz Währung.png 6300 | RpPoints.png 975
Erscheinungsdatum:
24.03.2016
Letzte Änderung:
V10.15

Leider ist Zitate zu sammeln eine Menge Arbeit. Bei Aurelion Sol haben wir es bisher nicht geschafft.

Aurelion Sol OriginalCentered.jpg
Aurelion Sol Standard Aurelion Sol Sq.png
Aurelion Sol
der Sternenschmied
Rolle(n):
Magier Tip.png Kampfmagier
Sekundäre Attribute:
Mana Tip.png Mana
Fernkampf Tip.png Fernkampf
Adaptive Kraft Tip.png Magisch
Preis:
Blaue Essenz Währung.png 6300 | RpPoints.png 975
Erscheinungsdatum:
24.03.2016
Letzte Änderung:
V10.15

Champion-Vorschau: Ao Shin

Ebenso wie sich die Community von League of Legends ausbreitet und auf der ganzen Welt anwächst, gilt dies auch für die Einflüsse und Inspirationen für das Spiel. Wir dachten uns, es wäre sicher nett, wenn wir euch da draußen einen sehr frühen Blick auf einen der Champions, an denen wir arbeiten, gewähren, während er sich noch in einer frühen Entwicklungsphase befindet. Trefft Ao Shin, einen mächtigen Sturmdrachen und Wächter der Natur. Die Legenden besagen, dass, wenn Ionia seine größte Not leidet, Ao Shin vom Himmel herabsteigen wird.

Fangen wir mit der Inspiration für seinen Namen an: Ao ist der Familienname der mythologischen Drachenkönige, die über Wasser und Wetter herrschen. Dadurch wird sofort deutlich, dass es sich um eine mächtige, elegante Kreatur handelt, die über den Sorgen und Regeln der Menschen steht. Shin besitzt viele verschiedene Bedeutungen, eine davon ist „Wohlstand“. Eine andere ist „aufkommender Sturm“. Ao Shin verkörpert diese elementare Dualität: Er ist in der Lage, Glück auf seine Verbündeten herabregnen zu lassen und mit dem nächsten Atemzug seinen Widersachern stürmisches, donnerndes Ungemach zu bringen.

Schon seit einiger Zeit bittet die Community um einen Drachen-Champion, aber wir wussten, dass wir nicht einfach einen gewöhnlichen Drachen entwickeln konnten. Mit jedem neuen Champion versuchen wir die Grenzen dessen, was technisch und in kreativer Hinsicht möglich ist, ein Stückchen weiter hinauszuschieben. Ao Shin bildet da keine Ausnahme. Eine der Herausforderungen, die wir meistern möchten, ist, seine einzigartige Anatomie und Bewegung so einzufangen, dass sich im Reigen der Champions eine neue Dimension auftut. Es ist noch zu früh, darauf ganz genau einzugehen, aber wir sind wirklich sehr gespannt auf die Art und Weise, wie dieser Champion sich über die Richtfelder bewegen wird.

Ao Shin ist nicht der nächste Champion, der auf der Liste der Veröffentlichungen steht. Bei ihm gibt es noch sehr viel zu tun und vieles kann sich noch ändern. Aber wir wollten euch an unserer Inspiration teilhaben lassen und euch einen Einblick in den frühen Gedankenprozess des Championdesigns gewähren. Hoffentlich seid ihr genauso gespannt auf sein Potenzial wie wir es sind, weiter an ihm zu arbeiten!

Die Entwicklung eines Drachenchampions

von Ariya [2]

Hallo,

Ende 2013 haben wir eine sehr frühe Vorschau für einen schlangenähnlichen Sturmdrachen, der sich an asiatischer Mythologie orientiert, gebracht. Er hieß Ao Shin Ao Shin und befand sich in einer der ersten Entwicklungsphasen. In den folgenden zwei Jahren (abgesehen von ein paar Kommentaren in weniger wichtigen Gesprächen) ist es um diesen Champion sehr still geworden. Das war ein großer Fehler unsererseits und das Rätselraten um diesen Drachen wurde mit der Zeit immer größer. Überall tauchte die Frage „Wo ist Ao Shin?“ auf und in der vor Kurzem veranstalteten Fragestunde zur Vorsaison in China zählte sie zu den am häufigsten gestellten Fragen der Veranstaltung.

Jetzt schreiben wir das Jahr 2016 und die Produktionszeitpläne für den Anfang des Jahres werden langsam finalisiert. Das bedeutet auch, dass es endlich Neuigkeiten gibt: Der Drache, den wir dir 2013 vorgestellt haben, hat sich mit der Zeit extrem weiterentwickelt. In der ersten Hälfte des Jahres werden wir also einen Drachenchampion herausbringen, allerdings handelt es sich dabei nicht um den Champion, der als Ao Shin bekannt wurde. Sein (vorläufiger) Name ist Aurelion Sol Aurelion Sol.

Wir können noch nicht sehr viel über Aurelion Sol sagen, aber wir wollen gerne über die Herausforderungen sprechen, die er uns bereitet hat, und auch die Lektionen, die wir von ihm gelernt haben. Die große Neuigkeit ist aus dem Sack, aber du kannst weiterlesen, wenn du mehr darüber erfahren möchtest, wie sich der Drache, den du als Ao Shin kennst, über die letzten zwei Jahre hinweg entwickelt hat.

Erstens: Ao Shins Fähigkeiten haben einfach nicht gepasst. Das ist ein ziemlich weit verbreitetes Problem, auf das wir am Anfang der Championentwicklung stoßen. Manchmal kann man die Fähigkeiten während der Entwicklung anpassen (ein theoretisches Fähigkeitenset kann zwei oder drei Kernfähigkeiten haben, die richtig gut passen). Aber es kann durchaus passieren, dass man sich vom gesamten Konzept verabschieden und einen Schritt zurücktreten muss. Intern nennen wir das „ab in die Kühltruhe“ mit dem Champion, bis wir uns mit einer frischen Perspektive erneut ans Werk machen können.

Zweitens: Die einzigartige schlangenähnliche Form des Drachenkörpers – lang und kräftig – stellte sich in einem Spiel, für das schnelle Richtungswechsel essenziell sind, als technisch schwierig umsetzbar heraus. Mit genügend Zeit hätten wir das Problem mit der Beweglichkeit sicher in den Griff bekommen, aber wir wollten keine Entwicklungszeit in einen Champion stecken, dessen Fähigkeiten halbgar waren und der am Ende in der Tonne landen würde.

Drittens – und das war das größte Problem – haben wir Ao Shins Konzept viel zu früh aufgenommen, ohne vorher über seine Wurzeln nachzudenken. Um die Zeit herum, als wir Ao Shin ankündigten, waren wir gerade dabei, den Veröffentlichungsrhythmus der Champions zu verlangsamen. Wir wollten herausfinden, wie wir auch weiterhin Charaktere entwickeln konnten, die Anklang finden und gleichzeitig dem einzigartigen Stil des League-Universums gerecht werden würden. Wir haben während dieser Zeit eine Menge gelernt (und lernen immer noch!), und als wir uns Ao Shin unter diesen Gesichtspunkten ansahen (Warum war er in Runeterra? Was treibt ihn an?), stießen wir auf ein ganz neues Konzept, das uns vollkommen überzeugte.

Es tut uns leid, dass wir das Konzept eines schlangenähnlichen Sturmdrachens die ganze Zeit über gehypt haben, aber wir freuen uns trotzdem mächtig darauf, dir dieses Jahr einen Drachenchampion zu bringen. Und wir hoffen auch, dass du ihn lieben wirst. Aurelion Sol muss in ein paar ziemlich große Fußstapfen (Klauenstapfen?) treten, aber wir lieben Überraschungen immer noch über alles. Bleib also am Ball, der nächste Champion könnte ein Drache sein!

Champion-Enthüllung: Aurelion Sol, der Sternenschmied

Aurelion Sol ist nur noch wenige Wochen von seinem Debüt in der Kluft entfernt und kündigt sich mit Pauken und Trompeten an. Er ist ein Magier mit mittlerer Reichweite, der dank den Sternen Sternen, die ihn umkreisen, durchgehend zerstörerischen Flächenschaden austeilt. Und wenn er es eilig hat, steigt der Sternenschmied zum Himmel empor und fliegt fliegt über das Terrain, während er seine eigene kleine Apokalypse Apokalypse vorbereitet. [3]

Mittelpunkt des Universums
Aurelion Sol Mittelpunkt des Universums.png
Aurelion Sol wird beständig von drei Sternen umkreist, die getroffenen Gegnern magischen Schaden zufügen und Zaubereffekte verursachen.

Sterneneruption
Aurelion Sol Sterneneruption.png
Aurelion Sol feuert den Kern eines neugeborenen Sterns in Zielrichtung ab. Dieser explodiert, wenn die Fähigkeit ein weiteres Mal ausgelöst wird oder wenn er die maximale orbitale Reichweite seines Sterns überschreitet. Außerdem verursacht er Schaden und Betäubung Tip.png betäubt Gegner in der Nähe. Aurelion Sol kann neben der Sterneneruption herfliegen und sie so weiter nähren. Je größer sie wird, desto größer die Reichweite der Explosion.

Himmlische Ausdehnung
Aurelion Sol Himmlische Ausdehnung.png
Aurelion Sol lässt seine Sterne Sterne weiter außen kreisen und erhöht ihre Stärke beträchtlich. Himmlische Ausdehnung kostet Mana und verbraucht pro Sekunde Mana, während sie aktiviert ist. Deaktiviert er die Fähigkeit, oder geht ihm das Mana aus, kreisen Aurelion Sols Sterne Sterne wieder auf ihrer ursprünglichen Umlaufbahn.

Legendärer Komet
Aurelion Sol Legendärer Komet.png
  • Passiv: Aurelion Sol erhöht kontinuierlich sein Lauftempo, wenn er geradeaus unterwegs ist, aber wird langsamer, wenn er abbiegt. Ein wenig Tempo wird als Fluchtgeschwindigkeit gestapelt, die komplett verloren geht, wenn er Schaden erleidet.
  • Aktiv: Sobald Aurelion Sol seine Fluchtgeschwindigkeitsstapel maximiert hat, kann er Legendärer Komet aktivieren, um seine Sterne Sterne einzuziehen und loszufliegen. So kann er über weite Strecken das Terrain überqueren. Wenn die Richtung einmal feststeht, kann er nicht abbiegen, und sollte er Schaden erleiden, fällt Aurelion Sol auf den Boden zurück. Seine Sterne Sterne umkreisen ihn dann wieder.

Stimme des Lichts
Aurelion Sol Stimme des Lichts.png
Aurelion Sol schießt eine lange Welle aus Sternenfeuer in Zielrichtung, die getroffene Feinde Verlangsamung Tip.png verlangsamt und ihnen Schaden zufügt. Von der Welle getroffene Gegner in Aurelion Sols Nähe werden zu seiner äußeren Umlaufbahn Luftbefindlichkeit Tip.png zurückgestoßen.

Klassischer Aurelion Sol Screenshots.jpg


Spielweise

Anfangsphase

Aurelion Sol fügt den Löwenanteil seines Schadens mit seiner passiven Fähigkeit zu und unterscheidet sich damit deutlich von den meisten League-Champions. Mittelpunkt des Universums Mittelpunkt des Universums sorgt für einen beständigen Schlagabtausch, bei dem Aurelion Sol versucht, seinen Lane-Gegner in seine Sterne zu manövrieren, während dieser alles daran setzt, das tunlichst zu vermeiden. Oft reicht die bloße Bedrohung aus, um den Gegner in die Flucht zu schlagen, so dass der Sternenschmied die perfekte Gelegenheit erhält, Himmlische Ausdehnung Himmlische Ausdehnung zu entfesseln und den zyklischen Schaden in die Höhe zu treiben. Während die beiden Champions sich duellieren, verursacht Aurelion Sol zwangsläufig Kollateralschaden an den gegnerischen Vasallen, die dank dem ununterbrochenen Sternensperrfeuer auf keinen grünen Zweig kommen. Der immense Flächenschaden sorgt dafür, dass es für Aurelion Sol ein Kinderspiel ist, die eigene Lane voranzubringen, selbst wenn er sich auf das Duell konzentrieren muss.

Natürlich macht ihn diese ganze passive passive Power für den gegnerischen Jungler interessant, so dass Aurelion Sol besser nicht zu aggressiv spielt. Das ist eindeutig die Schwachstelle des himmlischen Drachen, da der Sternenschmied, abgesehen von ein paar Fähigkeiten, die ihm in letzter Sekunde den Hintern retten können, ziemlich wenige Verteidigungsmöglichkeiten innerhalb seiner kreisenden Sterne Sterne hat. Eine seiner Optionen ist Sterneneruption Sterneneruption, die er zweimal antippen kann, um seinen direkten Gegner zu betäuben und sich dann aus dem Staub zu machen. Die andere kommt mit dem Erreichen von Stufe 6 Stufe 6.

Anstatt also zu warten, dass die gegnerischen Vasallen zurückweichen, kann Aurelion Sol seine Muskeln ganz woanders spielen lassen. Der Flug mit Legendärer Komet Legendärer Komet ist effektiv, aber seine Reichweite ist besonders auf niedrigen Rängen eher begrenzt. Das gleicht der Sternenschmied aus, indem er auf sein Ziel zuläuft und Fluchtgeschwindigkeit stapelt, bis er schließlich zum Abheben bereit ist. Wenn er schnell genug ist, schwingt er sich mit Legendärer Komet Legendärer Komet in die Lüfte und gleitet über die letzten Hindernisse, die ihn von seinem Ziel trennen. Sterneneruption Sterneneruption spielt hierbei eine wichtige Rolle: Wenn er sie im Flug oder vorher wirkt, kann Aurelion Sol auf dem Weg zu seinem unglückseligen Opfer mit seinem aufblühenden Stern mithalten und dessen Größe und Bedrohlichkeit vergrößern. Der richtige Augenblick und gute Kommunikation sind hierbei essenziell wichtig, aber wenn Aurelion Sol erfolgreich mit einem Welten zerstörenden Kometen Kometen im Schlepptau in eine andere Lane geflogen geflogen kommt, dann...macht das mächtig was her.

Scharmützel

In der mittleren Spielphase sollte Aurelion Sol über einige seiner wichtigsten Gegenstände verfügen, damit er genug Präsenz hat, um das gegnerische Team zu bedrohen und seinem eigenen unter die Arme zu greifen. Bloße Fähigkeitenstärke bringt ihn nicht weiter, aber Gegenstände, die Fähigkeitenstärke und Zähigkeit aufwerten, unterstützen ihn und sein Team beachtlich. Dieser unterstützende Aspekt – im Zusammenspiel mit Aurelion Sols passiver passiver Bedrohung – ermöglicht dem Sternenschmied so eine bedeutsame Präsenz in der Nähe von neutralen Zielen. Er kann z. B. außerhalb des Drachens Drachens Stellung beziehen und das gegnerische Team dank Mittelpunkt des Universums Mittelpunkt des Universums daran hindern, sich einzumischen, während seine Verbündeten das Ziel sichern. Der gegnerische Jungler muss entweder den kreisenden Sternen Sternen und der Sterneneruption Sterneneruption ausweichen oder mit leerem Blick betäubt und wortlos zusehen, wie das Team des Sternenschmieds das geflügelte geflügelte Ziel erfolgreich zerschmettert zerschmettert.

Die Situation wird für das gegnerische Team umso haariger, wenn Aurelion Sol seinen Ult, Stimme des Lichts Stimme des Lichts, bekommt. Die Fähigkeit kann ein ganzes Team auslöschen, wenn sich der Sternenschmied in einem der engen Dschungelkorridore positioniert. Wenn er Stimme des Lichts Stimme des Lichts einen dieser Pfade entlang entfesselt, plättet Aurelion Sol nicht nur die schwachbrüstigen Gegner, sondern wirft auch zähe Kontrahenten und Kämpfer zurück, die auf eine vermeintlich einfache Tötung aus sind. Zum eigenen Team flüchten wird vor allem mit Gegenständen wie Rylais Kristallzepter Rylais Kristallzepter, die Verfolger verlangsamen, kinderleicht, da die passive Komponente von Legendärer Komet Legendärer Komet Aurelion Sols Tempo erhöht.

Aurelion Sol Promo 1.png
Teamkämpfe

In Teamkämpfen hat Aurelion Sol mehrere Möglichkeiten. Eine davon ist, sich hinter der Frontlinie des Teams zu positionieren und die weiter entfernten Gegner mit Himmlische Ausdehnung Himmlische Ausdehnung zu zermürben, während er sich Sterneneruption Sterneneruption für gegnerische Assassinen aufspart, die ihm ins Handwerk pfuschen wollen. Stimme des Lichts Stimme des Lichts kann sich auch als nützlich erweisen, da er Angreifer, die sich an der Frontlinie vorbeischleichen, zurückschlagen oder die Lebensbalken von Gegnern, die auf einem Haufen stehen, schrumpfen lassen kann. Diese Taktik erfordert eine zähe Frontlinie, die die Killermaschinen des gegnerischen Teams beschäftigen oder anderweitig davon abhalten kann durchzubrechen, aber ist im Großen und Ganzen die sicherere und verlässlichere Methode.

Dann gibt es da noch die zweite Möglichkeit, bei der Aurelion Sol mit einem gigantischen Megastern Megastern an seiner Seite mitten in das Herz des gegnerischen Teams rauscht rauscht. Auch wenn dieser Auftritt für offene Münder sorgt, erfordert er doch unglaublich präzise Absprache mit Aurelion Sols Team. Wenn du zu früh durch die gegnerischen Reihen brichst, überlebt der Sternenschmied nur ein paar Sekunden, bevor er seinem Schöpfer gegenübertritt. Bist du zu spät dran, ist sein Team bereits umgemäht worden.

Kommst du aber im richtigen Augenblick, ebnest du deinem Team den Weg oder führst den Erstangriff eines Verbündeten mit einer massiven flächendeckenden Betäubung Betäubung zu Ende. Wieder am Boden, muss er die Augen nach Gegnern offen halten, die in seinen Sternenkreis Sternenkreis eindringen können, v. a. wenn Sterneneruption Sterneneruption noch abklingt. Wenn er seinen Ult Ult nicht für Gegner verbraucht hat, die die Frontlinie umgangen haben, kann der Sternenschmied Stimme des Lichts Stimme des Lichts auch einsetzen, um flüchtende Nachzügler zu erledigen, die seinen endlosen, brutalen Angriffen noch nicht erlegen sind.

Aurelion Sol The Star Forger Returns.png

Synergien

Ergänzt sich gut mit: Unbequem wird es gegen:

Braum Standard Braum Sq.png
Braum - das Herz Freljords

Braum versorgt Aurelion Sol mit einer Menge zäher Muskelmasse für die Frontlinie, die das gegnerische Team beschäftigt. Gegner, die die Frontlinie umgehen, werden mit Winterbiss Winterbiss verlangsamt und eine Standard-Kombo aus Stell dich hinter mich Stell dich hinter mich und Unverwüstlich Unverwüstlich wehrt ihre Angriffe ab, während Aurelion Sol ihre Lebensbalken mit Himmlische Ausdehnung Himmlische Ausdehnung beharkt. Außerdem haben sowohl das Herz Freljords als auch der Sternenschmied starke Ults, die Angreifer stoppen stoppen können können, falls sie doch einmal durchbrechen sollten.


Akali Standard Akali Sq alt2.png
Akali - Die Faust der Schatten

Akali hat alles, was man braucht, um die Schwächen von Aurelion Sol offenzulegen und auszunutzen auszunutzen. Denk daran, dass er innerhalb seiner kreisenden Sterne Sterne wenig Verteidigungsmöglichkeiten hat, so dass Champions wie z. B. Assassinen, die mächtig austeilen können, Aurelion Sol ordentlich verkloppen können, wenn sie ihm zu nahe kommen. Hier kommt Akali ins Spiel, die sich an der passiven passiven Fähigkeit des Sternenschmieds schattig vorbeitanzt schattig vorbeitanzt, bevor sie ihn kunstvoll aufschlitzt aufschlitzt und seine Haut zu einem Paar richtig teuren Schuhen verarbeitet.


Sivir Standard Sivir Sq.png
Sivir - die Kampfmeisterin

Wo Braum Braum verlangsamt verlangsamt und schützt schützt, macht Sivir Feuer Feuer unter dem Hintern – im übertragenen Sinne. Dank Auf der Jagd Auf der Jagd kann ihr Team die Verfolgung aufnehmen oder sich neupositionieren, bevor sie sich mit Aurelion Sol zusammentut und dank Querschläger Querschläger, Bumerangklinge Bumerangklinge, Himmlische Ausdehnung Himmlische Ausdehnung und Stimme des Lichts Stimme des Lichts ein schrecklich schönes Flächenangriffsduo abgibt. Wenn das gegnerische Team zusammenbleibt, sterben sie zusammen. Wenn sie sich trennen dann...sagen wir einfach, dass das selten eine gute Idee ist.


Graves Standard Graves Sq Censored.png
Graves - der Gesetzlose

Der Gesetzlose kann mit Schnelles Ziehen Schnelles Ziehen nicht nur von Aurelion Sols kreisenden Sternen Sternen weg - oder an ihnen vorbei springen, sondern verfügt über mehr als genug Feuerkraft (dank Endstation Endstation und Kollateralschaden Kollateralschaden), um den Drachen in das Land des grauen Bildschirms zu bomben. Und selbst wenn der blaue Drache Graves' Kugelhagel Kugelhagel überleben sollte, kann der Gesetzlose einfach eine Nebelwand Nebelwand aufziehen lassen und von seinem geblendeten Kontrahenten wegspazieren.


Tahm Kench Standard Tahm Kench Sq.png
Tahm Kench - der König des Flusses

Tahm Kench kann Aurelion Sol verschlucken verschlucken und in Teamkämpfen zum furchteinflößenden, sternenschwingenden sternenschwingenden Verrückten mutieren. Die Sterne Sterne des Sternenschmieds kreisen weiterhin, auch wenn er gerade die unergründlichen Tiefen des flussköniglichen Verdauungssystems erforscht, so dass unser Lieblings-Wels-Frosch unbekümmert um das gegnerische Team herumsausen kann und mit Dicke Haut Dicke Haut den Schaden absorbiert, während seine Opfer unter wiederholten Sternschlägen Sternschlägen leiden.


Nidalee Standard Nidalee Sq.png
Nidalee - die bestialische Jägerin

Nidalee kann Aurelion Sol auf verschiedene Arten den Tag versauen. Zum einen hat sie natürlich ihre schrecklich spitzen Speere Speere, die weit fliegen können und den Sternenschmied um Gnade winseln lassen. Aber selbst wenn er nahe genug herankommt, um der bestialischen Jägerin ein paar Sterne Sterne um die Ohren zu hauen, kann sie sich einfach verwandeln verwandeln, bevor sie Aurelion Sol Sprung Sprung anspringt und in ihrer Nahkampfform Nahkampfform auseinandernimmt auseinandernimmt.

Champion-Einblicke: Aurelion Sol

von fizzNchips [4]
Aurelion Sol Einblicke 1.png

Aurelion Sol Aurelion Sol wurde immer wieder fallengelassen und wiederaufgenommen – und das über Jahre hinweg, wenn man bis zu seinen Anfängen zurückgeht. Wir haben die Probleme mit Ao Shin Ao Shin schon angesprochen – hier geht’s zum Post – aber Folgendes ist passiert, nachdem wir uns zurück ans Zeichenbrett gesetzt und den kosmischen Erschaffer neu designt haben, damit er endlich nach Runeterra kommen konnte.

  • Anmerkungen zum Design von Luke Rinard aka Rabid Llama
  • Anmerkungen zu den Illustrationen von Gem Lim aka Lonewingy
  • Anmerkungen zur Geschichte von Matt Dunn aka FauxSchizzle

Trotz früherer Schwierigkeiten hat uns schon immer die Idee gefallen, einen coolen Drachen als Champion einzubauen, also mussten wir uns erstmal auf Thematik und Stil des Drachens einigen. Wir probierten mit Thematiken wie Rauch und Erde für den Drachen herum und packten ihn in ein paar der Runeterra-Fraktionen. Aber egal, ob wir ihn in noxianische Ausrüstung, Hextech-Stoffe oder ionische Mode steckten, es fühlte sich nie richtig an – unser Drache passte nicht wirklich nach Runeterra. Wir hatten etwas noch Größeres im Sinn und bekamen vom Grundlagen-Team neue Illustrationen zugeschickt. Das Grundlagen-Team besteht aus Riot-Leuten, die zu dieser Zeit bereits im Begriff waren, Design und Hintergrundgeschichte des Targons zu überarbeiten.

Berg Targon Divine Carvings.jpg

Es machte sofort Klick. Statt unseren Drachen in eine der bereits bestehenden Fraktionen zu zwängen, konnten wir ihn aus dem Universum kommen lassen, das jenseits von Runeterra existiert! Der Targon stellte bereits eine Art Brücke zwischen Runeterra und der himmlischen Welt dar – insbesondere in Hinsicht auf Leona Leona und Diana Diana – also ergab es Sinn, unseren Champion mit ihm in Verbindung zu bringen. Aber vor allem konnten wir ihn riesig machen, riesiger als alles andere, an dem wir bisher gearbeitet hatten. Und mal ehrlich: Wenn es um einen Drachen geht, dann muss es schon episch sein.

Drachen-Mechaniken
Aurelion Sol Einblicke 2.png
Die Grundlagen waren also geschaffen. Nun überlegten wir uns, wie genau ein Drache aus dem All in eine Partie League of Legends passen würde. Würde er mit seinem Schwanz angreifen? Würde er fliegen können? Sollte er Flügel haben? Schuppen? Würde er Feuer speien können? Das waren die Fragen, die wir beantworten mussten, also bastelten wir eine Demo-Version des Drachen zusammen und schickten ihn in die Kluft.

Noch bevor wir alle Fähigkeiten zusammen hatten, gaben ihm seine Form und Größe Eigenschaften, die sich mit der Art Champion, die wir erschaffen wollten, schwer vereinbaren ließen. Der Schwanz des Drachen schlängelte ihm anfangs hinterher und machte es für Gegner sehr einfach, ihn mit Skillshots anzugreifen. Dieses Design behielten wir erstmal und dachten dabei an einen zähen Champion, weil seine Form das nahelegte. Aber irgendwie entsprach er so nicht der magischen Fantasie eines Drachens aus dem All. Außerdem verursachte sein Schwanz seltsame Grafik- und Gameplay-Probleme. Er sah nun eher wie eine Schlange aus und nicht mehr wie ein Drache. Darüber hinaus konnte er im Gebüschbereich der oberen Lane seinen Kopf in ein Gebüsch stecken, während sein Körper offen hervorstand und sein Schwanz bis ins nächste Gebüsch reichte. Was hätte das für die Sichtbarkeit im Spiel bedeutet? Deshalb probierten wir mit anderen Körperformen herum und ließen uns vom Nachthimmel inspirieren. Wir gestalteten unseren Drachen nach dem Vorbild eines Kometen, mit leuchtendem, brennendem Körper und verblassendem Schweif. Unser Drache würde einen festen, mit Sternen übersäten Körper haben und nach hinten hin immer durchscheinender werden, je näher man seinem jetzt wesentlich kürzeren Schwanz kam.

Deshalb probierten wir mit anderen Körperformen herum und ließen uns vom Nachthimmel inspirieren. Wir gestalteten unseren Drachen nach dem Vorbild eines Kometen, mit leuchtendem, brennendem Körper und verblassendem Schweif.
Aurelion Sol Einblicke 3.jpg

Das Feedback darauf war nicht übel. Wir befanden uns auf dem richtigen Weg. Als Nächstes überlegten wir uns, wie unser Drache dann im Spiel aussehen soll. Wir waren uns bewusst, dass es weltweit viele verschiedene Interpretationen des Drachen gibt (in der westlichen Mythologie sind es riesige, fliegende, feuerspeiende Biester, in der östlichen eher schlangenartige Wasserwesen). Wir wollten versuchen, uns in einem Zwischenraum zu bewegen, ohne uns auf eine Seite zu schlagen. Zur gleichen Zeit fingen wir an, uns Gedanken um den Charakter des Drachen zu machen. Die Vorstellung von einem riesigen Drachen aus dem All war schön und gut, aber wer war er? Wie konnten wir dieses potenziell galaxiegroße kosmische Wesen in unsere Welt bringen, ohne dass es unrealistisch wirkte? Wie und warum interagiert er mit den Bewohnern Runeterras?

Unser Drache, der Rockstar
Aurelion Sol Einblicke 4.png
Was war dieser gigantische Drache aus dem All genau? Wir fingen an, über das Weltall nachzudenken und was dieser Drache dort überhaupt machte. Nach ein paar verworfenen Ideen fingen wir an, ihn uns als himmlischen Erschaffer vorzustellen, jemanden, der auf seinen Reisen an den Grenzen des Raums im wahrsten Sinne des Wortes ganze Galaxien erschuf. Statt eines Rek'Sai Rek'Sai-artigen Ungeheuers sollte er ein Künstler sein – ein herrliches, magisches Geschöpf, das über Jahrtausende hinweg die Sternbilder am Nachthimmel erschaffen hatte. Die Idee passte gut mit seinem voranschreitenden Design zusammen, also machten wir damit weiter. Aber wir brauchten einen Funken, einen Moment, der uns aus den Socken haute. Sein Charakter sollte das gewisse Etwas haben. Also haben wir seiner Herrlichkeit auch etwas Prahlerisches mitgegeben.
Aber wir brauchten einen Funken, einen Moment, der uns aus den Socken haute. Sein Charakter sollte das gewisse Etwas haben.

Irgendwie hatten wir dabei auch David Bowie im Kopf. Er hatte alles, was wir für unseren Drachen brauchten: Er war ein Künstler, verfügte über eine gewisse mühelose Fabelhaftigkeit und war schlichtweg großartig. Sein Alter Ego Ziggy Stardust passte natürlich auch hervorragend. Wir dachten an einen selbstzufriedenen und überheblichen Drachen, aber, und das ist wichtig, einen, der damit auch durchkommt. Stell dir vor, irgendein Typ kommt auf dich zu, behauptet, der größte Musiker aller Zeiten zu sein, setzt sich ans Klavier und haut ein weltveränderndes Meisterwerk raus. Du würdest vermutlich mit den Schultern zucken und denken „Japp, der hat’s drauf“, oder? So sollte man auch von unserem Drachen denken, aber statt in die weißen Tasten zu hauen, sollte er ganze Galaxien erschaffen. Stell dir mal sein Ego vor! Er könnte der herablassendste und eingebildetste Lackaffe überhaupt sein, aber du würdest ihn trotzdem lieben, weil er einfach ganz schön was auf dem Kasten hat. Natürlich war auch sein Name sehr wichtig. Wir konnten die eindrucksvollste Figur unseres Universums nicht „Steve“ oder „Gary“ nennen – er brauchte einen viel spektakuläreren Namen. Wir experimentierten eine Weile mit Namen herum und kamen dann auf den Namen, den ihm die Targonier gegeben hatten. Er klang nach einem Künstler, hatte etwas Pompöses an sich und war einfach … eindrucksvoll: Aurelion Sol Aurelion Sol.

Jetzt wussten wir also, wer er war, aber nun folgte die nächste Frage – warum? Warum gab es ihn? Hier kommt der Targon ins Spiel. Wir dachten über potenzielle Verbindungen zwischen den beiden nach und kamen darauf, dass er sich wunderbar mit den Geschichten der Aspekte verbinden ließe. Wir entwarfen eine Geschichte, die Aurelion Sol als stolze Kreatur darstellte, die von den Targoniern eine Krone bekommen hatte. Sie gaben vor, damit seiner Großartigkeit Tribut zu zollen, wollten ihn jedoch in Wahrheit in ihre Dienste zwingen. Er wurde im Prinzip Opfer seiner eigenen Überheblichkeit und führte die Befehle der Targonier aus, bis er endlich einen Grund fand, nach Runeterra zu kommen: um sich selbst zu befreien. Wir wollen hier nicht seine ganze Geschichte erzählen, aber sie passt perfekt mit seinem Charakter zusammen.

Aurelion Sol Einblicke 5.png
Hier kommt der Targon ins Spiel. Wir dachten über potenzielle Verbindungen zwischen den beiden nach ...


Der Sternenbieger

In der Zwischenzeit experimentierte Luke mit Aurelion Sols Fähigkeiten herum, um mit CertainlyT einen Weg zu finden, ihn ins Gameplay einzufügen. Uns war klar, dass ein Drache mächtige magische Kräfte haben musste, aber er sollte kein „Magier im Drachenkostüm“ (RiotWrekz’ Formulierung) werden. Die Idee war, ihn einen einzigartigen Platz in den Reihen der Magier einnehmen zu lassen, also konzentrierten sie sich auf flüssige Bewegungen und die eleganten Schwünge seines Schwanzes. Das führte (letztlich) zu den kreisenden Sternen, die ständige Bewegung erfordern, um sein Ziel in perfekter Reichweite zu halten. Sterneneruption fügte noch einen spannenden Aspekt hinzu, weil es Aurelion Sols kontinuierliches Hin und Her in einen Sprint in Richtung Gefahr verwandelte. Bei Legendärer Komet ließ sich CertaintlyT von der Idee leiten, dass sich Fliegen wie eine Belohnung anfühlen sollte. Also musste es erst verdient werden. Wir stellten fest, dass es sich extrem gut anfühlte, auf einer Startbahn Anlauf zu nehmen und dann abzuheben, während Aurelion Sols Gegnern dabei gleichzeitig die Möglichkeit bleibt, seinen Start zu unterbrechen. Fähigkeit für Fähigkeit entwickelten wir langsam Aurelion Sol dahingehend, dass sein Fähigkeitenset seiner epischen Hintergrundgeschichte und seinem grandiosen Design entsprach.

Aurelion Sol Einblicke 6.png
Aurelion Sol Einblicke 7.png
Uns war klar, dass ein Drache mächtige magische Kräfte haben musste, aber er sollte kein „Magier im Drachenkostüm“ (RiotWrekz’ Formulierung) werden.


Die Fertigstellung des Erschaffers
Wir wussten, dass sein Schwanz viel kleiner als sein Kopf ausfallen würde, aber entschieden uns dafür, die Körperlichkeit seiner vorderen Hälfte zu benutzen, um die Macht der targonischen Krone über ihn zu zeigen.

Wir begannen damit, Aurelion Sol den letzten Schliff zu verpassen. Wir überarbeiteten sein visuelles Design und animierten ihn so, dass er weniger einem Wasserwesen glich. Dann retuschierten wir sein Gesicht, damit er weniger wie ein Monster wirkte und stattlicher aussah. Danach kam seine Krone, die wir auch in seinem Gameplay zum Einsatz kommen lassen konnten. Wir wussten, dass sein Schwanz viel kleiner als sein Kopf ausfallen würde, aber entschieden uns dafür, die Körperlichkeit seiner vorderen Hälfte zu benutzen, um die Macht der targonischen Krone über ihn zu zeigen. Im Gegenzug bekam das Innere des Schwanzendes Sterne verpasst. Das betonte die immense Größe des Drachen und zeigte gleichzeitig, wo Spieler ihre Skillshots ansetzen mussten, wenn sie gegen ihn kämpften, und wo nicht. Magie. Zuletzt suchten wir einen Synchronsprecher aus und begaben uns ins Tonstudio, um Aurelion Sols Text aufzunehmen. Das Schreiben seiner Zitate war kein Problem – Aurelion Sol hatte viel zu sagen, insbesondere anderen Champions gegenüber – aber irgendwie kamen sie nicht richtig rüber. Nach ein paar Aufnahmen schlugen wir einen etwas … ungewöhnlicheren Weg ein. Wir wollten, dass der Synchronsprecher während des Einlesens mit Jazz-Händen wackelte. Das funktionierte wunderbar und nach den Aufnahmen war unser herrliches Wesen endlich bereit, seinen Weg in die Kluft anzutreten.

Aurelion Sol Einblicke 8.png

Media

Aurelion Sols Musik
Sonstige Musik

Sonstige Videos


Kluft der Beschwörer Tip.png
V10.15:
  • Aschfahler Fürst Aurelion Sol Aschfahler Fürst Aurelion Sol
    • Allgemein
      • Fehlerbehebung: Die Tanzschleife wird nicht länger weiter abgespielt, wenn die Animation unterbrochen wird.
    • Sterneneruption Sterneneruption
      • Fehlerbehebung: Der Soundeffekt, der bei der Betäubung eines Gegners abgespielt werden sollte, wurde wiederhergestellt.
    • Legendärer Komet Legendärer Komet
      • Fehlerbehebung: Wir haben einen Fehler behoben, bei dem der visuelle Effekt in Endlosschleife abgespielt wurde, wenn der Spieler die Verbindung getrennt und wiederhergestellt hat, bevor Aurelion Sol gelandet war.
  • Mecha-Aurelion Sol Mecha-Aurelion Sol
    • Stimme des Lichts Stimme des Lichts
      • Fehlerbehebung: Der Soundeffekt, wenn ein von getroffener Gegner verlangsamt wird, wurde wiederhergestellt.

V10.12:

  • Sterneneruption Sterneneruption
    • Fehlerbehebung: Wenn diese Fähigkeit über der Minikarte ausführt wird, wirkt er den Beginn nun wie vorgesehen auf das Kartenziel statt auf das Terrain direkt unter der Minikarte (meistens die untere rechte Ecke des Sichtfelds).

V10.4:

V10.1:

  • Mittelpunkt des Universums Mittelpunkt des Universums
    • Sterne Grundschaden: 16 − 120 (abhängig von der Stufe)12 − 120 (abhängig von der Stufe)
[...]

Aurelion Sol OriginalCentered.jpg
Aurelion Sol Standard Aurelion Sol Sq.png
Aurelion Sol
der Sternenschmied
Rolle(n):
Magier Tip.png Kampfmagier
Sekundäre Attribute:
Mana Tip.png Mana
Fernkampf Tip.png Fernkampf
Adaptive Kraft Tip.png Magisch
Preis:
Blaue Essenz Währung.png 6300 | RpPoints.png 975
Erscheinungsdatum:
24.03.2016
Letzte Änderung:
V10.15


Unter folgenden Links findest du verschiedene Statistiken über Aurelion Sol, wie zum Beispiel Gewinnrate, Bannrate, empfohlene Gegenstände, Runen und vieles mehr. Beachte, dass dies externe Links sind, wir haben keinen Einfluss auf den Inhalt!

ChampionGG logo.png

LeagueofGraphs logo.png

Probuilds logo.png

Trivia

Entwicklung

  • Aurelion Sol Aurelion Sol ist der zweite Champion. der 2016 veröffentlicht wurde.
  • Aurelion Sol Aurelion Sol basiert auf dem verworfenen Konzept von Ao Shin.
  • Er wird im Englischen von Neil Kaplan vertont.
  • Sein Name "Aurelion Sol" ist aus zwei lateinischen Wörtern zusammengesetzt.
    • "Aurelion" ist eventuell eine Adaption vom lateinischen Wort "aureolus", was "golden" heißt. Zusammen mit dem Wort "Sol" würde sein Name übersetzt "Goldene Sonne" bedeuten.
    • Auch ist interessant, dass es nur einen kleinen Unterschied zwischen Ao Shin (Oriental) und Aurelion Sol (Latein) gibt. Dabei wurden die Inzialien "AS" jedoch beibehalten.
  • Andere Ideen für einen Namen whrend der Entwicklung waren "LIomede" oder "Phaxmallion",[5] man entschied sich jedoch für Aurelion Sol.
  • Der Hauptdesigner von Aurelion Sol Aurelion Sol wollte ihn einzigartig und unverwechselbar machen, genauso wie Smaug aus der "Hobbit-Trilogie" und Paarthurnax aus "Skyrim".

Wissen über den Champion

  • Aurelion Sol Aurelion Sol ist ein kosmisches Wesen, welches in der Lage ist, Sterne zu erschaffen und zu zerstören mit nur einem Fingerschnippen.
    • Damit ist er eines der mächtigsten Wesen im gesamten "League of Legends"-Universum.
  • Er deutet darauf hin, dass seine Art nicht unsterblich ist.
  • Zudem hat seine Art einige Verbindungen mit anderen Drachenwesen anderen Drachenwesen von terranen Welten.
  • Aurelion Sol Aurelion Sol wurde von den Tragonern versklavt, weil ihm buchstäblich die Flügel gestutzt wurden. Daher hat er auch eine starke Abneigung gegenüber den Bewohnern von Berg Targon.
  • In seinem Ankündigungsvideo ähnelt seine Handgeste der des alten Riot-Games-Logos.
  • Viele seiner Animationen und optischen Effekte wurden von Atomen und Astronomischen Objekten inspiriert.
  • Seine Q "Sterneneruption" hat mit 7000 Einheiten die höchste Reichte aller Fähigkeiten im gesamten Spiel. Damit hat es sogar eine höhere Reichweite als die ultimative Fähigkeit "Stimme des Lichts" auf höchster Stufe.
  • Aurelion Sols Schweif hat keine Hitbox und ist nur aus optischen Gründen da.

Referenzen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.