FANDOM


(17 dazwischenliegende Versionen von 2 Benutzern werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
{{Champion info|Ahri|Übersicht=
+
{{Champion info new|Ahri|Übersicht=
 
== Fähigkeiten ==
 
== Fähigkeiten ==
 
{{Ability frame|P
 
{{Ability frame|P
Zeile 17: Zeile 17:
 
|cooldown =
 
|cooldown =
 
|static = 9
 
|static = 9
  +
|casttime =
 
|customlabel =
 
|customlabel =
 
|custominfo =
 
|custominfo =
Zeile 60: Zeile 61:
 
|cooldown = 7
 
|cooldown = 7
 
|static =
 
|static =
  +
|casttime =
 
|customlabel =
 
|customlabel =
 
|custominfo =
 
|custominfo =
Zeile 108: Zeile 110:
 
|cooldown = {{ap|9 to 5}}
 
|cooldown = {{ap|9 to 5}}
 
|static =
 
|static =
  +
|casttime =
 
|customlabel =
 
|customlabel =
 
|custominfo =
 
|custominfo =
Zeile 160: Zeile 163:
 
|cooldown = 12
 
|cooldown = 12
 
|static =
 
|static =
  +
|casttime =
 
|customlabel =
 
|customlabel =
 
|custominfo =
 
|custominfo =
Zeile 208: Zeile 212:
 
|cooldown = {{ap|130 to 80 3}}
 
|cooldown = {{ap|130 to 80 3}}
 
|static =
 
|static =
  +
|casttime =
 
|customlabel =
 
|customlabel =
 
|custominfo =
 
|custominfo =
Zeile 238: Zeile 243:
 
}}
 
}}
 
}}
 
}}
 
== Spielmodusspezifische Unterschiede ==
 
;{{tip|URF|U.R.F. (Alle Zufällig)}}:
 
* Verursachter Schaden wird um 5 % verringert.
 
   
   
Zeile 261: Zeile 262:
 
|Hintergrund=
 
|Hintergrund=
 
== Geschichte ==
 
== Geschichte ==
{{zitat|Menschliche Gefühle können launischer sein als die reinste Magie.|{{ci|Ahri}}}}
+
<center>{{zitat|Menschliche Gefühle können launischer sein als die reinste Magie.|{{ci|Ahri}}}}</center>
 
Ahri wohnt die verborgene Kraft Runeterras inne. Sie ist eine Vastaya, die mittels Magie Kugeln reiner Energie formen kann. Sie liebt es, mit ihren Opfern zu spielen, indem sie deren Gefühle manipuliert und dann ihre Lebensessenz verschlingt. Trotz ihrer räuberischen Natur hat Ahri eine gewisse Empathie behalten, da sie Momente aus den Erinnerungen jeder verschlungenen Seele erlebt.
 
Ahri wohnt die verborgene Kraft Runeterras inne. Sie ist eine Vastaya, die mittels Magie Kugeln reiner Energie formen kann. Sie liebt es, mit ihren Opfern zu spielen, indem sie deren Gefühle manipuliert und dann ihre Lebensessenz verschlingt. Trotz ihrer räuberischen Natur hat Ahri eine gewisse Empathie behalten, da sie Momente aus den Erinnerungen jeder verschlungenen Seele erlebt.
   
Zeile 282: Zeile 283:
   
 
Ihre Zügellosigkeit quälte Ahri und sie konnte sich ihren Ausrutscher nicht verzeihen. Voller Kummer stellte sie ihre eigene Existenz in Frage. Sie zog sich in die Waldhöhlen zurück und grenzte sich in der Hoffnung ab, ihr erbarmungsloses Verlangen beherrschen zu lernen. Viele Jahre später tauchte sie wieder auf und war darauf bedacht, jede Facette des Lebens durch ihre eigenen Augen zu erleben. Obwohl sie immer noch die ein oder andere Essenz aufsog, widerstand sie der Versuchung, ganze Leben zu verzehren. Die beiden Edelsteine waren der einzige Hinweis auf ihre Herkunft und Ahri machte sich auf, andere wie sie ausfindig zu machen. Niemals wieder würde sie von den Erinnerungen und Träumen anderer abhängig sein.
 
Ihre Zügellosigkeit quälte Ahri und sie konnte sich ihren Ausrutscher nicht verzeihen. Voller Kummer stellte sie ihre eigene Existenz in Frage. Sie zog sich in die Waldhöhlen zurück und grenzte sich in der Hoffnung ab, ihr erbarmungsloses Verlangen beherrschen zu lernen. Viele Jahre später tauchte sie wieder auf und war darauf bedacht, jede Facette des Lebens durch ihre eigenen Augen zu erleben. Obwohl sie immer noch die ein oder andere Essenz aufsog, widerstand sie der Versuchung, ganze Leben zu verzehren. Die beiden Edelsteine waren der einzige Hinweis auf ihre Herkunft und Ahri machte sich auf, andere wie sie ausfindig zu machen. Niemals wieder würde sie von den Erinnerungen und Träumen anderer abhängig sein.
 
== Alte Geschichte ==
 
<tabber>2.=
 
[[File:Ahri Render.png|right|200px]] Anders als andere Füchse, die durch die Wälder des südlichen Teils von Ionia streiften, hatte Ahri schon immer eine seltsame Verbindung zur magischen Welt um sie herum gespürt; eine Verbindung, die auf irgendeine Weise unvollständig war. Tief in ihrem Inneren fühlte sie, dass die Haut, in die sie hineingeboren worden war, ihr nicht passte und träumte davon, eines Tages ein Mensch zu werden. Ihr Ziel schien für alle Zeit unerreichbar, bis sie zufällig auf die Spuren einer menschlichen Schlacht stieß. Es war eine entsetzliche Szene, das Land war überzogen mit verwundeten und sterbenden Soldaten. Zu einem fühlte sie sich hingezogen: Ein edel gekleideter Mann, der von einem verblassenden Magiefeld umgeben war, durch das dessen Lebenskraft schnell dahinschwand. Sie ging auf ihn zu, und tief in ihr drin fühlte sie etwas, dass sie zu diesem Mann hinzog, auf eine Weise, die sie nicht verstand. Seine Lebensessenz floss, getragen von unsichtbaren Magieströmen, durch sie hindurch. Das Gefühl war berauschend und überwältigend. Als ihr Rausch vorüber war, stellte sie entzückt fest, dass sie sich verwandelt hatte. Ihr dichtes weißes Fell war verschwunden und ihr Körper war nun schlank und hochgewachsen – so wie die Körper jener Menschen, die um sie herum auf dem Boden lagen.
 
 
Doch auch wenn sie nun menschlich erschien, wusste sie, dass die Transformation in Wahrheit unvollständig war. Listig, wie sie war, nahm sie die Gepflogenheiten der menschlichen Gesellschaft an und nutzte ihre ausgeprägte Gabe der Schönheit, um ahnungslose Männer zu verführen. Sie konnte ihre Lebensessenz in sich aufnehmen, wenn sie sich im Bann ihrer Verführungskünste befanden. Sie nährte sich an ihrem Verlangen, und dies brachte sie ihrem Traum näher, doch während sie immer mehr Leben nahm, flammte in ihr ein seltsames Gefühl der Reue auf. Sie hatte Bedenken in Bezug auf Handlungen, die ihr als Fuchs nie Kopfzerbrechen bereitet hatten. Als sie erkannte, dass sie der stechende Schmerz der in ihr aufkommenden Moral nicht loslassen würde, suchte Ahri die besten Magier von Runeterra auf, in der Hoffnung, dass diese ihr helfen würden, ihre Entwicklung in die richtigen Bahnen zu lenken.
 
 
{{zitat|Gnade ist ein menschlicher Luxus...und eine Verantwortung.|{{ci|Ahri}}}}
 
 
|-|1.=
 
[[File:Ahri Render.png|right|200px]] Anders als andere Füchse, die durch die Wälder des südlichen Teils von Ionia streiften, hatte Ahri schon immer eine seltsame Verbindung zur magischen Welt um sie herum gespürt; eine Verbindung, die auf irgendeine Weise unvollständig war. Tief in ihrem Inneren fühlte sie, dass die Haut, in die sie hineingeboren worden war, ihr nicht passte und träumte davon, eines Tages ein Mensch zu werden. Ihr Ziel schien für alle Zeit unerreichbar, bis sie zufällig auf die Spuren einer menschlichen Schlacht stieß. Es war eine entsetzliche Szene, das Land war überzogen mit verwundeten und sterbenden Soldaten. Zu einem fühlte sie sich hingezogen: ein edel gekleideter Mann, der von einem verblassenden Magiefeld umgeben war, durch das dessen Lebenskraft schnell dahinschwand. Sie näherte sich ihm und etwas in ihrem Inneren meldete sich und griff auf eine Art und Weise nach dem Mann, die sie nicht verstand. Seine Lebensessenz floss, getragen von unsichtbaren Magieströmen, durch sie hindurch. Das Gefühl war berauschend und überwältigend. Als ihr Rausch vorüber war, stellte sie entzückt fest, dass sie sich verwandelt hatte. Ihr geschmeidiger weißer Pelz war verschwunden und ihr Körper war rank und schlank - die Form der Menschen, die um sie herum verstreut lagen.
 
 
Doch auch wenn sie nun menschlich erschien, wusste sie, dass die Transformation in Wahrheit unvollständig war. Listig wie sie war, nahm sie die Gepflogenheiten der menschlichen Gesellschaft an und nutzte ihre ausgezeichnete Gabe der Schönheit, um ahnungslose Männer zu verführen. Sie konnte ihre Lebensessenz in sich aufnehmen, wenn sie sich im Bann ihrer Verführungskünste befanden. Sie nährte sich an ihrem Verlangen und dies brachte sie ihrem Traum näher, doch während sie immer mehr Leben nahm, flammte in ihr ein seltsames Gefühl der Reue auf. Sie hatte Bedenken gegenüber Handlungen, die ihr als Fuchs nie Kopfzerbrechen bereitet hatten. Sie erkannte, dass sie der stechende Schmerz ihrer sich entwickelnden Moral nicht loslassen würde. Auf der Suche nach einer Lösung fand Ahri die Kriegsakademie, die Heimstätte der talentiertesten Magier Runeterras. Sie boten ihr durch ihre Dienste in der Liga der Legenden eine Chance, menschlich zu werden, ohne weiteren Schaden anzurichten.
 
 
{{zitat|Gnade ist ein menschlicher Luxus...und eine Verantwortung.|{{ci|Ahri}}}}
 
</tabber>
 
   
 
== Beziehungen ==
 
== Beziehungen ==
Zeile 304: Zeile 289:
   
   
|Strategie=
+
|Skins=
 
 
|SkinsTrivia=
 
 
== Skin-Screenshots ==
 
== Skin-Screenshots ==
 
<gallery source="template" type="slideshow" widths="613" position="center" crop="true" hideaddbutton="true">
 
<gallery source="template" type="slideshow" widths="613" position="center" crop="true" hideaddbutton="true">
Zeile 318: Zeile 303:
 
* Ihre Augen sind gelb-braun im Artwork und im Spiel, aber sie sind blau in "Ein neuer Morgen".
 
* Ihre Augen sind gelb-braun im Artwork und im Spiel, aber sie sind blau in "Ein neuer Morgen".
 
* Auf ihrem Splash-Art ist ihre {{ai|Kugel der Täuschung|Ahri|Kugel}} ein zusammengerollter Fuchs.
 
* Auf ihrem Splash-Art ist ihre {{ai|Kugel der Täuschung|Ahri|Kugel}} ein zusammengerollter Fuchs.
  +
  +
;{{csl|Ahri|Ahnenholz-Ahri|size=30px}}:
  +
* Dies ist Ahris erster Skin, in welchem sie keine klassischen Fuchsohren, sondern Hörner hat.
  +
* Dieser Skin teilt sich das [[Eklipse (Skinreihe)/Ahnenholz|Thema]] mit:
  +
** {{Data Skinreihen|Eklipse}}
  +
** {{Data Skinreihen|Eklipse/Ahnenholz}}
  +
** {{Data Skinreihen|Eklipse/Hexenzirkel}}
  +
** {{Data Skinreihen|Eklipse/Todesblüte}}
  +
  +
;{{csl|Ahri|Akademie-Ahri|size=30px}}:
  +
* Ihre Kleidung lehnt an südkoreanische [https://twitter.com/_FairyFlan/status/628704744811290624 Schuluniformen] von [https://twitter.com/RiotVe1vet/status/628708316881907712 Schülerinnen] an.
  +
* Dieser Skin teilt sich das [[Akademie (Skinreihe)|Thema]] mit:
  +
** {{Data Skinreihen|Akademie}}
  +
  +
;{{csl|Ahri|Arcade-Ahri|size=30px}}:
  +
* Ihr Schweif ändert die ganze Zeit ihre Farbe (auch nach ihrem Tod.
  +
* Sie hat ihren eigenen [[:Datei:Bit Rush Arcade-Ahri - Login Screen|Login Screen]] (die Musik wird spielen, wenn sie tanzt).
  +
** Ihre Login Musik ist ein Remix von [[:Datei:Bit Rush - Login Screen|Bit Rush]]
  +
* Ihr Splash-Art-Hintergrund lehnt an {{w|lang=de|Super Mario Bros.}} an.
  +
** Man kann rote Vasallen in der Nähe sehen.
  +
** Auf der HUD-Karte kann man {{csl|Veigar|Endboss-Veigar}} sehen.
  +
** Man sieht einen Controller, der hinter ihr schwebt, welcher den [https://www.google.de/search?q=cx40+joystick+atari&client=opera&hs=TlX&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ved=0ahUKEwjesdW6qt_jAhXTfMAKHQxrBNAQ_AUIESgB&biw=1920&bih=938 CX40 Atari-Joystick] anlehnt.
  +
* Dieser Skin teilt sich das [[Arcade (Skinreihe)|Thema]] mit:
  +
** {{Data Skinreihen|Arcade/Helden}}
  +
** {{Data Skinreihen|Arcade/Schlachtbosse}}
   
 
;{{csl|Ahri|Dynastie-Ahri|size=30px}}:
 
;{{csl|Ahri|Dynastie-Ahri|size=30px}}:
Zeile 325: Zeile 335:
 
* Dieser Skin teilt sich das [[Weltwunder (Skinreihe)|Thema]] mit:
 
* Dieser Skin teilt sich das [[Weltwunder (Skinreihe)|Thema]] mit:
 
** {{Data Skinreihen|Weltwunder}}
 
** {{Data Skinreihen|Weltwunder}}
 
;{{csl|Ahri|Mitternacht-Ahri|size=30px}}:
 
* Zusammen mit {{csl|Ahri|Dynastie-Ahri}} wurde ihr Gesicht geändert, um es auf allen Splash-Arts einheitlich zu haben (Zum Vergleich, hier die alten Splash-Arts: {{csl|Ahri|Dynastie-Ahri|Dynastie|variant=alt}} und {{csl|Ahri|Mitternacht-Ahri|Mitternacht|variant=alt}}).
 
   
 
;{{csl|Ahri|Fuchsfeuer-Ahri|size=30px}}:
 
;{{csl|Ahri|Fuchsfeuer-Ahri|size=30px}}:
Zeile 337: Zeile 344:
 
** {{csl|Ezreal|Erkunder-Ezreal}}
 
** {{csl|Ezreal|Erkunder-Ezreal}}
 
** {{csl|Rammus|Chrom-Rammus}}
 
** {{csl|Rammus|Chrom-Rammus}}
 
;{{csl|Ahri|Popstar-Ahri|size=30px}}:
 
* Dieser Skin lehnt an {{w|lang=de|Girls’ Generation}} an.
 
** Sie wurde als [https://www.deviantart.com/goomrrat/art/Generation-Ahri-414146131 Generation-Ahri] redacht.
 
** Ihr Tanz und ihr {{si|Rückruf}} lehnen an [https://www.youtube.com/watch?v=6SwiSpudKWI Genie] von Girls' Generation an.
 
*** Ein Vergleichsvideo kann sich [https://www.youtube.com/watch?v=MWz84APw6zw hier] und [https://www.youtube.com/watch?v=0sC9yRO44N8 hier] angesehen werden.
 
** Sie wurde am selben Tag wie [https://www.youtube.com/watch?v=RQy54gw-pls My oh My] veröffentlicht.
 
* Im koreanischen Raum hat dieser Skin ein eigenes Voice-Over.
 
* Der {{ui|Blauer Wächter|Blaue Wächter}} wird zu [https://www.youtube.com/watch?v=3Jj_lDxTF2U tanzen] beginnen, wenn sie in dessen Nähe das selbe tut.
 
* Dieser Skin teilt sich das [[K/DA (Skinreihe)|Thema]] mit:
 
** {{Data Skinreihen|K/DA}}
 
   
 
;{{csl|Ahri|Herausforderer-Ahri|size=30px}}:
 
;{{csl|Ahri|Herausforderer-Ahri|size=30px}}:
Zeile 358: Zeile 354:
 
** {{Data Skinreihen|Weltmeisterschaft/Eroberer}}
 
** {{Data Skinreihen|Weltmeisterschaft/Eroberer}}
   
;{{csl|Ahri|Akademie-Ahri|size=30px}}:
+
;{{csl|Ahri|K/DA-Ahri|size=30px}}:
* Ihre Kleidung lehnt an südkoreanische [https://twitter.com/_FairyFlan/status/628704744811290624 Schuluniformen] von [https://twitter.com/RiotVe1vet/status/628708316881907712 Schülerinnen] an.
+
* [https://g-idle.fandom.com/wiki/Miyeon Miyeon] singt für sie im Song "POP/STARS".
* Dieser Skin teilt sich das [[Akademie (Skinreihe)|Thema]] mit:
+
* Dies ist Ahri, fünf Jahre nach ihrem Debut als {{csl|Ahri|Popstar-Ahri|Popstar}}.
** {{Data Skinreihen|Akademie}}
+
* Im [https://www.youtube.com/watch?v=UOxkGD8qRB4&feature=youtu.be&t=40 Musikvideo] kann man Kleidung von {{csl|Ahri|Popstar-Ahri}} und {{csl|Ahri|Sternenwächterin Ahri}} sehen.
  +
* Dieser Skin teilt sich das [[K/DA (Skinreihe)|Thema]] mit:
  +
** {{Data Skinreihen|K/DA}}
   
;{{csl|Ahri|Arcade-Ahri|size=30px}}:
+
;{{csl|Ahri|K/DA-Ahri (Prestige-Edition)|size=30px}}:
* Ihr Schweif ändert die ganze Zeit ihre Farbe (auch nach ihrem Tod.
+
* Der Prestige-Skin wurde aufgrund der wachsenden Beliebtheit von {{csl|Ahri|K/DA-Ahri}} in [[V9.5|Patch V9.5]] veröffentlicht.
* Sie hat ihren eigenen [[:Datei:Bit Rush Arcade-Ahri - Login Screen|Login Screen]] (die Musik wird spielen, wenn sie tanzt).
+
* Dieser Skin teilt sich das [[K/DA (Skinreihe)|Thema]] mit:
** Ihre Login Musik ist ein Remix von [[:Datei:Bit Rush - Login Screen|Bit Rush]]
+
** {{Data Skinreihen|K/DA}}
* Ihr Splash-Art-Hintergrund lehnt an {{w|lang=de|Super Mario Bros.}} an.
+
** Man kann rote Vasallen in der Nähe sehen.
+
;{{csl|Ahri|Mitternacht-Ahri|size=30px}}:
** Auf der HUD-Karte kann man {{csl|Veigar|Endboss-Veigar}} sehen.
+
* Zusammen mit {{csl|Ahri|Dynastie-Ahri}} wurde ihr Gesicht geändert, um es auf allen Splash-Arts einheitlich zu haben (Zum Vergleich, hier die alten Splash-Arts: {{csl|Ahri|Dynastie-Ahri|Dynastie|variant=alt}} und {{csl|Ahri|Mitternacht-Ahri|Mitternacht|variant=alt}}).
** Man sieht einen Controller, der hinter ihr schwebt, welcher den [https://www.google.de/search?q=cx40+joystick+atari&client=opera&hs=TlX&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ved=0ahUKEwjesdW6qt_jAhXTfMAKHQxrBNAQ_AUIESgB&biw=1920&bih=938 CX40 Atari-Joystick] anlehnt.
+
* Dieser Skin teilt sich das [[Arcade (Skinreihe)|Thema]] mit:
+
;{{csl|Ahri|Popstar-Ahri|size=30px}}:
** {{Data Skinreihen|Arcade/Helden}}
+
* Dieser Skin lehnt an {{w|lang=de|Girls’ Generation}} an.
** {{Data Skinreihen|Arcade/Schlachtbosse}}
+
** Sie wurde als [https://www.deviantart.com/goomrrat/art/Generation-Ahri-414146131 Generation-Ahri] erdacht.
  +
** Ihr Tanz und ihr {{si|Rückruf}} lehnen an [https://www.youtube.com/watch?v=6SwiSpudKWI Genie] von Girls' Generation an.
  +
*** Ein Vergleichsvideo kann sich [https://www.youtube.com/watch?v=MWz84APw6zw hier] und [https://www.youtube.com/watch?v=0sC9yRO44N8 hier] angesehen werden.
  +
** Sie wurde am selben Tag wie [https://www.youtube.com/watch?v=RQy54gw-pls My oh My] veröffentlicht.
  +
* Im koreanischen Raum hat dieser Skin ein eigenes Voice-Over.
  +
* Der {{ui|Blauer Wächter|Blaue Wächter}} wird zu [https://www.youtube.com/watch?v=3Jj_lDxTF2U tanzen] beginnen, wenn sie in dessen Nähe das selbe tut.
  +
* Dieser Skin teilt sich das [[K/DA (Skinreihe)|Thema]] mit:
  +
** {{Data Skinreihen|K/DA}}
   
 
;{{csl|Ahri|Sternenwächterin Ahri}}:
 
;{{csl|Ahri|Sternenwächterin Ahri}}:
  +
* Dies ist der erste Ahri-Skin, in welchem sie weder auf ihrem Splash-Art noch im Spiel Schnurrhaare hat.
  +
** Dem neuen Model fehlt außerdem eine traditionelle Witz-Animation und fügt die Gelenke ihres Schweifes zusammen.
  +
** Der Konzept-Künster Zeronis [https://boards.na.leagueoflegends.com/en/c/story-art/WAr3GvAi-star-guardian-ahri-is-missing-her-whiskers?comment=0002 erklärte], dass es eine schwere Entscheidung gewesen war, beides zu entfernen. Allerdings entschied man sich dafür, da man der Meinung war, dies würde ihre Thematik und Ästhetik stärker und mächtiger machen.
  +
*** Ein [http://i.imgur.com/iBmaaCK.png Konzeptbild] sickerte vor ihrer Veröffentlichung durch.
 
* Sie lehnt an das {{w|lang=de|Anime}}-Genre {{w|lang=de|Magical Girl}} an.
 
* Sie lehnt an das {{w|lang=de|Anime}}-Genre {{w|lang=de|Magical Girl}} an.
 
** Die Sterneneffekte lehnen an {{wikia|ccsakura|Sakura Kinomoto}} aus {{w|lang=de|Card Captor Sakura}} an.
 
** Die Sterneneffekte lehnen an {{wikia|ccsakura|Sakura Kinomoto}} aus {{w|lang=de|Card Captor Sakura}} an.
Zeile 384: Zeile 384:
 
* Ihr Voice-Over wurde von den Stereotypen {{w|Queen bee (sociology)|Queen Bee}} und {{w|Airhead (subculture)|Popular Girl}} inspiriert.
 
* Ihr Voice-Over wurde von den Stereotypen {{w|Queen bee (sociology)|Queen Bee}} und {{w|Airhead (subculture)|Popular Girl}} inspiriert.
 
** Ihr Gelächter ist eine direkte Anlehnung an die stereotypische [https://tvtropes.org/pmwiki/pmwiki.php/Main/NoblewomansLaugh Adligen-Lache], welche häufig von arroganten Personen oder Personen, die sich über anderen sehen, benutzt wird.
 
** Ihr Gelächter ist eine direkte Anlehnung an die stereotypische [https://tvtropes.org/pmwiki/pmwiki.php/Main/NoblewomansLaugh Adligen-Lache], welche häufig von arroganten Personen oder Personen, die sich über anderen sehen, benutzt wird.
  +
* Ahri wurde unfreundlich und kalt, nachdem sie ihr voriges Team in einem Kampf verloren hatte.
  +
** Sie behielt [https://youtu.be/nnV_rAoEW24?t=16 drei Edelsteine], die zu den gefallenen Wächtern gehörten: gelb, mintgrün und blau. Sie erscheinen und umkreisen Kiko, wenn sie {{ai|Fuchsfeuer|Ahri}} wirkt oder wenn sie stirbt.
  +
* Ihr Tanz lehnt an "[https://www.youtube.com/watch?v=btqtftCnC-s Magical Girl]" von {{w|lang=de|Orange Caramel}} sowie an "[https://www.youtube.com/watch?v=iHYwUOgxU9U Cheer Up]" und "[https://www.youtube.com/watch?v=EpMwiqW8k8o Signal]" von {{w|lang=de|Twice}} an.
  +
** Ein Vergleichsvideo kann man sich [https://www.youtube.com/watch?v=5t1zls2ILAk&feature=youtu.be&t=4 hier] anschauen.
 
* Dieser Skin teilt sich das [[Sternenwächter (Skinreihe)|Thema]] mit:
 
* Dieser Skin teilt sich das [[Sternenwächter (Skinreihe)|Thema]] mit:
 
** {{Data Skinreihen|Sternenwächter}}
 
** {{Data Skinreihen|Sternenwächter}}
  +
*** Sie ist die Anführerin ihres Teams, welches aus {{csl|Ezreal|Sternenwächter Ezreal|Ezreal}}, {{csl|Miss Fortune|Sternenwächterin Miss Fortune|Miss Fortune}}, {{csl|Soraka|Sternenwächterin Soraka|Soraka}} und {{csl|Syndra|Sternenwächterin Syndra|Syndra}} besteht.
   
;{{csl|Ahri|K/DA-Ahri|size=30px}}:
+
== Skin-Spotlights ==
* [https://g-idle.fandom.com/wiki/Miyeon Miyeon] singt für sie im Song "POP/STARS".
+
<gallery>
* Dies ist Ahri, fünf Jahre nach ihrem Debut als {{csl|Ahri|Popstar-Ahri|Popstar}}.
+
Dynastie-Ahri - Skin-Spotlight
* Im [https://www.youtube.com/watch?v=UOxkGD8qRB4&feature=youtu.be&t=40 Musikvideo] kann man Kleidung von {{csl|Ahri|Popstar-Ahri}} und {{csl|Ahri|Sternenwächterin Ahri}} sehen.
+
Mitternacht-Ahri - Skin-Spotlight
* Dieser Skin teilt sich das [[K/DA (Skinreihe)|Thema]] mit:
+
Fuchsfeuer-Ahri - Skin-Spotlight
** {{Data Skinreihen|K/DA}}
+
Popstar-Ahri - Skin-Spotlight
  +
Popstar-Ahri - Chroma-Spotlight
  +
Herausforderer-Ahri - Skin-Spotlight
  +
Akademie-Ahri - Skin-Spotlight
  +
Arcade-Ahri - Skin-Spotlight
  +
Sternenwächterin Ahri - Skin-Spotlight
  +
K/DA-Ahri - Skin-Spotlight
  +
K/DA-Ahri (Prestige-Edition) - Skin-Spotlight
  +
Ahnenholz-Ahri - Skin-Spotlight|
  +
</gallery>
   
;{{csl|Ahri|K/DA-Ahri (Prestige-Edition)|size=30px}}:
+
* Der Prestige-Skin wurde aufgrund der wachsenden Beliebtheit von {{csl|Ahri|K/DA-Ahri}} in [[V9.5|Patch V9.5]] veröffentlicht.
+
|Zitate=
* Dieser Skin teilt sich das [[K/DA (Skinreihe)|Thema]] mit:
+
** {{Data Skinreihen|K/DA}}
+
  +
|Entwicklung=
  +
{{Infobox/Credits|Ahri
  +
|concept = Ahri Konzept 01.jpg
  +
  +
|lead = {{cci|Ahri StandardSquare alt.png|Colt 'Ezreal' Hallam}}<br>
  +
{{cci|Ahri StandardSquare alt.png|Steven 'Coronach' DeRose}}
  +
  +
|gameplay =
  +
{{cci|Ahri StandardSquare.png|Rick 'ricklessabandon' Maher}}
  +
  +
|narrative = {{cci|Ahri StandardSquare.png|Rayla 'Jellbug' Heide}}<br>
  +
{{ccib|Ahri Sternenwächterin AhriCircle.png|Ariel 'ThermalKittens' Lawrence}}<br>
  +
{{ccib|Ahri KDA-AhriCircle.png}} (Elie 'Ve1vet' Lehman, Indu 'Xaafira' Reddy)
  +
  +
|artwork =
  +
{{ccib|Ahri StandardCircle alt.png}}{{ccib|Ahri Dynastie-AhriCircle.png}}{{ccib|Ahri Mitternachts-AhriCircle.png}}{{ccib|Ahri Fuchsfeuer-AhriCircle.png|Kienan Lafferty}}<br>
  +
{{ccib|Ahri StandardCircle.png}} ([[Katie De Sousa]], [[Pan Chengwei]])<br>
  +
{{ccib|Ahri Popstar-AhriCircle.png}}{{ccib|Ahri Herausforderer-AhriCircle.png|Michelle Hoefener}}<br>
  +
{{ccib|Ahri Akademie-AhriCircle.png|Sixmorevodka Studio}}<br>
  +
{{ccib|Ahri Arcade-AhriCircle.png}}{{ccib|Ahri Sternenwächterin AhriCircle.png|Alex Flores}}<br>
  +
{{ccib|Ahri Sternenwächterin AhriCircle.png}} ([[Esben Lash Rasmussen]], [[Jean Go]])<br>
  +
{{ccib|Ahri Sternenwächterin AhriCircle.png}}{{ccib|Ahri KDA-AhriCircle.png}}{{ccib|Ahri KDA-Ahri (Prestige-Edition)Circle.png}}{{ccib|Ahri Ahnenholz-AhriCircle.png|Alvin Lee}}<br>
  +
{{ccib|Ahri Sternenwächterin AhriCircle.png}}{{ccib|Ahri KDA-AhriCircle.png}}{{ccib|Ahri KDA-Ahri (Prestige-Edition)Circle.png|Pan Chengwei}}<br>
  +
{{ccib|Ahri KDA-AhriCircle.png}}{{ccib|Ahri KDA-Ahri (Prestige-Edition)Circle.png|Bo Chen}}<br>
  +
{{ccib|Ahri StandardCircle.png}} [https://www.artstation.com/geistrock T.J. Geisen]<br>
  +
{{ccib|Ahri Sternenwächterin AhriCircle.png|Katherine 'Suqling' Su}}<br>
  +
  +
|visual =
  +
{{ccib|Ahri StandardCircle.png|Michael Maurino}}<br>
  +
{{ccib|Ahri StandardCircle.png|Daniel Orive}}<br>
  +
{{ccib|Ahri StandardCircle.png}} [http://jonboymeyers.com/portfolio/video-games/#! Jonboy Meyers]<br>
  +
{{ccib|Ahri StandardCircle.png}}{{ccib|Ahri Herausforderer-AhriCircle.png}}{{ccib|Ahri Sternenwächterin AhriCircle.png}}{{ccib|Ahri KDA-AhriCircle.png|Paul Kwon}}<br>
  +
{{ccib|Ahri Popstar-AhriCircle.png|Charles Liu}}<br>
  +
{{ccib|Ahri Popstar-AhriCircle.png|Maddy Taylor Kenyon}}<br>
  +
{{ccib|Ahri Herausforderer-AhriCircle.png}} [https://www.artstation.com/artwork/a1ea8 Burr Johnson]<br>
  +
{{ccib|Ahri Akademie-AhriCircle.png|Justin Albers}}<br>
  +
{{ccib|Ahri Akademie-AhriCircle.png}}{{ccib|Ahri Sternenwächterin AhriCircle.png}}{{ccib|Ahri KDA-AhriCircle.png|DragonFly Studio}}<br>
  +
{{ccib|Ahri Arcade-AhriCircle.png}} [https://www.artstation.com/mixx3r Matthew Johnson]<br>
  +
{{ccib|Ahri Sternenwächterin AhriCircle.png}} [https://www.artstation.com/artwork/rn6YL Ryan Ribot]<br>
  +
{{ccib|Ahri Sternenwächterin AhriCircle.png}} [https://www.artstation.com/artwork/ND6O5 Brittany Gleiter]<br>
  +
{{ccib|Ahri KDA-AhriCircle.png}} [https://www.artstation.com/sirhaian Kevin Leroy]<br>
  +
{{ccib|Ahri KDA-AhriCircle.png|POP/STARS|icononly=true}} ([https://www.instagram.com/p/BqiVtGQB9_q/ Romain Barriaux], [https://www.artstation.com/artwork/0XzZ8e Candice Theuillon])<br>
  +
{{ccib|Ahri KDA-AhriCircle.png|Jesse Li}}<br>
  +
{{ccib|Ahri Sternenwächterin AhriCircle.png}} [https://www.artstation.com/artwork/0X2RwV VK_wenqi]<br>
  +
  +
|sound =
  +
{{ccib|Ahri Sternenwächterin AhriCircle.png}} {{w|Hiroyuki Sawano}}<br>
  +
{{ccib|Ahri Sternenwächterin AhriCircle.png}} [https://twitter.com/rin_gemie?s=17 Gemie]<br>
  +
  +
|voice = Unbekannt
  +
|conceptcredit = [[Paul 'Zeronis' Kwon]]
  +
}}
  +
  +
  +
== Besondere Champion-Vorschau: Die neunschwänzige Füchsin ==
  +
;von '''Average Gatsby''' <ref>[https://web.archive.org/web/20130601070556/https://euw.leagueoflegends.com/de/news/besondere-champion-vorschau-die-neunschwänzige-füchsin Besondere Champion-Vorschau: Die neunschwänzige Füchsin]</ref><br>
  +
Beschwörer!
  +
  +
Gelegentlich stellen wir zukünftige Champions schon etwas früher vor, wenn wir wegen ihnen schon sehr aufgeregt sind und wir uns einfach nicht zurückhalten können!
  +
  +
Lasst uns euch die asiatische Legende {{ci|Ahri|der neunschwänzigen Füchsin}} näher bringen:
  +
  +
Wir denken, dass ihre Kombination aus Stärke, Schönheit, Kraft und Anmut einen spaßigen und gleichzeitig erstaunlich zu spielenden Champion ergeben werden! Auch wenn sie sich noch in einer sehr frühen Entwicklungsphase befindet, so wollten wir euch dennoch eine kleine Vorschau darauf bieten, was sie tun können wird:
  +
  +
Entsprechend der Geschichte eines Fuchses, der nichts sehnlicher wollte, als Mensch zu werden, wird dieser Champion eine Fernkampf-Magierin darstellen, die ihre {{ai|Kugel der Täuschung|Ahri|Fuchsperlen}} einsetzen wird, um ihre Widersacher zu dezimieren. Sie wird äußerst agil und vielseitig werden und ihre neun Schwänze benutzen, um mit Stil und Anmut schnell in den Kampf und wieder heraus zu {{ai|Geisterhast|Ahri|gelangen}}. Sie wird zudem ihr {{ai|Fuchsfeuer|Ahri}} einsetzen können, um Feuerbälle zu beschwören, die nahe Gegner aufspüren und zerstören können werden.
  +
  +
Sie befindet sich noch in einer sehr frühen Entwicklungsphase, weshalb sich sowohl ihre Fähigkeiten als auch ihr Erscheinungsbild noch ändern können, aber wir hoffen, ihr seid schon genauso aufgeregt wie wir!
  +
  +
== Mechanik-Vorschau - Ahri, die neunschwänzige Füchsin ==
  +
;von '''Morello''' <ref>[http://forums.euw.leagueoflegends.com/board/showthread.php?t=507777 Mechanik-Vorschau - Ahri, die neunschwänzige Füchsin]</ref><br>
  +
  +
Seid gegrüßt, Beschwörer!
  +
  +
Ende September haben wir euch, sehr zur Freude der Community, die neunschwänzige Füchsin vorgestellt. Nachdem sie schon so lange erwartet wird, wollten wir euch den Gameplay-Stil von Ahri, der neunschwänzigen Füchsin, vorstellen.
  +
  +
Ahris Gameplay dreht sich rund um ihre Mobilität und die richtige Position, um mit ihren Zaubern richtig zielen zu können. Richtig gespielt kann sich Ahri flink um Teamkämpfe herum bewegen, verwundete Gegner erledigen und empfindlicheren Gegnern zusetzen.
  +
  +
Dies erreicht sie vor allem durch ihre {{ai|Geisterhast|Ahri|ultimative}} Fähigkeit, mit der sie mehrmals sprinten kann, bevor eine Abklingzeit beginnt. Ahri kann die Fähigkeit dreimal schnell hintereinander einsetzen, um schnell an ein Ziel heran zu gelangen, ihm zuzusetzen oder selbst zu entkommen, aber sie kann sich diese drei Gelegenheiten auch aufsparen, um sich immer wieder bewegen zu können. Zusammen mit ihrem hohen magischen Schaden und ihrer {{ai|Bezaubern|Ahri|Verführungskunst}}, mit der sie einzelne Gegner vorübergehend ausschalten kann, ist sie in der Lage, aus unerwarteten Winkeln zuzuschlagen oder Gegner in für sie äußerst nachteilige Situationen zu locken.
  +
  +
Ahris Gameplay-Entscheidungen betreffen vor allem die Beurteilung von Risiken und der sich daraus ergebenden Vorteile. Sie hat deutliche Schadensspitzen, muss dafür aber recht nahe an Gegner heran. Dies erschafft eine Dynamik, die es erfordert, dass sie sich selbst in Gefahr begibt, um ihr volles Potential zu erreichen. Bleibt man auf der sicheren Seite und verursacht weniger Schaden oder stürzt man sich mitten hinein, um sich die Tötung zu sichern? Nutzt man den Sprint, um mehr Schaden zu verursachen oder spart man ihn sich auf, um zu entkommen? Mit diesen gegensätzlichen Stärken und Schwächen müssen immer wieder Entscheidungen getroffen werden.
  +
  +
Sie ist so zusammengestellt, dass sie vor allem opportunistische Spieler anspricht, die Charaktere mit viel Action bevorzugen, besonders wenn sie dabei auch noch Gegner gerne in falscher Sicherheit wiegen, um diese in eine Falle zu locken und sie schließlich dafür zu bestrafen. Ahris gefährliche und verführerische Natur ist etwas, das wir den Spielern zukommen lassen möchten, die gerne mit ihren Gegnern spielen, bevor sie diese erledigen.
  +
  +
== ENTSTEHUNG: Ahri ==
  +
;von '''Bananaband1t''' <ref>[https://euw.leagueoflegends.com/de/news/riot-games/editorial/entstehung-ahri ENTSTEHUNG: Ahri]</ref><br>
  +
[[Datei:Ahri Konzept 2.jpg|center|640px]]
  +
Vom [https://euw.leagueoflegends.com/de/news/riot-games/editorial/entstehung-yasuo Wind-Samurai] bis hin zu [https://euw.leagueoflegends.com/de/news/champions-skins/champion-preview/champion-einblicke-kled-das-noxianische-meme streitsüchtigen Yordle], alle 138 Champions von League haben irgendwo ihren Ursprung. Das ist Ahris Geschichte.
  +
  +
=== Vertraust du mir nicht? ===
  +
Jeder Champion in League hat eine einzigartige „DNA“, und die hat nichts mit Biologie zu tun. Bei Champion-Design steht DNA für „Design“ (Gameplay), „Narrative“ (Thema und Geschichte) und „Art“ (Kunst). Diese drei Elemente sind die Bausteine für jeden Champion und die Designer stellen zusammen sicher, dass sie zusammenpassen und sich gegenseitig hervorheben. Das war jedoch nicht immer so. Vor Jahren war es üblich, dass man einen dieser drei Aspekte bevorzugte und die anderen um ihn herum gebaut wurden.
  +
  +
Ahri war einer dieser Champions, für den die Thematik als Fundament verwendet wurde.
  +
  +
[[Datei:Vastaya Geschichte 8.png|right|thumb|150px|Aus dem „Bericht über die Forschungen zu den Vastaya“]] Das Ziel für sie war einfach: Die Geschichte des neunschwänzigen Fuchsgeistes sollte ins „League“-Universum integriert werden.
  +
  +
In ganz Asien gibt es Mythen, die sich um diese gerissene Kreatur drehen, und obwohl sie sich von Land zu Land unterscheiden, ist der Kern der Geschichte immer derselbe. In den Geschichten ist von einem magischen Fuchs die Rede, der die Gestalt nach Belieben verändern kann – meistens verwandelt er sich in eine wunderschöne Frau, die ihre Schönheit und ihren Charme dazu nutzt, ahnungslose Männer in ihr Verderben zu locken. Nachdem sie die armen Narren getötet hat, absorbiert der neunschwänzige Fuchs ihre Lebensessenz oder frisst ihre Leber, ihr Herz oder ihr Fleisch (abhängig von der Version).
  +
  +
Es war nicht leicht, Ahris Charakter anhand dieser Mythen zu entwickeln. Die Entwickler wollten schließlich nicht einfach eine bereits existierende Geschichte kopieren und in League einfügen. Ahri musste sich einzigartig anfühlen, auch wenn sie auf Mythen der realen Welt beruhte. Außerdem bestand das Risiko, Spieler durch eine zu ungenaue Umsetzung ihrer Geschichte zu verärgern. Der leitende Spieldesigner Colt „Ezreal“ Hallam sagt: „Zu Beginn spielten wir mit dem Gedanken, die unterschiedlichen Versionen ihrer Geschichte zu einem großen Ganzen zusammenzufassen, dadurch hätten wir jedoch die kulturellen Unterschiede der Erzählungen missachtet.“
  +
  +
[[Datei:Ahri Geschichte 4.jpg|center|640px]]
  +
  +
Da Ahri zur selben Zeit wie die koreanischen Server veröffentlicht wurde, konzentrierten sich die Entwickler auf Kumiho, der koreanischen Version der neunschwänzigen Füchsin. Wenn sich Kumiho verwandelt, behält sie ein paar ihrer fuchsartigen Eigenschaften wie die Fellohren oder ihre neun Schwänze. Nachdem sie ihre menschliche Beute getötet hat, frisst Kumiho entweder deren Fleisch oder absorbiert ihre Lebensessenz (abhängig von der Geschichte). Kumiho ist meistens von Grund auf böse (wie die ursprünglichen, nicht glitzernden Vampire), daher bestand die Herausforderung bei Ahri darin, ihr einen sympathischeren Charakter zu verleihen. Der Autor Alex „Skribbles“ Yee sagt: „Man möchte sich mit dem Protagonisten identifizieren können, auch wenn man dafür böse sein muss. Wir mussten also einen Grund finden, warum Ahri tötet, damit ihr Charakter nachvollziehbarer wird.“
  +
  +
Ahri ist eine intelligente Füchsin, die gerne ein Mensch werden würde. Eines Nachmittags entdeckte die Füchsin die Überreste einer Schlacht zwischen Menschen und fand dort einen Mann, der im Sterben lag. Als seine Lebensessenz seine Lippen verließ, absorbierte Ahri sie instinktiv und wurde teilweise in einen Menschen verwandelt. Sie war unglaublich schön – und wusste um die Macht, die sie dadurch hatte. Sie nutzte ihren Charme, um Männer in ihr Verderben zu locken und absorbierte ihre Lebensessenz in der Hoffnung, zu einem richtigen Mensch zu werden. Aber ihre wachsende Menschlichkeit wurde bald zu einem moralischen Wegweiser und sie konnte nicht mehr töten, ohne Reue zu empfinden.
  +
  +
Diese Geschichte gab Ahri eine Motivation für ihre Morde, damit diese nicht nur auf reiner Grausamkeit beruhten – sie wollte unbedingt ein echter Mensch werden – ohne dabei den Kumiho-Mythos zu zerstören, auf dem sie basierte. [https://forums.na.leagueoflegends.com/board/showthread.php?t=1389617 Bonus: Ahri bekam ihren Namen] (englisches Forum) durch eine Abstimmung koreanischer Spieler auf der „League of Legends“-Webseite. Sie hätte auch Nabi, Danbi, Ruri, Dasom oder Chorong heißen können, Ari setzte sich aber schließlich durch. „Ari“ bedeutet auf Koreanisch anmutig und elegant, das „h“ kam dann noch dazu, um ihren Namen einzigartiger zu machen.
  +
  +
=== Tödliches Bezaubern ===
  +
Zu Ahris Fähigkeiten gehörten von Anfang an eine Kugel, das Bezaubern, Fuchsfeuer und eine Art Sprung. Diese Beständigkeit ist bei der Entwicklung eines Champions alles andere als üblich, aber da Ahris Fähigkeiten direkt auf ihrer Thematik basierten, gab es keine großen Änderungen. Die meisten Änderungen waren kaum spürbar und dienten nur dazu, ihr Fähigkeitenset so zufriedenstellend wie möglich zu gestalten.
  +
  +
Hier ist eine Liste von Ahris Fähigkeiten, für die uns kein besserer Untertitel einfiel:
  +
  +
'''Bezaubern:''' Ahri konnte bereits vom ersten Tag an ein einzelnes Ziel bezaubern. Ezreal sagt: „Das war die eindeutigste, direkteste Verbindung zu ihrer Thematik. Sie musste die Leute dazu bringen können, sich in sie zu verlieben.“
  +
  +
''Was sich verändert hat:'' Das Tempo, mit der bezauberte Champions auf Ahri zugingen, musste verringert werden (um ein Vielfaches), da sie die liebestrunkenen Marionetten einfach unter ihrem Turm laufen ließ.
  +
  +
'''Fuchsfeuer:''' In manchen Mythen konnte die neunschwänzige Füchsin im wahrsten Sinne des Wortes Feuer erschaffen. Meistens handelte es sich dabei jedoch um die Geister, die sie sammelte, was auch Ahris Fuchsfeuer zum Ausdruck bringen sollen.
  +
  +
''Was sich verändert hat:'' Fuchsfeuer konnte ursprünglich hohes Gras durchleuchten, ähnlich wie ein Auge, technische Probleme machten dem aber ein Ende. Später hatte Ahri neun rotierende Fuchsfeuer-Flammen, die einzelnen Geschosse fühlten sich aber ziemlich unwichtig an, wenn man sie schnell abfeuerte. Ezreal sagt: „Mir hat die Idee, die Zahl Neun an so vielen Stellen wie möglich in ihr Fähigkeitenset zu integrieren, gut gefallen. Daher habe ich die passive Fähigkeit mit 9 Treffern entwickelt und Fuchsfeuer auf drei kontrollierbarere Geschosse reduziert.“
  +
  +
'''Geisterhast:''' Ahri wurde als Assassine entwickelt, die am Rande des Kampfes nach Möglichkeiten sucht, schnell zuzuschlagen, und ihre Vorwärtssprünge helfen ihr dabei, in wichtigen Momenten Gegner zu töten.
  +
  +
''Was sich verändert hat:'' Die ursprüngliche Version von Ahris ultimativer Fähigkeit hatte eine unbegrenzte Reichweite. Sie musste ständig Mana aufwenden, um sich weiter fortzubewegen, aber wenn sie über einen Champion sprang, verursachte sie wahnsinnigen Schaden – sie wurde also praktisch zu Ezreals ultimativer Fähigkeit. Ezreal sagt: „Wir mussten ihre ultimative Fähigkeit aufgrund der Dominion-Karte ändern, was mit zu den Dingen gehört, die ich in ihrem Zusammenhang am meisten bereue.“
  +
  +
Später hatte Ahri einen dreiteiligen Sprung (ähnlich wie ihre aktuelle ultimative Fähigkeit) und ein Munitionssystem, das dem von Akali ähnelte, aber dabei sparte sie so gut wie immer einen Sprung zur Flucht in „Oh Mist, ich werde gegankt“-Situationen auf, und das machte keinen Spaß.
  +
  +
'''Kugel der Täuschung:''' Jeder Champion in League sollte eine klare Machtquelle haben, bei der es sich im Grunde um das Objekt oder die Technik handelt, die er im Kampf einsetzt. Sie ist offensichtlich, wenn jemand einen Bogen oder ein Schwert hat, bei einer waffenlosen Fuchsdame ist sie aber nicht ganz so leicht erkennbar. „Ahris Kugel war etwas, das die Spieler sehen und verstehen konnten. Außerdem konnten sie erahnen, was es damit auf sich hat – es ist ein Ball, also wird sie ihn wahrscheinlich werfen“, sagt Ezreal. Zusätzlich dazu verlieh die Kugel Ahri die Möglichkeit, den Champions im Spiel ihre Lebensessenz (auch bekannt als Leben) zu entziehen.
  +
  +
''Was sich verändert hat:'' Ursprünglich blieb die Kugel am Zielort zurück und Ahri konnte sie erneut aktivieren, um sie wieder zu holen. Während der ersten Tests aktivierten die Spieler die Kugel dann in mehr als 90 % der Fälle sofort wieder, weshalb wir die Fähigkeiten gleich dementsprechend änderten. Früher hat sich ihre Kugel auch immer mit derselben Geschwindigkeit durch die Luft bewegt, aber das führte dazu, dass sich Ahris Fähigkeitenset in Tests zu schwach anfühlte. Daher veränderten wir ihr Tempo: Jetzt fliegt die Kugel schnell zu seinem Ziel und wieder zurück, verweilt auf maximaler Reichweite jedoch kurz in der Luft, um Ahri die Möglichkeit zu geben, sich neu zu positionieren und so maximalen Schaden zu verursachen.
  +
  +
=== Hin und zurück ===
  +
Neunschwänzige Füchse setzen ihre Schönheit ein, um ihre Opfer zu verführen, darum war sofort klar, dass Ahri ein äußerst attraktiver Charakter sein musste. Der leitende Konzeptkünstler Paul „RiotZeronis“ Kwon sagt: „Als ich Ahri zeichnete, wollte ich aus ihr den schönsten, geheimnisvollsten und elegantesten Champion im Spiel machen.“
  +
  +
[[Datei:Ahri Ursprüngliche Konzeptzeichnung.jpg|right|thumb|150px|Ahris ursprüngliches Konzept]] Zu dieser Zeit war RiotZeronis ein freier Angestellter, weshalb er per E-Mail eine Übersicht über Ahris Charakter erhielt und dann begann, eine fuchsartige Dame zu zeichnen. Er erstellte eine schnelle Skizze, da die Entwicklung rasch voranschritt, aber diese eine Zeichnung genügte, um die Richtung für die neunschwänzige Füchsin von League festzulegen. RiotZeronis sagt: „Von allen Champions, an denen ich gearbeitet habe, entsprach Ahri am ehesten meinem Stil. Sie wäre meine Waifu.“
  +
  +
Nachdem RiotZeronis seine Skizze fertiggestellt und ins Büro gemailt hatte, hatte er keinen weiteren Einfluss oder Informationen bezüglich Ahris Entwicklung. Er wusste nicht einmal, dass sich die Entwickler für seine künstlerische Richtung entschieden hatten, bis Ahri den Spielern vorgestellt wurde. (… blablabla, kleine Indie-Firma. Aber im Ernst, Riot war damals noch ganz anders.)
  +
  +
Von diesem Punkt an hätte eigentlich alles problemlos verlaufen sollen, dennoch wurde Ahri kurz vor ihrer Veröffentlichung noch einmal verändert, wie das originale Startbild zeigt.
  +
  +
[[Datei:Ahri Splash-Art Vergleich.jpg|center|640px|thumb|Links ist das originale Startbild von Ahri zu sehen, rechts die finale, veränderte Version.]]
  +
  +
Fällt dir vielleicht etwas auf? Wie zum Beispiel der rote Teil ihres Kleids oder die Verzierungen auf ihren Ärmeln oder die Tatsache, dass sie BEINAHE KEINE OHREN GEHABT HÄTTE?! Und diese Fuchsschwänze waren nicht einmal echt—sie waren Teil ihres Outfits.
  +
  +
=== Was ist passiert? ===
  +
[[Datei:Ahri Konzeptzeichnung 2.jpg|right|200px|thumb|Spielmodell von Ahris Kleid-Schwänzen]] Diese Unterschiede waren teilweise auf technische Bedenken zurückzuführen. Es war nicht klar, ob es möglich ist, Ahris Fuchsschwänze im Spiel auf natürliche Weise mit ihrem Kleid zu verbinden, darum wurden sie als Teil ihres Outfits gezeichnet. Die Entwickler fanden schließlich jedoch Lösungen für die technischen Probleme, weshalb diese nicht der ausschlaggebende Faktor waren.
  +
  +
Der Hauptgrund dafür, dass Ahri ohne Ohren oder (echte) Fuchsschwänze entwickelt wurde, war, dass sie sich von den Mythen unterscheiden sollte, auf denen sie basierte. Während Ahris Entwicklung gab es jede Menge Bedenken und einige Rioter hatten Angst, sie würde nicht in Leagues Universum passen oder die Spieler würden die Grundidee hinter ihr nicht verstehen. Diese Unsicherheit führte dazu, dass Ahri die meisten ihrer fuchsartigen Attribute verlor, wodurch sie eher wie ein „durchschnittliches“ Mädchen als eine legendäre neunschwänzige Füchsin aussah.
  +
  +
Doch trotz des gemischten Feedbacks entschieden sich die Entwickler, zu ihrem ursprünglichen Design zurückzukehren. Ezreal sagt: „Es ist nur natürlich, etwas Einzigartiges entwickeln zu wollen, wir waren aber der Meinung, dass wir das aus den falschen Gründen versuchten. Schließlich entschieden wir, dass die Spieler die richtige Version der neunschwänzigen Füchsin einer künstlicheren Version vorziehen würden.“ Ahris unverkennbare Fuchsschwänze und Ohren kehrten zurück und seither streift sie durch die Kluft, bricht zahllose Herzen und absorbiert Lebensessenzen.
   
 
== Media ==
 
== Media ==
Zeile 496: Zeile 501:
 
Ahri Saison 2019 Promo 01.jpg|Saison 2019 Ahri Promo (vom Riot-Künstler [https://www.artstation.com/geistrock T.J. Geisen])
 
Ahri Saison 2019 Promo 01.jpg|Saison 2019 Ahri Promo (vom Riot-Künstler [https://www.artstation.com/geistrock T.J. Geisen])
 
</gallery>
 
</gallery>
  +
</tabber>
 
{{Clr}}
 
{{Clr}}
   
|-|Skin-Spotlights=
+
<gallery>
+
|Historisch=
Dynastie-Ahri - Skin-Spotlight
+
== Alte Geschichte ==
Mitternacht-Ahri - Skin-Spotlight
+
<tabber>2.=
Fuchsfeuer-Ahri - Skin-Spotlight
+
[[File:Ahri Render.png|right|200px]] Anders als andere Füchse, die durch die Wälder des südlichen Teils von Ionia streiften, hatte Ahri schon immer eine seltsame Verbindung zur magischen Welt um sie herum gespürt; eine Verbindung, die auf irgendeine Weise unvollständig war. Tief in ihrem Inneren fühlte sie, dass die Haut, in die sie hineingeboren worden war, ihr nicht passte und träumte davon, eines Tages ein Mensch zu werden. Ihr Ziel schien für alle Zeit unerreichbar, bis sie zufällig auf die Spuren einer menschlichen Schlacht stieß. Es war eine entsetzliche Szene, das Land war überzogen mit verwundeten und sterbenden Soldaten. Zu einem fühlte sie sich hingezogen: Ein edel gekleideter Mann, der von einem verblassenden Magiefeld umgeben war, durch das dessen Lebenskraft schnell dahinschwand. Sie ging auf ihn zu, und tief in ihr drin fühlte sie etwas, dass sie zu diesem Mann hinzog, auf eine Weise, die sie nicht verstand. Seine Lebensessenz floss, getragen von unsichtbaren Magieströmen, durch sie hindurch. Das Gefühl war berauschend und überwältigend. Als ihr Rausch vorüber war, stellte sie entzückt fest, dass sie sich verwandelt hatte. Ihr dichtes weißes Fell war verschwunden und ihr Körper war nun schlank und hochgewachsen – so wie die Körper jener Menschen, die um sie herum auf dem Boden lagen.
Popstar-Ahri - Skin-Spotlight
+
Popstar-Ahri - Chroma-Spotlight
+
Doch auch wenn sie nun menschlich erschien, wusste sie, dass die Transformation in Wahrheit unvollständig war. Listig, wie sie war, nahm sie die Gepflogenheiten der menschlichen Gesellschaft an und nutzte ihre ausgeprägte Gabe der Schönheit, um ahnungslose Männer zu verführen. Sie konnte ihre Lebensessenz in sich aufnehmen, wenn sie sich im Bann ihrer Verführungskünste befanden. Sie nährte sich an ihrem Verlangen, und dies brachte sie ihrem Traum näher, doch während sie immer mehr Leben nahm, flammte in ihr ein seltsames Gefühl der Reue auf. Sie hatte Bedenken in Bezug auf Handlungen, die ihr als Fuchs nie Kopfzerbrechen bereitet hatten. Als sie erkannte, dass sie der stechende Schmerz der in ihr aufkommenden Moral nicht loslassen würde, suchte Ahri die besten Magier von Runeterra auf, in der Hoffnung, dass diese ihr helfen würden, ihre Entwicklung in die richtigen Bahnen zu lenken.
Herausforderer-Ahri - Skin-Spotlight
+
Akademie-Ahri - Skin-Spotlight
+
{{zitat|Gnade ist ein menschlicher Luxus...und eine Verantwortung.|{{ci|Ahri}}}}
Arcade-Ahri - Skin-Spotlight
+
Sternenwächterin Ahri - Skin-Spotlight
+
|-|1.=
K DA-Ahri - Skin-Spotlight|K/DA-Ahri - Skin-Spotlight
+
[[File:Ahri Render.png|right|200px]] Anders als andere Füchse, die durch die Wälder des südlichen Teils von Ionia streiften, hatte Ahri schon immer eine seltsame Verbindung zur magischen Welt um sie herum gespürt; eine Verbindung, die auf irgendeine Weise unvollständig war. Tief in ihrem Inneren fühlte sie, dass die Haut, in die sie hineingeboren worden war, ihr nicht passte und träumte davon, eines Tages ein Mensch zu werden. Ihr Ziel schien für alle Zeit unerreichbar, bis sie zufällig auf die Spuren einer menschlichen Schlacht stieß. Es war eine entsetzliche Szene, das Land war überzogen mit verwundeten und sterbenden Soldaten. Zu einem fühlte sie sich hingezogen: ein edel gekleideter Mann, der von einem verblassenden Magiefeld umgeben war, durch das dessen Lebenskraft schnell dahinschwand. Sie näherte sich ihm und etwas in ihrem Inneren meldete sich und griff auf eine Art und Weise nach dem Mann, die sie nicht verstand. Seine Lebensessenz floss, getragen von unsichtbaren Magieströmen, durch sie hindurch. Das Gefühl war berauschend und überwältigend. Als ihr Rausch vorüber war, stellte sie entzückt fest, dass sie sich verwandelt hatte. Ihr geschmeidiger weißer Pelz war verschwunden und ihr Körper war rank und schlank - die Form der Menschen, die um sie herum verstreut lagen.
K DA-Ahri (Prestige-Edition) - Skin-Spotlight|K/DA-Ahri (Prestige-Edition) - Skin-Spotlight
+
</gallery>
+
Doch auch wenn sie nun menschlich erschien, wusste sie, dass die Transformation in Wahrheit unvollständig war. Listig wie sie war, nahm sie die Gepflogenheiten der menschlichen Gesellschaft an und nutzte ihre ausgezeichnete Gabe der Schönheit, um ahnungslose Männer zu verführen. Sie konnte ihre Lebensessenz in sich aufnehmen, wenn sie sich im Bann ihrer Verführungskünste befanden. Sie nährte sich an ihrem Verlangen und dies brachte sie ihrem Traum näher, doch während sie immer mehr Leben nahm, flammte in ihr ein seltsames Gefühl der Reue auf. Sie hatte Bedenken gegenüber Handlungen, die ihr als Fuchs nie Kopfzerbrechen bereitet hatten. Sie erkannte, dass sie der stechende Schmerz ihrer sich entwickelnden Moral nicht loslassen würde. Auf der Suche nach einer Lösung fand Ahri die Kriegsakademie, die Heimstätte der talentiertesten Magier Runeterras. Sie boten ihr durch ihre Dienste in der Liga der Legenden eine Chance, menschlich zu werden, ohne weiteren Schaden anzurichten.
  +
  +
{{zitat|Gnade ist ein menschlicher Luxus...und eine Verantwortung.|{{ci|Ahri}}}}
 
</tabber>
 
</tabber>
   
Zeile 553: Zeile 559:
 
{{Clr}}
 
{{Clr}}
 
</tabber>
 
</tabber>
  +
  +
== Alte Fähigkeiten ==
  +
{{Ability frame|P
  +
|{{Ability info
  +
|name = Essenzdieb
  +
|icon = Ahri Essenzdieb.png
  +
|description = {{sbc|Passiv:}} Jedes Mal, wenn '''Ahri''' einen Gegner mit einer Fähigkeit trifft, erhält sie Steigerungen von ''Essenzdieb'', eine pro getroffenen Gegner und bis zu 3 pro Aktivierung.
  +
|leveling =
  +
|description2 = Bei 9 Steigerungen {{tip|heilt}} sich '''Ahri''' mit ihrer nächsten Fähigkeit um {{c|{{tip|Leben|icononly=true}} {{pp|4|3|5|9|18|1|6|11|16}} {{c|(+ 9 % der Fähigkeitsstärke)}}{{tip|Leben|textonly=true}}|hp}} pro getroffenen Gegner.
  +
}}|{{Ability_detailsnew
  +
|targeting = passive
  +
|affects = Selbst
  +
|spelleffects = heal
  +
|additional =
  +
* '''Ahris''' {{ai|Kugel der Täuschung|Ahri|Kugel}} leuchtet grün, wenn ''Essenzdieb'' 9 Steigerungen erreicht.
  +
}}
  +
}}
   
   
|Sonstiges=
+
|Trivia=
 
== Trivia ==
 
== Trivia ==
 
* ​​{{ci|Ahri}} wurde von [[Colt 'Ezreal' Hallam]] designt, wobei [[Coronach]] ihn beim Entwickeln der Fähigkeiten unterstützte.
 
* ​​{{ci|Ahri}} wurde von [[Colt 'Ezreal' Hallam]] designt, wobei [[Coronach]] ihn beim Entwickeln der Fähigkeiten unterstützte.
Zeile 574: Zeile 597:
 
*Auf dem chinesischen Server hat jeder [[Champion]] besondere Spitznamen. [[Ahri]]s Spitznamen sind "Nine-tails"(dt.:"Neun-Schwänzige") oder "Fox"(dt.:"Fuchs").
 
*Auf dem chinesischen Server hat jeder [[Champion]] besondere Spitznamen. [[Ahri]]s Spitznamen sind "Nine-tails"(dt.:"Neun-Schwänzige") oder "Fox"(dt.:"Fuchs").
 
*{{ci|Ahri}} gehört zu der Rasse [[Vastaya]].
 
*{{ci|Ahri}} gehört zu der Rasse [[Vastaya]].
 
== Besondere Champion-Vorschau: Die neunschwänzige Füchsin ==
 
;von '''Average Gatsby''' <ref>[https://web.archive.org/web/20130601070556/https://euw.leagueoflegends.com/de/news/besondere-champion-vorschau-die-neunschwänzige-füchsin Besondere Champion-Vorschau: Die neunschwänzige Füchsin]</ref><br>
 
Beschwörer!
 
 
Gelegentlich stellen wir zukünftige Champions schon etwas früher vor, wenn wir wegen ihnen schon sehr aufgeregt sind und wir uns einfach nicht zurückhalten können!
 
 
Lasst uns euch die asiatische Legende {{ci|Ahri|der neunschwänzigen Füchsin}} näher bringen:
 
 
Wir denken, dass ihre Kombination aus Stärke, Schönheit, Kraft und Anmut einen spaßigen und gleichzeitig erstaunlich zu spielenden Champion ergeben werden! Auch wenn sie sich noch in einer sehr frühen Entwicklungsphase befindet, so wollten wir euch dennoch eine kleine Vorschau darauf bieten, was sie tun können wird:
 
 
Entsprechend der Geschichte eines Fuchses, der nichts sehnlicher wollte, als Mensch zu werden, wird dieser Champion eine Fernkampf-Magierin darstellen, die ihre {{ai|Kugel der Täuschung|Ahri|Fuchsperlen}} einsetzen wird, um ihre Widersacher zu dezimieren. Sie wird äußerst agil und vielseitig werden und ihre neun Schwänze benutzen, um mit Stil und Anmut schnell in den Kampf und wieder heraus zu {{ai|Geisterhast|Ahri|gelangen}}. Sie wird zudem ihr {{ai|Fuchsfeuer|Ahri}} einsetzen können, um Feuerbälle zu beschwören, die nahe Gegner aufspüren und zerstören können werden.
 
 
Sie befindet sich noch in einer sehr frühen Entwicklungsphase, weshalb sich sowohl ihre Fähigkeiten als auch ihr Erscheinungsbild noch ändern können, aber wir hoffen, ihr seid schon genauso aufgeregt wie wir!
 
 
== Mechanik-Vorschau - Ahri, die neunschwänzige Füchsin ==
 
;von '''Morello''' <ref>[http://forums.euw.leagueoflegends.com/board/showthread.php?t=507777 Mechanik-Vorschau - Ahri, die neunschwänzige Füchsin]</ref><br>
 
 
Seid gegrüßt, Beschwörer!
 
 
Ende September haben wir euch, sehr zur Freude der Community, die neunschwänzige Füchsin vorgestellt. Nachdem sie schon so lange erwartet wird, wollten wir euch den Gameplay-Stil von Ahri, der neunschwänzigen Füchsin, vorstellen.
 
 
Ahris Gameplay dreht sich rund um ihre Mobilität und die richtige Position, um mit ihren Zaubern richtig zielen zu können. Richtig gespielt kann sich Ahri flink um Teamkämpfe herum bewegen, verwundete Gegner erledigen und empfindlicheren Gegnern zusetzen.
 
 
Dies erreicht sie vor allem durch ihre ultimative Fähigkeit, mit der sie mehrmals sprinten kann, bevor eine Abklingzeit beginnt. Ahri kann die Fähigkeit dreimal schnell hintereinander einsetzen, um schnell an ein Ziel heran zu gelangen, ihm zuzusetzen oder selbst zu entkommen, aber sie kann sich diese drei Gelegenheiten auch aufsparen, um sich immer wieder bewegen zu können. Zusammen mit ihrem hohen magischen Schaden und ihrer Verführungskunst, mit der sie einzelne Gegner vorübergehend ausschalten kann, ist sie in der Lage, aus unerwarteten Winkeln zuzuschlagen oder Gegner in für sie äußerst nachteilige Situationen zu locken.
 
 
Ahris Gameplay-Entscheidungen betreffen vor allem die Beurteilung von Risiken und der sich daraus ergebenden Vorteile. Sie hat deutliche Schadensspitzen, muss dafür aber recht nahe an Gegner heran. Dies erschafft eine Dynamik, die es erfordert, dass sie sich selbst in Gefahr begibt, um ihr volles Potential zu erreichen. Bleibt man auf der sicheren Seite und verursacht weniger Schaden oder stürzt man sich mitten hinein, um sich die Tötung zu sichern? Nutzt man den Sprint, um mehr Schaden zu verursachen oder spart man ihn sich auf, um zu entkommen? Mit diesen gegensätzlichen Stärken und Schwächen müssen immer wieder Entscheidungen getroffen werden.
 
 
Sie ist so zusammengestellt, dass sie vor allem opportunistische Spieler anspricht, die Charaktere mit viel Action bevorzugen, besonders wenn sie dabei auch noch Gegner gerne in falscher Sicherheit wiegen, um diese in eine Falle zu locken und sie schließlich dafür zu bestrafen. Ahris gefährliche und verführerische Natur ist etwas, das wir den Spielern zukommen lassen möchten, die gerne mit ihren Gegnern spielen, bevor sie diese erledigen.
 
 
== ENTSTEHUNG: Ahri ==
 
;von '''Bananaband1t''' <ref>[https://euw.leagueoflegends.com/de/news/riot-games/editorial/entstehung-ahri ENTSTEHUNG: Ahri]</ref><br>
 
[[Datei:Ahri Konzept 2.jpg|center|640px]]
 
Vom [https://euw.leagueoflegends.com/de/news/riot-games/editorial/entstehung-yasuo Wind-Samurai] bis hin zu [https://euw.leagueoflegends.com/de/news/champions-skins/champion-preview/champion-einblicke-kled-das-noxianische-meme streitsüchtigen Yordle], alle 138 Champions von League haben irgendwo ihren Ursprung. Das ist Ahris Geschichte.
 
 
=== Vertraust du mir nicht? ===
 
Jeder Champion in League hat eine einzigartige „DNA“, und die hat nichts mit Biologie zu tun. Bei Champion-Design steht DNA für „Design“ (Gameplay), „Narrative“ (Thema und Geschichte) und „Art“ (Kunst). Diese drei Elemente sind die Bausteine für jeden Champion und die Designer stellen zusammen sicher, dass sie zusammenpassen und sich gegenseitig hervorheben. Das war jedoch nicht immer so. Vor Jahren war es üblich, dass man einen dieser drei Aspekte bevorzugte und die anderen um ihn herum gebaut wurden.
 
 
Ahri war einer dieser Champions, für den die Thematik als Fundament verwendet wurde.
 
 
[[Datei:Vastaya Geschichte 8.png|right|thumb|150px|Aus dem „Bericht über die Forschungen zu den Vastaya“]] Das Ziel für sie war einfach: Die Geschichte des neunschwänzigen Fuchsgeistes sollte ins „League“-Universum integriert werden.
 
 
In ganz Asien gibt es Mythen, die sich um diese gerissene Kreatur drehen, und obwohl sie sich von Land zu Land unterscheiden, ist der Kern der Geschichte immer derselbe. In den Geschichten ist von einem magischen Fuchs die Rede, der die Gestalt nach Belieben verändern kann – meistens verwandelt er sich in eine wunderschöne Frau, die ihre Schönheit und ihren Charme dazu nutzt, ahnungslose Männer in ihr Verderben zu locken. Nachdem sie die armen Narren getötet hat, absorbiert der neunschwänzige Fuchs ihre Lebensessenz oder frisst ihre Leber, ihr Herz oder ihr Fleisch (abhängig von der Version).
 
 
Es war nicht leicht, Ahris Charakter anhand dieser Mythen zu entwickeln. Die Entwickler wollten schließlich nicht einfach eine bereits existierende Geschichte kopieren und in League einfügen. Ahri musste sich einzigartig anfühlen, auch wenn sie auf Mythen der realen Welt beruhte. Außerdem bestand das Risiko, Spieler durch eine zu ungenaue Umsetzung ihrer Geschichte zu verärgern. Der leitende Spieldesigner Colt „Ezreal“ Hallam sagt: „Zu Beginn spielten wir mit dem Gedanken, die unterschiedlichen Versionen ihrer Geschichte zu einem großen Ganzen zusammenzufassen, dadurch hätten wir jedoch die kulturellen Unterschiede der Erzählungen missachtet.“
 
 
[[Datei:Ahri Geschichte 4.jpg|center|640px]]
 
 
Da Ahri zur selben Zeit wie die koreanischen Server veröffentlicht wurde, konzentrierten sich die Entwickler auf Kumiho, der koreanischen Version der neunschwänzigen Füchsin. Wenn sich Kumiho verwandelt, behält sie ein paar ihrer fuchsartigen Eigenschaften wie die Fellohren oder ihre neun Schwänze. Nachdem sie ihre menschliche Beute getötet hat, frisst Kumiho entweder deren Fleisch oder absorbiert ihre Lebensessenz (abhängig von der Geschichte). Kumiho ist meistens von Grund auf böse (wie die ursprünglichen, nicht glitzernden Vampire), daher bestand die Herausforderung bei Ahri darin, ihr einen sympathischeren Charakter zu verleihen. Der Autor Alex „Skribbles“ Yee sagt: „Man möchte sich mit dem Protagonisten identifizieren können, auch wenn man dafür böse sein muss. Wir mussten also einen Grund finden, warum Ahri tötet, damit ihr Charakter nachvollziehbarer wird.“
 
 
Ahri ist eine intelligente Füchsin, die gerne ein Mensch werden würde. Eines Nachmittags entdeckte die Füchsin die Überreste einer Schlacht zwischen Menschen und fand dort einen Mann, der im Sterben lag. Als seine Lebensessenz seine Lippen verließ, absorbierte Ahri sie instinktiv und wurde teilweise in einen Menschen verwandelt. Sie war unglaublich schön – und wusste um die Macht, die sie dadurch hatte. Sie nutzte ihren Charme, um Männer in ihr Verderben zu locken und absorbierte ihre Lebensessenz in der Hoffnung, zu einem richtigen Mensch zu werden. Aber ihre wachsende Menschlichkeit wurde bald zu einem moralischen Wegweiser und sie konnte nicht mehr töten, ohne Reue zu empfinden.
 
 
Diese Geschichte gab Ahri eine Motivation für ihre Morde, damit diese nicht nur auf reiner Grausamkeit beruhten – sie wollte unbedingt ein echter Mensch werden – ohne dabei den Kumiho-Mythos zu zerstören, auf dem sie basierte. [https://forums.na.leagueoflegends.com/board/showthread.php?t=1389617 Bonus: Ahri bekam ihren Namen] (englisches Forum) durch eine Abstimmung koreanischer Spieler auf der „League of Legends“-Webseite. Sie hätte auch Nabi, Danbi, Ruri, Dasom oder Chorong heißen können, Ari setzte sich aber schließlich durch. „Ari“ bedeutet auf Koreanisch anmutig und elegant, das „h“ kam dann noch dazu, um ihren Namen einzigartiger zu machen.
 
 
== Tödliches Bezaubern ==
 
Zu Ahris Fähigkeiten gehörten von Anfang an eine Kugel, das Bezaubern, Fuchsfeuer und eine Art Sprung. Diese Beständigkeit ist bei der Entwicklung eines Champions alles andere als üblich, aber da Ahris Fähigkeiten direkt auf ihrer Thematik basierten, gab es keine großen Änderungen. Die meisten Änderungen waren kaum spürbar und dienten nur dazu, ihr Fähigkeitenset so zufriedenstellend wie möglich zu gestalten.
 
 
Hier ist eine Liste von Ahris Fähigkeiten, für die uns kein besserer Untertitel einfiel:
 
 
'''Bezaubern:''' Ahri konnte bereits vom ersten Tag an ein einzelnes Ziel bezaubern. Ezreal sagt: „Das war die eindeutigste, direkteste Verbindung zu ihrer Thematik. Sie musste die Leute dazu bringen können, sich in sie zu verlieben.“
 
 
''Was sich verändert hat:'' Das Tempo, mit der bezauberte Champions auf Ahri zugingen, musste verringert werden (um ein Vielfaches), da sie die liebestrunkenen Marionetten einfach unter ihrem Turm laufen ließ.
 
 
'''Fuchsfeuer:''' In manchen Mythen konnte die neunschwänzige Füchsin im wahrsten Sinne des Wortes Feuer erschaffen. Meistens handelte es sich dabei jedoch um die Geister, die sie sammelte, was auch Ahris Fuchsfeuer zum Ausdruck bringen sollen.
 
 
''Was sich verändert hat:'' Fuchsfeuer konnte ursprünglich hohes Gras durchleuchten, ähnlich wie ein Auge, technische Probleme machten dem aber ein Ende. Später hatte Ahri neun rotierende Fuchsfeuer-Flammen, die einzelnen Geschosse fühlten sich aber ziemlich unwichtig an, wenn man sie schnell abfeuerte. Ezreal sagt: „Mir hat die Idee, die Zahl Neun an so vielen Stellen wie möglich in ihr Fähigkeitenset zu integrieren, gut gefallen. Daher habe ich die passive Fähigkeit mit 9 Treffern entwickelt und Fuchsfeuer auf drei kontrollierbarere Geschosse reduziert.“
 
 
'''Geisterhast:''' Ahri wurde als Assassine entwickelt, die am Rande des Kampfes nach Möglichkeiten sucht, schnell zuzuschlagen, und ihre Vorwärtssprünge helfen ihr dabei, in wichtigen Momenten Gegner zu töten.
 
 
''Was sich verändert hat:'' Die ursprüngliche Version von Ahris ultimativer Fähigkeit hatte eine unbegrenzte Reichweite. Sie musste ständig Mana aufwenden, um sich weiter fortzubewegen, aber wenn sie über einen Champion sprang, verursachte sie wahnsinnigen Schaden – sie wurde also praktisch zu Ezreals ultimativer Fähigkeit. Ezreal sagt: „Wir mussten ihre ultimative Fähigkeit aufgrund der Dominion-Karte ändern, was mit zu den Dingen gehört, die ich in ihrem Zusammenhang am meisten bereue.“
 
 
Später hatte Ahri einen dreiteiligen Sprung (ähnlich wie ihre aktuelle ultimative Fähigkeit) und ein Munitionssystem, das dem von Akali ähnelte, aber dabei sparte sie so gut wie immer einen Sprung zur Flucht in „Oh Mist, ich werde gegankt“-Situationen auf, und das machte keinen Spaß.
 
 
'''Kugel der Täuschung:''' Jeder Champion in League sollte eine klare Machtquelle haben, bei der es sich im Grunde um das Objekt oder die Technik handelt, die er im Kampf einsetzt. Sie ist offensichtlich, wenn jemand einen Bogen oder ein Schwert hat, bei einer waffenlosen Fuchsdame ist sie aber nicht ganz so leicht erkennbar. „Ahris Kugel war etwas, das die Spieler sehen und verstehen konnten. Außerdem konnten sie erahnen, was es damit auf sich hat – es ist ein Ball, also wird sie ihn wahrscheinlich werfen“, sagt Ezreal. Zusätzlich dazu verlieh die Kugel Ahri die Möglichkeit, den Champions im Spiel ihre Lebensessenz (auch bekannt als Leben) zu entziehen.
 
 
''Was sich verändert hat:'' Ursprünglich blieb die Kugel am Zielort zurück und Ahri konnte sie erneut aktivieren, um sie wieder zu holen. Während der ersten Tests aktivierten die Spieler die Kugel dann in mehr als 90 % der Fälle sofort wieder, weshalb wir die Fähigkeiten gleich dementsprechend änderten. Früher hat sich ihre Kugel auch immer mit derselben Geschwindigkeit durch die Luft bewegt, aber das führte dazu, dass sich Ahris Fähigkeitenset in Tests zu schwach anfühlte. Daher veränderten wir ihr Tempo: Jetzt fliegt die Kugel schnell zu seinem Ziel und wieder zurück, verweilt auf maximaler Reichweite jedoch kurz in der Luft, um Ahri die Möglichkeit zu geben, sich neu zu positionieren und so maximalen Schaden zu verursachen.
 
 
=== Hin und zurück ===
 
Neunschwänzige Füchse setzen ihre Schönheit ein, um ihre Opfer zu verführen, darum war sofort klar, dass Ahri ein äußerst attraktiver Charakter sein musste. Der leitende Konzeptkünstler Paul „RiotZeronis“ Kwon sagt: „Als ich Ahri zeichnete, wollte ich aus ihr den schönsten, geheimnisvollsten und elegantesten Champion im Spiel machen.“
 
 
[[Datei:Ahri Ursprüngliche Konzeptzeichnung.jpg|right|thumb|150px|Ahris ursprüngliches Konzept]] Zu dieser Zeit war RiotZeronis ein freier Angestellter, weshalb er per E-Mail eine Übersicht über Ahris Charakter erhielt und dann begann, eine fuchsartige Dame zu zeichnen. Er erstellte eine schnelle Skizze, da die Entwicklung rasch voranschritt, aber diese eine Zeichnung genügte, um die Richtung für die neunschwänzige Füchsin von League festzulegen. RiotZeronis sagt: „Von allen Champions, an denen ich gearbeitet habe, entsprach Ahri am ehesten meinem Stil. Sie wäre meine Waifu.“
 
 
Nachdem RiotZeronis seine Skizze fertiggestellt und ins Büro gemailt hatte, hatte er keinen weiteren Einfluss oder Informationen bezüglich Ahris Entwicklung. Er wusste nicht einmal, dass sich die Entwickler für seine künstlerische Richtung entschieden hatten, bis Ahri den Spielern vorgestellt wurde. (… blablabla, kleine Indie-Firma. Aber im Ernst, Riot war damals noch ganz anders.)
 
 
Von diesem Punkt an hätte eigentlich alles problemlos verlaufen sollen, dennoch wurde Ahri kurz vor ihrer Veröffentlichung noch einmal verändert, wie das originale Startbild zeigt.
 
 
[[Datei:Ahri Splash-Art Vergleich.jpg|center|640px|thumb|Links ist das originale Startbild von Ahri zu sehen, rechts die finale, veränderte Version.]]
 
 
Fällt dir vielleicht etwas auf? Wie zum Beispiel der rote Teil ihres Kleids oder die Verzierungen auf ihren Ärmeln oder die Tatsache, dass sie BEINAHE KEINE OHREN GEHABT HÄTTE?! Und diese Fuchsschwänze waren nicht einmal echt—sie waren Teil ihres Outfits.
 
 
=== Was ist passiert? ===
 
[[Datei:Ahri Konzeptzeichnung 2.jpg|right|200px|thumb|Spielmodell von Ahris Kleid-Schwänzen]] Diese Unterschiede waren teilweise auf technische Bedenken zurückzuführen. Es war nicht klar, ob es möglich ist, Ahris Fuchsschwänze im Spiel auf natürliche Weise mit ihrem Kleid zu verbinden, darum wurden sie als Teil ihres Outfits gezeichnet. Die Entwickler fanden schließlich jedoch Lösungen für die technischen Probleme, weshalb diese nicht der ausschlaggebende Faktor waren.
 
 
Der Hauptgrund dafür, dass Ahri ohne Ohren oder (echte) Fuchsschwänze entwickelt wurde, war, dass sie sich von den Mythen unterscheiden sollte, auf denen sie basierte. Während Ahris Entwicklung gab es jede Menge Bedenken und einige Rioter hatten Angst, sie würde nicht in Leagues Universum passen oder die Spieler würden die Grundidee hinter ihr nicht verstehen. Diese Unsicherheit führte dazu, dass Ahri die meisten ihrer fuchsartigen Attribute verlor, wodurch sie eher wie ein „durchschnittliches“ Mädchen als eine legendäre neunschwänzige Füchsin aussah.
 
 
Doch trotz des gemischten Feedbacks entschieden sich die Entwickler, zu ihrem ursprünglichen Design zurückzukehren. Ezreal sagt: „Es ist nur natürlich, etwas Einzigartiges entwickeln zu wollen, wir waren aber der Meinung, dass wir das aus den falschen Gründen versuchten. Schließlich entschieden wir, dass die Spieler die richtige Version der neunschwänzigen Füchsin einer künstlicheren Version vorziehen würden.“ Ahris unverkennbare Fuchsschwänze und Ohren kehrten zurück und seither streift sie durch die Kluft, bricht zahllose Herzen und absorbiert Lebensessenzen.
 
 
== Alte Fähigkeiten ==
 
{{Ability frame|P
 
|{{Ability info
 
|name = Essenzdieb
 
|icon = Ahri Essenzdieb.png
 
|description = {{sbc|Passiv:}} Jedes Mal, wenn '''Ahri''' einen Gegner mit einer Fähigkeit trifft, erhält sie Steigerungen von ''Essenzdieb'', eine pro getroffenen Gegner und bis zu 3 pro Aktivierung.
 
|leveling =
 
|description2 = Bei 9 Steigerungen {{tip|heilt}} sich '''Ahri''' mit ihrer nächsten Fähigkeit um {{c|{{tip|Leben|icononly=true}} {{pp|4|3|5|9|18|1|6|11|16}} {{c|(+ 9 % der Fähigkeitsstärke)}}{{tip|Leben|textonly=true}}|hp}} pro getroffenen Gegner.
 
}}|{{Ability_detailsnew
 
|targeting = passive
 
|affects = Selbst
 
|spelleffects = heal
 
|additional =
 
* '''Ahris''' {{ai|Kugel der Täuschung|Ahri|Kugel}} leuchtet grün, wenn ''Essenzdieb'' 9 Steigerungen erreicht.
 
}}
 
}}
 
   
   
Zeile 693: Zeile 603:
 
'''[[V9.2#29.01.2019: Spielbalance-Aktualisierung von U.R.F. (alle zufällig)|V9.2]] - Hotfix vom 29.01.2019:'''
 
'''[[V9.2#29.01.2019: Spielbalance-Aktualisierung von U.R.F. (alle zufällig)|V9.2]] - Hotfix vom 29.01.2019:'''
 
* {{tip|URF|U.R.F. (Alle Zufällig)}}
 
* {{tip|URF|U.R.F. (Alle Zufällig)}}
** <small>{{color|color=#BBB39F|ABGESCHWÄCHT:}}</small> Verursachter Schaden wird um 5 % verringert.
+
** <small>{{color|color=#BBB39F|NEUER EFFEKT:}}</small> Verursachter Schaden wird um 5 % verringert.
   
 
'''[[V5.17]]:'''
 
'''[[V5.17]]:'''

Version vom 8. Februar 2020, 19:05 Uhr

Wir empfehlen zur Ansicht der Championseiten die Desktopversion.
Ahri OriginalCentered
Ahri StandardSquare
Ahri
die neunschwänzige Füchsin
Rolle(n):
Magier Tip Burstmagier
Sekundäre Attribute:
Mana Tip Mana | Fernkampf Tip Fernkampf | Adaptive Kraft Tip Magisch
Preis:
BE Saison 8 4800 | RpPoints 880
Erscheinungsdatum:
14.12.2011
Letzte Änderung:
V9.14

Fähigkeiten

Vastayanische Anmut
stat. Abklingzeit: 9 Sekunden
Ahri Vastayanische Anmut

Passiv: Sobald Ahri 2 Fähigkeiten gegen einen Champion innerhalb von 1.5 Sekunden trifft, erhält sie für 3 Sekunden Lauftempo Tip 20 % zusätzliches Lauftempo.

Fähigkeitendetails
Details
  • Keine weiteren Informationen.


Ahri-P


Kugel der Täuschung
Reichweite: 880
Geschwindigkeit: 1700
Kosten: 65 / 70 / 75 / 80 / 85 Mana
Abklingzeit: 7 Sekunden
Ahri Essenzdieb

Passiv: Jedesmal, wenn Ahri einen Gegner einer ihrer Fähigkeiten trifft, erhält sie eine Steigerung von Essenzdieb, wobei sie eine Steigerung pro getroffenen Gegner und bis zu 3 pro Aktivierung erhalten kann. Sobald sie 9 Steigerungen erreicht, wird ihre nächste Kugel der Täuschung sie für jeden getroffenen Gegner um Leben Tip 3 / 5 / 9 / 18 (abhängig von der Stufe) (+ 9 % der Fähigkeitsstärke)Leben Heilkraft Tip heilen.

Ahri Kugel der Täuschung

Aktiv: Ahri sendet eine Kugel arkaner Energie in die gewählte Richtung, welche Magischer Schaden Tip magischen Schaden an allen getroffenen Gegnern verursacht. Sobald die Kugel auf maximaler Reichweite ankommt, kehrt sie zu Ahri zurück, wobei sie auf dem Rückweg Absoluter Schaden Tip absoluten Schaden verursacht.

Schaden pro Weg:
40 / 65 / 90 / 115 / 140 (+ 35 % der Fähigkeitsstärke)
Gemischter Gesamtschaden:
80 / 130 / 180 / 230 / 280 (+ 70 % der Fähigkeitsstärke)
Fähigkeitendetails
Details
  • Kugel der Täuschung funktioniert im Flug ganz normal, unabhängig davon, was mit Ahri passiert.
  • Der Hinweg und der Rückweg können am gleichen Ziel Schaden verursachen. Allerdings ein Gegner nur einmal pro Weg Schaden erleiden.
  • Wenn Ahri eine Angriffsanimation in dem Moment, in dem die Kugel die Richtung ändert, ausführt, wird die Angriffsanimation abgebrochen.
  • Ahri kann in der Animation Blitz Spell Blitz verwenden. Die Kugel der Täuschung fliegt dann von Ahris neuem Standort los.
  • Ein Zauberschild Tip Zauberschild blockiert nur eine Instanz des Schadens.


Ahri-Q


Fuchsfeuer
Reichweite: 700 (725 gegen priorisierte Ziele)
Kosten: 40 Mana
Abklingzeit: 9 / 8 / 7 / 6 / 5 Sekunden
Ahri Fuchsfeuer

Aktiv: Ahri beschwört drei Geisterflammen, welche sie für 5 Sekunden umkreisen.

Flammen priorisieren Champions, die von Ahri Bezaubern Bezaubern oder Ahris letztem Angriff getroffen werden. Gegen priorisierte Ziele ist die Reichweite von Fuchsfeuer erhöht.

Nach 0.25 Sekunden sucht jede Flamme das priorisierte Ziel oder fliegt nach 0.4 Sekunden zum nächsten sichtbaren Gegner, wobei hier Champions über Vasallen und kürzlich angegriffene Vasallen über allen anderen Vasallen priorisiert werden.

Magischer Schaden:
40 / 65 / 90 / 115 / 140 (+ 30 % der Fähigkeitsstärke)

Ein Ziel kann von mehreren Flammen auf einmal getroffen werden, wobei jede Flamme nach dem ersten nur 30 % Schaden verursacht.

Verringerter Schaden:
12 / 19,5 / 27 / 34,5 / 42 (+ 9 % der Fähigkeitsstärke)
Gesamter Einzelzielschaden:
64 / 104 / 144 / 184 / 224 (+ 48 % der Fähigkeitsstärke)
Fähigkeitendetails
Details
  • Fuchsfeuer hat keine Ausführzeit und unterbricht keine von Ahris vorherigen Aktionen.
  • Fuchsfeuers Priorität zur Zielselektion:
    1. Der gegnerische Champion am nächsten zum Fuchsfeuer.
    2. Das Ziel von Ahris letztem normalen Angriff.
    3. Das Ziel am nächsten zum Fuchsfeuer.
  • Ahri muss Sicht auf den Gegner haben, damit die Fuchsfeuer angreifen. Sobald ein Ziel automatisch ins Visier genommen wurde, verfolgen die Projektile das Ziel, selbst wenn Ahri die Sicht wieder verliert.
  • Fuchsfeuer lösen sich auf, wenn das gewählte Ziel stirbt, sie kein Ziel gefunden haben, Ahri stirbt oder Ahri, ohne Ziele in der Nähe, in Stase Tip Stase gelangt.
  • Jedes Fuchsfeuer hat seine eigene Reichweite.
  • Die Abklingzeit beginnt, sobald alle Fuchsfeuer ein Ziel gefunden haben oder nach 5 Sekunden.


Ahri-W


Bezaubern
Reichweite: 975
Geschwindigkeit: 1600
Kosten: 70 Mana
Abklingzeit: 12 Sekunden
Ahri Bezaubern

Aktiv: Ahri wirft einen Handkuss in die gewählte Richtung, welcher am ersten getroffenen Gegner Magischer Schaden Tip magischen Schaden verursacht, Sprint Tip Sprints unterbricht, das Ziel Bezauberung Tip bezaubert und es um 65 % Verlangsamung Tip verlangsamt.

Magischer Schaden:
60 / 90 / 120 / 150 / 180 (+ 40 % der Fähigkeitsstärke)

Bezauber-Dauer:
1,4 / 1,55 / 1,7 / 1,85 / 2

Ein Gegner, der von Bezaubern getroffen wird, wird für 3 Sekunden verwundbar, wodurch er 20 % zusätzlichen Schaden von Ahris Fähigkeiten erleidet.

Fähigkeitendetails
Details
  • Die Schadensverstärkung wirkt auch auf den absoluten Schaden von Ahri Kugel der Täuschung Kugel der Täuschung.
  • Wenn der Getroffene Gegner keine Sicht Tip Sicht auf Ahri hat, so bleibt er still stehen für die Dauer der Bezauberung.
  • Stirbt Ahri so endet der Effekt von Bezaubern auf der Stelle.
  • Blitz Spell Blitz kann während der Animation von Bezaubern genutzt werden.


Ahri-E


Geisterhast
Reichweite: 450
Effektradius: 600
Kosten: 100 Mana
Abklingzeit: 130 / 105 / 80 Sekunden
Ahri Geisterhast

Aktiv: Ahri Sprint Tip sprintet in die gewählte Richtung und feuert dann Essenzgeschosse auf bis zu 3 sichtbare Gegner, welche Magischer Schaden Tip magischen Schaden verursachen.

Magischer Schaden:
60 / 90 / 120 (+ 35 % der Fähigkeitsstärke)

Geisterhast kann bis zu zweimal reaktiviert werden (1 Sekunde statische Abklingzeit) innerhalb von 10 Sekunden. Die Reaktivierungen kosten kein Mana Tip Mana.

Maximaler Einzelzielschaden:
180 / 270 / 360 (+ 105 % der Fähigkeitsstärke)
Maximaler Gesamtschaden:
540 / 810 / 1080 (+ 315 % der Fähigkeitsstärke)
Fähigkeitendetails
Details
  • Jeder Sprint zählt als verwendete Fähigkeit für Kassadin Energiewelle Energiewelle oder den Effekt Zauberklinge von beispielsweise Glanz item Glanz.
  • Geisterhast ist standardmäßig als Schnellzauber eingestellt.
  • Ahri muss Sicht auf den Gegner haben, damit die Essenzgeschosse ihr Ziel auswählen. Sobald ein Ziel automatisch ins Visier genommen wurde, verfolgen die Projektile das Ziel, selbst wenn Ahri die Sicht wieder verliert.
  • Wenn Ahri während des Sprintes stirbt, werden die Essenzbolzen nicht abgefeuert.


Ahri-R